Erdbeer-Mascarpone-Torte ohne Backen

Erdbeer-Mascarpone-Torte – frisch & lecker | ohne backen

So langsam geht es in Richtung Sommer und da möchte man nicht so lange am Herd stehen. Aber ab und zu ein leckeres Stückchen Kuchen darf es auch im Sommer sein, oder? Dafür habe ich das perfekte Rezept! Eine No-Bake Erdbeer-Mascarpone-Torte, mit knusprigem Boden, cremiger Füllung und frischen Erdbeeren. Super lecker und herrlich frisch, ganz ohne Backen.

Erdbeer-Mascarpone-Torte ohne Backen

Es ist Erdbeerzeit und diese kurze Zeit im Jahr wollen wir in vollen Zügen genießen. Mein Sohn liebt kein Obst mehr als Erdbeeren und in der Saison backe ich fleißig Kuchen und Muffins damit. Zusammen mit Quark, Sahne und Mascarpone verwandeln sich die roten Früchtchen dieses Mal in eine fantastische Erdbeer-Mascarpone-Torte, die mir fast aus den Händen gerissen wurde, weil sie so unglaublich lecker war.

Meine Nachbarin kam aus dem Schwärmen auch gar nicht mehr heraus (Liebe Grüße, Sina!). Diese Kombination aus knusprigem Boden (aus Cornflakes und Schokolade), zarter Creme und Tortenguss mit Erdbeeren ist schon ziemlich unwiderstehlich. Wenn die Erdbeer-Mascarpone-Torte gekühlt serviert wird, schmeckt sie so wunderbar frisch.

Erdbeer Torte mit Mascarpone und Quark.

Diese Zutaten brauchst du für die Erdbeer-Mascarpone-Torte

Im Grunde ist es eine Kühlschrank-Torte, die wirklich wenig Arbeit macht. Du brauchst u.a. diese Zutaten:

  • Erdbeeren
    Frisch und fruchtig geben sie ihr volles Aroma in diese Torte.
  • Cornflakes und Kuvertüre
    Die Cornflakes werden zerbröselt und mit Vollmilchkuvertüre vermischt und ergeben den Boden. Eine tolle Alternative zu einem Keksboden.
  • Mascarpone, Quark und Sahne
    Die heilige Milchdreifaltigkeit. Sie machen die Cremefüllung so herrlich fein und lecker.
  • Zucker und Vanillezucker
  • Gelatine
    Zur Bindung der Füllung, damit sie schön fest wird.

Was ist beim Zubereiten der Erdbeer-Mascarpone-Torte zu beachten?

  • Schmelze die Kuvertüre über einem Wasserbad. Achte darauf, dass das Wasser nicht kocht, sonst wird es der Schokolade zu heiß und sie kann gerinnen.
  • Gib die pürierten Erdbeeren unbedingt durch ein Sieb, damit später keine Kerne in der Mascarpone-Quark-Creme sind. Außer, sie stören dich nicht.
  • Gib die Blätter der Gelatine einzeln in das Wasser und warte kurz, bevor du das nächste Blatt hineinlegst. So verhinderst du, dass alles zu einem Klumpen verklebt.
  • Die Masse sollte auch nur leicht erwärmt werden und darf nicht kochen, sonst würde die Gelatine nicht mehr binden.
  • Die Erdbeer-Mascarpone-Torte schmeckt gut gekühlt am besten und sie braucht genug Kühlzeit, damit die Mascarpone-Quark-Creme fest wird. Auf Nummer sicher gehst du, wenn du sie über Nacht in den Kühlschrank stellst.

Hach, ich liebe diese Torte! Man muss keinen Teig anrühren, bekommt einen super knusprigen Boden, die Füllung ist schnell gemacht und super cremig. Der Kuchen schmeckt erfrischend lecker und wer Erdbeeren liebt, kommt nicht an einem Stückchen oder zwei vorbei.

Unbedingt ausprobieren und schmecken lassen!

Super cremige Erdbeer-Mascarpone-Torte ohne Backen
Leckere Torte ohne Backen mit Mascarpone und Erdbeeren.

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, freue ich mich über einen Kommentar und auch über eine Bewertung. Dazu klickst du einfach auf die Sternchen in der Rezeptkarte. Damit hilfst du mir und auch allen anderen Lesern. Vielen Dank!

Mein Erdbeerkuchen mit Vanillepudding wird dir sicher auch schmecken. Schau dir auch mal das Spaghettieis-Dessert im Glas, Omas Erdbeerquark oder Maltes Panna-Cotta mit Erdbeeren an. Alles super lecker.

Erdbeer-Mascarpone-Torte ohne Backen

Erdbeer-Mascarpone-Torte – frisch & lecker | ohne backen

Eine No-Bake Erdbeer-Mascarpone-Torte mit einer super cremigen Mascarpone-Quark-Creme. Dazu ein knusperiger Boden aus Cornflakes mit Schokolade und ein Tortenguss mit frischen Erdbeeren.

Jetzt bewerten!

4.9 von 41 Bewertungen
Vorbereitung 20 Minuten
Koch- / Backzeit 30 Minuten
Kühlzeit 4 Stunden 30 Minuten
Zeit Gesamt 50 Minuten
Gericht Kuchen
Küche Deutschland
Anzahl

Personen
12

Verwendetes Zubehör

Rezept Zutaten
 

Tortenboden
  • 100 g Cornflakes
  • 200 g Kuvertüre Vollmilch
  • 20 g Butter
Erdbeer-Mascarpone Füllung
  • 600 g Erdbeeren
  • 400 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Sahne
  • 5 Blatt Gelatine
  • 1 Pck. roter Tortenguss , + etwas Zucker dafür
  • 1 Prise Salz

Rezept Zubereitung
 

Tortenboden
  • Den Boden einer Springform mit Backpapier belegen.
  • Die Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz mehrmals darüber rollen, bis sie in kleine, feine Stücke zerbröselt sind.
  • Die Kuvertüre hacken und zusammen mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen. Gut verrühren, damit sich beides verbindet.
  • Die Cornflakes mit der Schokolade mischen und in die Springform geben. Mit einem Löffel gleichmäßig verstreichen und leicht andrücken. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
Erdbeer-Mascarpone Füllung
  • 300 g Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. In ein hohes Gefäß geben und fein pürieren. Das Püree in ein feines Sieb geben und durchstreichen, damit die Kerne heraus gesiebt werden.
  • Mascarpone, Quark, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und glatt rühren. Das Erdbeerpüree dazu geben und verrühren.
  • Die Gelatineblätter in eine Schale mit etwas Wasser legen und ca. 5 Minuten liegen lassen.
  • Einen kleinen Topf auf den Herd setzen, einen Esslöffel der Quarkmasse hineingeben und leicht erwärmen – nicht kochen! Nach und nach die ausgedrückte Gelatine hineingeben und verrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Alles zur Quarkmasse geben und verrühren.
  • Die Sahne steif schlagen und unterheben, bis die Masse schön glatt ist. Die Cremefüllung in die Springform geben und glatt streichen, für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Die restlichen Erdbeeren halbieren und auf der Cremefüllung verteilen.
  • Den Tortenguss nach Packungsanleitung herstellen und über die Erdbeeren geben. Nochmal mindestens 2 Stunden kühlen, am besten über Nacht.
Ungefähre Nährwerte pro Portion
Kalorien: 388kcal | Kohlenhydrate: 30g | Eiweiß: 7g | Fett: 27g | Zucker: 20g