Rezept für eine Birnen-tarte mit Knusperspeck und Gorgonzola

Birnen-Tarte mit Speck & Gorgonzola | aus Blätterteig

Die Birnen-Tarte mit knusprigem Speck und Gorgonzola ist ein köstliches Rezept, das süße Birnen mit salzigem Speck und aromatischem Gorgonzola kombiniert. Die Tarte wird mit Blätterteig zubereitet und erhält durch Honig und Kräuter eine raffinierte Note. Ideal als herzhafter Snack oder kleine Vorspeise.

Knusprig, süß, salzig und deftig - die Birnen-Tarte mit Knusperspeck.

Das Rezept für die Birnen-Tarte mit Speck und Gorgonzola stammt vom Sternekoch Björn Freitag und aus seinem fantastischen Buch „Sterne-Snacks – Kleine Zaubereien aus der Sterneküche“. So langsam entwickelt sich dieses Buch zu einem meiner liebsten Kochbücher. Ich liebe kleinen Snacks auch einfach abgöttisch.

Besonders gut gefällt mir an diesem Rezept die harmonische Kombination von süßen, salzigen und deftigen Aromen. Die süßen Birnen passen perfekt zum knusprigen Speck und dem kräftigen Gorgonzola. Ein Sternekoch weiß eben, wie man Zutaten kombiniert, um besondere Geschmackserlebnisse zu erzeugen.

Die Birnen-Tarte wird mit dem Kräuter-Honig überzogen.

Diese Zutaten brauchst du für die Birnen-Tarte aus Blätterteig

Die Zubereitung ist einfach und schnell und die Liste an Zutaten ist nicht sonderlich lang. Wenn du die Birnen-Tarte nachbacken möchtest, brauchst du u.a.:

  • Blätterteig: Sorgt für einen knusprigen Boden.
  • Birnen: Geben der Tarte eine süße und saftige Note.
  • Gorgonzola: Fügt eine kräftige, würzige Komponente hinzu.
  • Speck: Sorgt für eine knusprige, salzige Textur.
  • Honig mit Kräutern: Verleiht der Tarte eine süße und aromatische Note.

Was ist beim Backen der Birnen-Tarte aus Blätterteig zu beachten?

Ich finde es super praktisch, dass der Teig kein Mürbeteig, sondern ein Blätterteig ist. Dadurch ist es wirklich ein „schneller“ Snack, der keine große Vorbereitung oder hohen Aufwand benötigt.

  • Die Baconscheiben sollten bei 100 °C im Ofen etwa 20 Minuten getrocknet werden, um knusprig zu werden.
  • Den Blätterteig mit verquirltem Eigelb bestreichen, damit er schön goldgelb wird.
  • Du kannst anstelle der kleine Förmchen natürlich auch eine große Tarteform verwenden.
Die Birnen-tarte wird mit dem Käse belegt

Oh man, die sehen nicht nur superlecker aus, die schmecken auch noch fantastisch! Die süßen Birnen, der knusprige und salzige Speck, dazu der Honig, der wunderbar ein leichtes Kräuteraroma angenommen hat – richtig, richtig lecker!

Auch Optisch eine gelungne Sache

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, freue ich mich über einen Kommentar und auch über eine Bewertung. Dazu klickst du einfach auf die Sternchen in der Rezeptkarte. Damit hilfst du mir und auch allen anderen Lesern. Vielen Dank!

Wirf auch mal einen Blick auf die leckere Tarte Rustique mit Spinat, Tomaten und Käse. Oder schau dir die Tarte mit Chorizo von Jamie Oliver an.

Rezept für eine Birnen-tarte mit Knusperspeck und Gorgonzola

Birnen-Tarte mit Speck und Gorgonzola | aus Blätterteig

Eine leckere Birnen-Tarte mit Speck aus dem Backofen, würzigem Gorgonzola und süßen Birnen mit Honig. Knusprig, süß und gleichzeitig herzhaft. Nach einem Björn Freitag Rezept.

Jetzt bewerten!

5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- / Backzeit 1 Stunde
Zeit Gesamt 1 Stunde 10 Minuten
Gericht Snack
Küche Französisch
Anzahl

Personen
2

Rezept Zutaten
 

  • 270 g Blätterteig, Rolle aus dem Frischeregal
  • 1 Ei, verquirlt
  • 2 Birnen
  • 120 g Gorgonzola
  • 6 Scheiben Bacon
  • 5 EL Honig
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • schwarzer Pfeffer

Rezept Zubereitung
 

  • Den Ofen auf 100° C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Baconscheiben im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten trocknen lassen. Rausnehmen, beiseite stellen und den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Birnen in feine Spalten schneiden.
  • Die Tarteförmchen (ca. 10 cm Durchmesser) mit dem Blätterteig auskleiden und den Blätterteig mit dem verquirlten Ei bestreichen.
    Die Birnenspalten darauf verteilen und den Gorgonzola darüberbröseln. Die Tartelettes im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit den Honig, den Rosmarin und Thymian kurz aufkochen und durch ein feines Sieb abgießen.
  • Die gebackene Birnen-Tarte mit dem Honig überziehen, ein wenig pfeffern und anschließend mit dem Knusperspeck belegen und servieren.
Ungefähre Nährwerte pro Portion
Kalorien: 1108kcal | Kohlenhydrate: 92g | Eiweiß: 27g | Fett: 72g | Zucker: 21g