Schnelles Spaghettieis-Dessert.

Spaghettieis Dessert im Glas | schnelles Blitzdessert

Der Sommer lässt noch ein wenig auf sich warten, aber heute habe ich ein Rezept für ein Dessert für dich, mit dem du dir das Feeling schon mal nach Hause holen kannst! Ich serviere es ganz praktisch im Glas – mein Spaghettieis Dessert! Es schmeckt, als würdest du an einem lauen Sommerabend in der Eisdiele sitzen und ein köstliches Spaghettieis essen.

Spaghettieis Dessert im Glas

Das Spaghettieis ist wirklich Kindheitserinnerung pur und ein ewiger Klassiker, der niemals aus der Mode kommt. Wer das damals erfunden hat, muss ein Genie gewesen sein! 😀 Ich habe schon unzählige davon verputzt und bekomme trotzdem nie genug davon. Was liegt da näher, es auch mal als Dessert zu servieren?

Mein Spaghettieis Dessert im Glas ist nicht nur total lecker, sondern auch super schnell gemacht. Es ist ein richtiges Blitzdessert und steht nach flotten 20 Minuten schon auf dem Tisch. Du kannst es das ganze Jahr über zubereitet, mit frischen und mit gefrorenen Erdbeeren. Das ist ein Nachtisch, der ganz sicher den Großen und besonders den Kleinen schmeckt.

Leckere Spaghettieis im Glas.

Hinweise und Tipps zu den Zutaten

Wie beim echten Eis in der Eisdiele brauchst du nicht so furchtbar viele Zutaten, um dir das Dessert zu gönnen. Du brauchst u.a. folgende Zutaten:

  • Mascarpone, Quark und Joghurt
    Sie bilden die Basis für die extra cremige und luftig-leichte Vanillecreme.
  • Sahne
    Sie wird steif geschlagen und untergerührt, und sorgt dafür, dass die Creme wunderbar luftig wird.
  • Vanillezucker und Puderzucker
    Der Puderzucker löst sich in der Creme besser auf. Du kannst auch normalen Haushaltszucker nehmen.
  • Vanilleextrakt
    Für den leckeren Vanillegeschmack. Du kannst auch eine Vanillestange nehmen.
  • Erdbeeren
    Wenn nicht gerade Erdbeersaison ist, funktionieren TK-Erdbeeren sehr gut.
  • weiße Schokolade
    Für das echte Spaghettieis-Feeling.

Was ist beim Zubereiten des Spaghettieis Desserts zu beachten?

  • TK-Erdbeeren auftauen lassen
    Wenn du gefrorene Erdbeeren verwendest, lasse sie für ca. 2 Stunden in einem Sieb auftauen. Sie können noch leicht gefroren sein, dies ist beim Pürieren nicht schlimm.
  • Vanillecreme zubereiten
    Um einen schönen Vanillegeschmack an die Creme zu bekommen, helfen Vanillezucker und ein Vanilleextrakt. Schmecke die Creme ruhig nach deinem Geschmack ab und gib mehr Vanille hinzu, wenn du magst.
  • Einfüllen
    Je nach Form deines Glases kann es schwierig sein, die Creme und die Erdbeersoße sauber einzufüllen. Du kannst die Creme in einen Spritzbeutel füllen, so geht es einfacher. Das Gleiche gilt für die Erdbeersoße, alternativ kannst du auch einen Trichter dafür nehmen.
Pürierte Erdbeeren

Ich verspreche dir, das schmeckt so gut, wie es aussieht! Und das ist so einfach gemacht und es hilft auf jeden Fall die Zeit zu überbrücken, bis man wieder draußen in der Sonne sitzen und das Originale Spaghettieis genießen kann. Probiere es aus, es wird dir bestimmt gefallen.

Spaghettieis-Dessert

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, freue ich mich über einen Kommentar und auch über eine Bewertung. Dazu klickst du einfach auf die Sternchen in der jetzt folgenden Rezeptkarte. Damit hilfst du mir und auch allen anderen Lesern. Vielen Dank!

Noch mehr Lust auf leckere und schnelle Dessert? Dann probiere mal meine Panna Cotta mit Erdbeeren oder die Zitronencreme im Glas. Mein Mango-Dessert im Glas ist auch unwiderstehlich lecker.

Schnelles Spaghettieis-Dessert.

Spaghettieis Dessert im Glas | schnelles Blitzdessert

Probiere mein schnelles Spaghettieis Dessert im Glas. Mit luftiger Vanillecreme und einfacher Erdbeersoße. Das Blitzdessert ist in 20 Minuten gemacht.

Jetzt bewerten!

4.5 von 11 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Koch- / Backzeit 15 Minuten
Zeit Gesamt 20 Minuten
Gericht Dessert
Küche Deutschland
Anzahl

Personen
6

Rezept Zutaten
 

Vanillecreme
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark
  • 100 g Joghurt
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Puderzucker
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Becher Sahne
Erdbeersauce
  • 400 g Erdbeeren
  • 25 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • weiße Schokolade

Rezept Zubereitung
 

Erdbeersauce
  • Bei TK Erdbeeren diese ca. 2 Stunden vorher in einem Sieb auftauen lassen.
    Frische Erdbeeren waschen und das Grün entfernen.
  • Die Erdbeeren in ein hohes Gefäß füllen, Puderzucker und Zitronensaft dazu geben und alles fein pürieren.
  • Die Masse durch ein feines Sieb streichen, sodass die Erdbeersamen im Sieb bleiben.
Vanillecreme
  • Mascarpone, Quark, Joghurt, Vanillezucker, Puderzucker und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren.
  • Die Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.
  • Die Vanillecreme auf sechs Gläser verteilen und die Erdbeersauce darauf geben. Zum Schluss mit einem Messer Raspel von weißer Schokolade abziehen und auf die Sauce geben. Bis zum Servieren kalt stellen.
Ungefähre Nährwerte pro Portion
Kalorien: 330kcal | Kohlenhydrate: 29g | Eiweiß: 9g | Fett: 20g | Zucker: 26g