Knusprige Hähnchenschenkel aus dem Backofen

Hähnchenschenkel im Backofen | extra knusprig

Mit meinem heutigen Rezept entführe ich dich wieder in meine Kindheit und es gibt knusprige Hähnchenschenkel im Backofen gegart. Serviert mit einem knackigen Blattsalat mit Zitronen-Sahne-Dressing. Meine Mutter hat diese Hähnchenschenkel früher oft für uns Kinder zubereitet, weil sie relativ wenig Arbeit machten und wir sie geliebt haben. Sie sind toll gewürzt und das Highlight ist die extra knusprige Haut.

Hähnchenschenkel aus dem Backofen

Ich bin ja selber Papa und habe auch bei meinem Sohn festgestellt, dass man Kinder immer mit etwas Knusprigem kriegt. Egal was es ist, wenn es knusprig ist, dann mögen sie es. Sogar Gemüse geht, wenn es z.B. paniert wurde. Wenn ich meine knusprigen Hähnchenschenkel aus dem Ofen auf den Tisch stelle, dann bekommt mein Sohn direkt leuchtende Augen.

Das liegt aber nicht nur an der knusprigen Haut, sondern auch daran, dass sie so gut gewürzt sind. Meine Gewürzmischung mische ich aus einer Handvoll Gewürzen selbst zusammen und sie enthält viel Paprika. Paprikapulver harmoniert immer ganz toll mit dem milden Hähnchenfleisch und gibt auch eine leichte Süße, die Kinder natürlich lieben.

Saftiges Hähnchen mit knuspriger Haut.

Infos & Tipps zu den Zutaten

Ich fange direkt mal mit der Gewürzmischung an, damit du überprüfen kannst, ob du alle Gewürze im Schrank hast. So viele, sind es auch gar nicht. Du brauchst:

  • Paprikapulver edelsüß und geräucherte Paprika
    Meine Mutter hat damals natürlich kein geräuchertes Paprikapulver verwendet, aber eine kleine geräucherte Note passt hier super zum Hähnchen.
  • Getrockneter Thymian
    Thymian schmeckt ganz fantastisch zu Hähnchenfleisch.
  • Knoblauchpulver
    Nur ein wenig davon, weil das schon einen intensiven Geschmack hat.
  • Salz und schwarzer Pfeffer

Natürlich kannst du auch eine fertige Gewürzmischung für Geflügel verwenden. Bei meinen Hähnchenschenkeln mische ich aber lieber selbst, um den Geschmack aus meiner Kindheit hinzubekommen.

Neben den Gewürzen brauchst du natürlich auch noch die Hähnchenschenkel sowie die Beilagen. Bei mir heute mal Kartoffelecken und der sehr leckere Kopfsalat mit Sahne-Dressing. Der schmeckt wie früher, bei Oma!

Was gibt es bei der Zubereitung der Hähnchenschenkel zu beachten?

Die Zubereitung meiner Hähnchenschenkel im Backofen ist recht unkompliziert, weil ich die Hähnchenschenkel nicht mariniere, sondern trocken würze. Das hat folgenden Grund:

  • Mit einer Marinade bringt man zwar Geschmack an das Fleisch, aber man hat den Nachteil, dass die Hähnchenhaut sehr feucht ist. Die Haut wird im Ofen erst knusprig, wenn die Feuchtigkeit verdampft ist. Man muss die Hähnchenschenkel also länger oder bei höherer Temperatur garen, was schon mal zu trockenem Fleisch führen kann.

Meine Hähnchen werden im Backofen für 40 Minuten bei 180 °C gebacken. Nun wird die Temperatur auf 200 °C erhöht und die Schenkel für weitere 15-20 Minuten gebacken. Danach hat man unter Garantie extra knusperige Hähnchenhaut!

Wie du auf den Fotos sehen kannst, benutze ich eine Ofenform mit Rost, um die Hähnchenschenkel zu garen. Dadurch das die Hähnchenschenkel auf dem Rost liegen, kommt die Hitze auch an die Unterseite der Schenkel. Sie garen gleichmäßiger und werden rundum knuspriger.

Wenn du ein Rezept suchst, bei dem die Haut auch wirklich richtig knusprig wird und das immer gelingt, dann bin ich guter Dinge, dass dich meines glücklich machen wird. Gutes Gelingen beim Nachmachen!

Knusprige Hähnchenkeulen aus dem Ofen

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, freue ich mich sehr über einen netten Kommentar. Solltest du mein Rezept nachgekocht haben, wäre eine Bewertung ganz toll. Klicke dazu einfach auf die Sterne in der gleich folgenden Rezeptkarte. Herzlichen Dank dafür! 🙂

Probiere auch mal mein Roadkill Chicken oder das berühmte Bierdosenhähnchen. Das geniale Backhähnchen aus dem Ofen schmeckt auch immer ganz toll.

Knusprige Hähnchenschenkel aus dem Backofen

Hähnchenschenkel im Backofen | extra knusprig

Extra knusprige Hähnchenschenkel aus dem Backofen. Saftig und lecker. Gewürzt mit viel Paprika und Thymian. Ein einfaches Rezept für Hähnchenschenkel, das immer gelingt!

Jetzt bewerten!

5 von 18 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Koch- / Backzeit 1 Stunde
Zeit Gesamt 1 Stunde 2 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch
Anzahl

Personen
4

Rezept Zutaten
 

  • 4 Hähnchenschenkel
Gewürzmischung
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Salz , gestrichener TL
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen

Rezept Zubereitung
 

  • Die Gewürze in eine kleine Schüssel geben und sorgfältig miteinander vermischen. Die Hähnchenschenkel rundum mit der Gewürzmischung einreiben.
  • Ein Backblech mit Alufolie auslegen und den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Hähnchenschenkel auf den Backofenrost legen und das Backblech unter den Rost schieben.
  • Die Schenkel 40 Minuten im Backofen backen. Die Temperatur auf 200 °C erhöhen und die Schenkel weitere 10-15 Minuten backen, bis sie knusprig sind und eine schöne Farbe bekommen haben.
Ungefähre Nährwerte pro Portion
Kalorien: 278kcal | Kohlenhydrate: 1g | Eiweiß: 21g | Fett: 21g | Zucker: 0.04g