Fetacreme mit Kräutern

Fetacreme mit Kräutern | so lecker wie beim Griechen

Wir lieben griechisches Essen und lassen uns oft genug in unserem Lieblingsrestaurant verwöhnen. Dort gibt es griechische Meze, kleine Portionen ähnlich den spanischen Tapas, die dazu einladen, sich durch die fantastische Karte zu probieren. Ganz oben stehen bei uns immer die Cremes, wie die leckere Fetacreme, die mit gegrilltem Brot serviert werden.

Fetacreme mit Kräutern

Eine absolut köstliche Auberginencreme (Melitzanosalata) und die griechische Fetacreme müssen immer bestellt werden und weil ich fast schon süchtig danach bin, bereite ich sie mir gerne auch mal Zuhause zu. Sie ist ja schnell gemacht und schmeckt wunderbar auf getoastetem Brot. Natürlich ist sie als leckerer Dip und kleine Vorspeise beim Grillen auch immer gerne gesehen.

Es gibt verschiedenen Varianten der griechischen Fetacreme und mein Rezept ist für eine Fetacreme mit Kräutern. Am besten bereitet du davon einen ganzen Eimer zu, weil sie dir bei deiner nächsten Grillparty aus den Händen gerissen werden wird. So lecker schmeckt sie!

Griechische Fetacreme

Diese Zutaten brauchst du für die Fetacreme mit Kräutern

Zwei Hauptzutaten, Knoblauch und ein paar Kräuter. Wenn du dir die Creme mit Feta zubereiten möchtest, wird die Einkaufsliste relativ kurz ausfallen. Du brauchst u.a.:

  • Feta
    Griechischer Feta besteht immer aus Schafsmilch, manchmal ist noch etwas Ziegenmilch dabei. Wenn dir das Aroma zu stark ist, kannst du auch zu Hirtenkäse greifen. Das ist die mildere Version mit Kuhmilch.
  • Joghurt
    Ich verwende griechischen Joghurt mit 10 % Fett.
  • Knoblauch
    Du bestimmst, wie viel es sein darf. Für mich reicht eine kleine Knoblauchzehe, meine Frau würde gerne zwei nehmen.
  • Kräuter
    In meine Fetacreme kommt Oregano, frisch oder getrocknet, je nachdem, was da ist. Außerdem frischer Dill und Petersilie.
  • Olivenöl
    Etwas Olivenöl mindert die Säure des Joghurts.
  • Optional Kreuzkümmel
    Kreuzkümmel wird gerne in der griechischen Küche verwendet, in Deutschland scheiden sich daran die Geister. Ich gebe gerne eine Prise davon in meine Fetacreme.
Feta Käse.

Was ist bei der Zubereitung der Fetacreme zu beachten?

Die Zubereitung ist so einfach, da kann ich heute kaum hilfreiche Tipps geben.

  • Wenn du keinen Standmixer hast, kannst du die Feta Creme mit einem Stabmixer pürieren.
  • Auch, wenn alles püriert wird, hacke ich den Knoblauch sehr fein vor. So verteilt er sich besser in der Creme.
  • Die Fetacreme hält sich in einem luftdicht verschlossenen Behälter mindestens eine Woche. Aber sie wird garantiert vorher aufgegessen, wollen wir wetten?
Fetacreme
Fetacreme griechische Art

Ich hoffe, ich konnte dir Appetit machen und du hast Lust auf meine Fetacreme bekommen! Wenn du einen vielseitigen Dip als Vorspeise suchst, eine schnell gemachte Beilage oder einfach mal wieder Meze genießen möchtest, dann wird sie dir bestimmt gefallen. Guten Appetit – Kalí órexi!

Leckere Vorspeise oder Beilage.

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, freue ich mich über einen Kommentar und auch über eine Bewertung. Dazu klickst du einfach auf die Sternchen in der Rezeptkarte. Damit hilfst du mir und auch allen anderen Lesern. Vielen Dank!

Probiere auch unbedingt mal meine türkische Schafskäsecreme oder das griechische Tsatsiki. Ganz toll schmeckt auch meine Aioli ohne Ei oder der türkische Lauch-Frischkäse-Aufstrich.

Fetacreme mit Kräutern

Fetacreme mit Kräutern | so lecker wie beim Griechen

Meine griechische Fetacreme mit Kräutern ist eine wunderbare Beilage und zusammen mit geröstetem Brot, eine tolle Vorspeise. Sie ist in unter 10 Minuten zubereitet und sehr lecker.

Jetzt bewerten!

4.9 von 10 Bewertungen
Vorbereitung 2 Minuten
Koch- / Backzeit 4 Minuten
Zeit Gesamt 6 Minuten
Gericht Beilage
Küche Griechisch
Anzahl

Personen
4

Rezept Zutaten
 

  • 150 Feta
  • 100 griechischer Joghurt, 10% Fett
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 EL Dill
  • 1 EL glatte Petersilie
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Rezept Zubereitung
 

  • Den Dill und die Petersilie von den Stängeln zupfen. Den Knoblauch fein hacken, so verteilt er sich beim Mixen besser in der Creme.
  • Den Feta grob zerkrümelt in ein hohes Gefäß (falls du den Stabmixer nutzt) oder Standmixer geben. Die restlichen Zutaten zufügen und kurz durchmixen. Je länger du mixt, umso feiner und cremiger wir die Creme. Ich mag es gerne, wenn der Feta noch leicht stückig ist.
Ungefähre Nährwerte pro Portion
Kalorien: 119kcal | Kohlenhydrate: 3g | Eiweiß: 8g | Fett: 8g | Zucker: 1g