Rezept für einen leckeren Dattel-Dip

Dattel-Dip mit Curry, Frischkäse und Feta | süß & pikant

Bitte schneide schon mal das Baguette in Scheiben, denn ich präsentiere dir das Rezept für einen der leckersten Dips, den du jemals essen wirst: den fantastischen Dattel-Dip mit Curry und Frischkäse! Mein absoluter Lieblingsdip, der süß und gleichzeitig herzhaft schmeckt und wunderbar cremig wird. Als ich ihn das erste Mal probierte, war es sofort um mich geschehen. Das war Liebe auf den ersten Bissen.

Leckerer Dattel-Dip als Beilage zum Grillen.

Ich habe natürlich schon viele leckere Dips probiert, wie z.B. mein heiß geliebtes griechisches Tsatsiki. Aber für mich ist dieser Dattel-Dip mit Curry und Frischkäse definitiv einer der leckersten Dips überhaupt. Für unseren Freundeskreis gilt das übrigens auch, denn ich muss ihn immer mitbringen, wenn wir uns z.B. zum Grillen treffen.

Der Dattel-Dip ist nicht nur superlecker, er ist auch noch so schnell und einfach gemacht und steht nach guten 15 Minuten schon auf dem Tisch. Er ist eine perfekte Beilage zum Grillen und schmeckt klasse auf Baguette oder Ciabatta. Wir bereiten ihn auch ganz oft als Dip für Partys, Geburtstagsfeiern etc. zu. Auf Fladenbrot schmeckt er auch richtig Klasse!

Cremiger Dattel-Dip mit Feta.

Dattel-Dip: Diese Zutaten brauchst du!

Ich wundere mich immer wieder, wie etwas mit so wenigen Zutaten so einen unglaublich guten Geschmack haben kann. Zum Nachkochen brauchst du die folgenden Zutaten:

  • Datteln
    Die Sorte spielt keine Rolle. Wenn du es dir einfach machen möchtest, kaufe Datteln ohne Stein.
  • Frischkäse und Schmand
  • Feta Käse
  • Currypulver und Schwarzkümmel
    Ich liebe Madras Currypulver. Zum Schwarzkümmel schreibe ich gleich noch mehr.
  • Knoblauch
    Kein Dip ohne Knoblauch!
  • Salz
Datteln für den Curry-Dattel-Dip.

Dattel-Curry-Dip Zubereitung: was gibt es zu beachten?

Dieser Dip ist so einfach und schnell gemacht, da gibt es nichts Außergewöhnliches, was man bei der Zubereitung beachten muss. Du solltest lediglich beim Salzen des Dips vorsichtig sein, weil der Feta-Käse bereits recht salzig ist.

Die restliche Zubereitung ist ein Kinderspiel.

Die Geheimzutat Schwarzkümmel!

Bei diesem orientalisch angehauchten Dattel-Curry-Dip darf Schwarzkümmel nicht fehlen! Und zwar nicht zu knapp! Der Schwarzkümmel gibt dem Dip eine so tolle Note, ich liebe es! Ohne Schwarzkümmel ist es ein anderer Dip.

Schwarzkümmel gibt es in jedem türkischen Supermarkt kaufen und er lässt sich nicht gegen Kümmel austauschen. Das ist geschmacklich zu weit auseinander.

Wie kann man den Dattel-Dip variieren?

Wer mag, gibt noch etwas „pikantes“ mit hinein, zum Beispiel:

  • rote Currypaste
  • Harissa-Pasta
  • getrocknete Chiliflocken
  • an Gewürzen passt Zimt ganz gut
Leckerer Dip mit Datteln, Fetakäse und Curry.

Jetzt habe ich alles gegeben, um dir diesen fantastischen Dattel-Dip mit Curry zu empfehlen. Ganz gleich, ob du ihn auf Fladenbrot, Baguette oder zum Dippen für Gemüsesticks nehmen möchtest, er wird dich begeistern und geschmacklich bestimmt total überzeugen.

Probiere unbedingt auch mal meinen Lauch-Frischkäse-Aufstrich oder meine schnelle Aioli ohne Ei. Meine Bärlauchbutter ist auch ein Träumchen.

Zum Grillen oder fürs aufs Brot. Leckerer Dip mit Curry, Frischkäse und Datteln.

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, freue ich mich über eine positive Bewertung. Klicke dazu auf die Sternchen in der jetzt folgenden Rezeptkarte. Über einen netten Kommentar zum Rezept freue ich mich auch immer. Vielen Dank!

Rezept für einen leckeren Dattel-Dip

Dattel-Dip mit Curry, Frischkäse und Feta | süß & pikant

Dieser Dattel-Dip mit Frischkäse, Feta und Currypulver ist so lecker! Er ist schnell gemacht und der perfekte Aufstrich zum Dippen oder als tolle Beilage um Grillen. Er schmeckt süß und pikant.

Jetzt bewerten!

4.7 von 65 Bewertungen
Vorbereitung 8 Minuten
Koch- / Backzeit 4 Minuten
Zeit Gesamt 12 Minuten
Gericht Dips
Küche Deutschland
Anzahl

Personen
8

Rezept Zutaten
 

  • 150 g Datteln, entsteint
  • 200 g Frischkäse
  • 200 g Schmand
  • 200 g Fetakäse
  • 2 TL Currypulver
  • 2 TL Schwarzkümmel
  • 1 Knoblauchzehe, fein gerieben oder gehackt
  • eventuell Salz

Rezept Zubereitung
 

  • Die Datteln vierteln und in kleine Stückchen (1 cm groß) schneiden. Die Knoblauchzehe sehr fein würfeln. Den Feta zerbröckeln, in eine Schüssel geben und mit der Gabel leicht zerdrücken.
  • Frischkäse, Schmand und Fetakäse in einer Schüssel miteinander vermischen und das Currypulver, Schwarzkümmel und den Knoblauch unterrühren. Die Datteln zufügen und untermischen. 
  • Den Dattel-Dip mit Salz abschmecken und daran denken, das der Feta auch schon salzig ist.

Anmerkungen

Über Nacht durchziehen lassen für den ultimativen Geschmack. Schmeckt aber auch frisch gemacht schon mega lecker!
Ungefähre Nährwerte pro Portion
Kalorien: 258kcal | Kohlenhydrate: 18g | Eiweiß: 6g | Fett: 19g | Zucker: 14g