Rezept Baked Feta Pasta von TikTok

Baked Feta Pasta – das TikTok Trend Rezept

Letztes Jahr gab es auf TikTok den Baked Feta Pasta Trend und plötzlich schien es so, als würde die ganze Welt dieses schnelle Nudelgericht aus dem Backofen zubereiten. Einfach, schnell und lecker soll diese Pasta sein und heute bin ich ihrem Geheimnis auf der Spur und habe dir natürlich auch ein Rezept mitgebracht.

Rezept Baked Feta Pasta von TikTok

Baked Feta Pasta – das TikTok Trend Rezept

Einfach, schnell und lecker. Die berühmte Baked Feta Pasta von TikTok, mit Feta-Käse, cremiger Kirschtomatensauce, Zucchini und italienischen Kräutern. Extra cremig und lecker.

Jetzt bewerten!

4.8 von 25 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- / Backzeit 25 Minuten
Zeit Gesamt 35 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Italienisch
Anzahl

Personen
4

Rezept Zutaten
 

  • 320 g Nudeln, Spirelli oder Penne
  • 200 g Feta-Käse
  • 120 g Zucchini, fein gewürfelt
  • 600 g passierte Tomaten, (400 g – 250 g Abtropfgewicht)
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1-2 TL Gewürzmischung, italienische Kräuter
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Rezept Zubereitung
 

  • Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Kirschtomaten und passierten Tomaten in einer Auflaufform mit der gewürfelten Zucchini und der Gewürzmischung / getrockneten Kräutern vermischen.
  • Eine gute Prise Zucker zufügen und evtl. leicht salzen, falls deine Gewürzmischung kein Salz enthält.
  • Den Fetakäse in die Mitte der Auflaufform legen, mit etwas Olivenöl / Gewürze beträufeln. Das restliche Olivenöl über die Tomaten träufeln.
  • Die Auflaufform in den vorgeheizten Ofen geben und für 25 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit in gesalzenem Wasser Nudeln nach Wahl al dente kochen, abgießen und beiseite stellen.
  • Nach 25 Minuten die Auflaufform aus dem Ofen holen und den Feta sowie die Cherrytomaten mit einer Gabel zu einer cremigen Soße zerdrücken und vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Nudeln untermischen, mit ein paar Basilikumblättern belegen und servieren.
Ungefähre Nährwerte pro Portion
Kalorien: 493kcal | Kohlenhydrate: 75g | Eiweiß: 21g | Fett: 13g | Zucker: 10g

Mittlerweile gibt es verschiedene Varianten von diesem schnellen Nudelgericht aus dem Ofen, weil man es relativ leicht variieren kann. Beim Original gab es nur drei Hauptzutaten: Pasta, Tomaten und Feta-Käse. So einfach, so schnell, so wenige Zutaten und doch richtig lecker. Die perfekte Mischung, um junge Menschen auf Social Media zum Nachkochen zu animieren.

Baked Feta Pasta Rezept

Falls dir dieses Gericht gar nichts sagt, kurz zur Erklärung: Die „Baked Feta Pasta“ war ein viraler Koch-Trend auf TikTok. Feta wurde zusammen mit Tomaten und Olivenöl im Backofen gebacken, bis der Käse weich wurde. Dann wurde alles zerdrückt und vermischt und das bildete die Soße, die mit der separat gekochten Pasta vermengt wurde.

TikTok Trend Baked Feta Pasta

Ein viraler TikTok-Hit und weltweiter Hype

Die Baked Feta Pasta wurde erstmals 2019 von der finnischen Foodbloggerin Jenni Häyrinen vorgestellt. Seitdem hat dieses Gericht die sozialen Medien im Sturm erobert. Angefangen hat alles auf TikTok, wo es in kürzester Zeit Millionen mal aufgerufen und nachgemacht wurde. Vom Hobbykoch bis zum Prominenten, jeder schien plötzlich die Baked Feta Past ausprobieren zu wollen.

Baked Feta Pasta: das brauchst du!

Mein Rezept weicht etwas vom TikTok Original ab, aber die Grundzutaten bleiben die gleichen. Viele Zutaten brauchst du auch bei mir nicht, um diese Pasta zu kochen!

  • Pasta
    Ich nehme am liebsten Spirelli oder Penne Nudeln.
  • Kirschtomaten und passierte Tomaten
  • Zucchini
    Ein bisschen Gemüse kann einfach niemals schaden.
  • Feta
    Feta ist ein griechischer Salzlakenkäse aus Schafsmilch.
  • Gewürze
Pasta und Sauce

Was ist bei der Zubereitung der Baked Feta Pasta zu bechten?

Das ist so ein einfaches und unkompliziertes Gericht, das gibt es wirklich nicht viel zu beachten und da kann beim Nachkochen auch gar nichts schiefgehen.

  • In meinem Rezept koche ich die Soße für die Pasta mit einer Kombination aus Kirschtomaten / Cherrytomaten und passierten Tomaten. Dadurch bekommst du mehr Soße und mehr Tomatengeschmack.
  • Im Original wird der Feta ausschließlich mit dem Fruchtfleisch der Tomaten vermengt, wodurch er geschmacklich sehr dominant ist. Mit etwas Kochwasser wird die Soße flüssiger gemacht. Nimmt man stattdessen Passata, erreicht man das gleiche, es schmeckt aber besser.
  • Ich verwende keinen rohen Knoblauch, anders als beim Original. Stattdessen greife ich zu einer Gewürzmischung mit italienischen Kräutern, die Knoblauch enthält.

Weitere Zutaten und deine persönliche Note

Man kann die Baked Feta Pasta wirklich ganz einfach variieren und mit leckeren Zutaten ergänzen. Wie wäre es z.B. mit:

  • schwarze oder grüne Oliven
  • Kapern
  • Spinat
  • gewürfelte Aubergine
  • frischer Basilikum oder Rucola
  • Pinienkerne
  • getrocknete Tomaten

Da geht wirklich einiges, um diesem Gericht noch deine ganz persönliche Note zu verpassen. 🙂

Schnell, einfach und lecker. Baked Feta pasta.

Mir schmeckt die Baked Feta Pasta! Für den wirklich geringen Aufwand, passt Geschmack auf jeden Fall und ich kann verstehen, warum das Rezept zu einem TikTok Trend wurde. Vielleicht habe ich dich ja jetzt auch neugierig gemacht und du kochst dieses einfache Nudelgericht mal nach.

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, würde ich mich sehr freuen, wenn du es bewerten würdest. Klicke dazu einfach auf die Sternchen in der Rezeptkarte. Ein netter Kommentar ist natürlich auch immer gerne gesehen. Danke dafür!

Falls du die italienische Küche liebst, schaue dir auch mal meine Spaghetti Bolognese an oder die einfachen Gnocchi mit Tomatensoße. Beides lecker!