Rezept Nudelsalat mit Mandarinen, Erbsen, Fleischwurst und Käse

Nudelsalat mit Mandarinen und Erbsen alla Mama

Heute gibt es das Rezept für einen echten Klassiker auf meinem Blog, einen Nudelsalat mit Mandarinen, Erbsen, Fleischwurst und Käse. So wie früher zubereitet, als meine Mama noch täglich für uns Kinder kochte. Ihr Nudelsalat mit Fleischwurst, Käse, Mandarinen und Erbsen war bei uns Kindern sehr beliebt und genau aus diesem Grund bereitet sie auch immer eine riiiiiiiiiesige Schüssel davon zu!

Nudelsalat mit Mandarinen und Erbsen

Unglücklicherweise kann ich das Original Rezept meiner Mutter nicht mit dir teilen, da sie sich aufgrund ihrer Demenz leider nicht mehr daran erinnert. Ihr Nudelsalat mit Mandarinen und Erbsen war aber ein Lieblingsgericht meiner Kindheit und ich erinnere mich noch gut an den Geschmack und die Zutaten, deshalb bin ich mit meinem einfachen Rezept nahe am Original.

Ich habe diesen leckeren Salat auch mal bei Tim Mälzer entdeckt und wahrscheinlich hat Tim das Rezept bei meiner Mama geklaut :D, weil die verwendeten Zutaten wirklich absolut identisch sind. Auch der Geschmack kommt unglaublich nah an den Nudelsalat mit Mandarinen meiner Mama heran.

Zutaten für den Salat mit Nudeln

Natürlich schmecken die Rezepte nie genau so gut, wie sie früher bei Mama oder Oma geschmeckt haben. Aber mein bunter Nudelsalat ist bestimmt auch nicht schlecht. Ich schreibe jetzt schnell was zum Rezept und die genaue Zutatenliste und Anleitung findest du wieder am Ende dieses Beitrags.

Nudelsalat: das brauchst du und so gehts!

Die Zubereitung ist ziemlich einfach und die Hauptzutaten des Salates bestehen aus:

  • Hörnchennudeln oder Korkenzieher
  • (Gouda)Käse
  • Fleischwurst
  • Mandarinen
  • Erbsen

Das Salat-Dressing ist eine schnelle Mischung aus:

  • Salatmayonnaise
  • Joghurt
  • Mandarinensaft
  • etwas Sud von eingelegten Essiggurken

Wenn man die Zutaten liest, bekommt man doch sofort Flashbacks und Lust auf den bunten Nudelsalat, oder nicht? 🙂

Leckerer Salat mit Nudeln und Fleischwurst

Nudelsalat: so leicht gelingt die Zubereitung

Du hast bestimmt schon den ein oder anderen leckeren Nudelsalat zubereitet und weißt wie es geht. Der bunte Nudelsalat unterscheidet sich in der Einfachheit der Zubereitung auch nicht von anderen Nudelsalaten.

Schritt 1 – Zutaten vorbereiten

Die Fleischwurst und den Käse ungefähr gleichgroß würfeln und die Nudeln in gesalzenem Kochwasser kochen. Die Erbsen in den letzten 3 Minuten ins Kochwasser geben und mitkochen.

Schritt 2 – Dressing zubereiten

Für das Dressing die Salatmayonnaise, Joghurt, Mandarinensaft und Essiggurken-Sud mit dem Schneebesen verrühren und abschmecken.

Schritt 3 – Zutaten vermischen

Das Dressing mit den Nudeln und Erbsen vermengen und zum Schluß die Mandarinen vorsichtig unterheben.

Ganz einfach und schnell. Das Rezept zum Ausdrucken findest du wieder am Ende meines Beitrags. Jetzt noch ein paar Worte zu den Zutaten.

TK-Erbsen oder Erbsen aus der Dose

Bei den Erbsen verwende ich TK-Erbsen und bin sicher, dass meine Mutter früher zu Erbsen aus der Dose gegriffen hat. Wir hatten immer einen gut gefüllten Vorratsschrank mit Gemüse und Obst aus der Dose. Du kannst beides verwenden, das ist Geschmacksache.

Bunter Nudelsalat wie von Mama

Mandarinen aus der Dose

Wahrscheinlich muss man Dosenobst im Nudelsalat lieben oder hassen, ein dazwischen gibt es wohl nicht. Mein bunter Nudelsalat wäre nicht Mamas Salat, würden die Dosenmandarinen fehlen. Ich stehe auch voll drauf und liebe diesen Salat genau so. Mit lecker Mandarinchen!

Fleischwurst oder Lyoner

Die Fleischwurst oder Lyoner gehört auch unbedingt mit hinein, um mich richtig glücklich zu machen. Sie gibt auch eine kleine herzhafte Note und mein Sohn freut sich auch darüber. Endlich mal eine Zutat im Nudelsalat die er nicht raussuchen muss (wie die Erbsen).

Nudelsalatdressing

Du kannst diesen einfachen Nudelsalat auch mit Mayonnaise statt Salatmayonnaise zubereiten. Mein Rezept ist durch die Mischung aus Salatmayonnaise und Joghurt etwas leichter. Das ist aber wirklich Geschmacksache. In meinen Kartoffelsalat mit Mayonnaise lasse ich die Mayo selten weg.

Der bunte Nudelsalat schmeckt am besten, wenn du ihn eine Weile durchziehen lässt. Evtl. musst du den Salat danach mit ein wenig Dressing „auffrischen“. Ein Nudelsalat mit Mandarinen sollte auf jeden Fall immer richtig schön saftig schmecken. Das macht ihn einfach aus.

Leckerer Nudelsalat mit Fleischwurst

Sodele. Damit sind wir am Ende angelangt und jetzt folgt das Rezept zum Ausdrucken. Ich hoffe, du hast Lust auf mein Rezept bekommen und bereitet dir diesen bunten Nudelsalat mal zu. Das wäre echt schön. Magst du Mandarinen im Nudelsalat?

Falls du noch Lust auf mehr lecker Nudelsalate hast, schau dir meinen schnellen Tortellinisalat mit Ananas mal an. Mein italienischer Nudelsalat ist der perfekte Sommersalat!

Viel Freude mit meinem Rezept und gutes Gelingen beim Nachmachen!

Rezept Nudelsalat mit Mandarinen, Erbsen, Fleischwurst und Käse

Nudelsalat mit Mandarinen und Erbsen alla Mama

Bei uns Zuhause schon immer ein absoluter Klassiker! Ein bunter Nudelsalat mit Mandarinen und Erbsen, mit Käse und Fleischwurst und einem Dressing aus Salatmayonnaise und Joghurt. Unheimlich lecker und schnell gemacht. Den lieben auch die Kinder!

Jetzt bewerten!

4.7 von 23 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Koch- / Backzeit 20 Minuten
Zeit Gesamt 35 Minuten
Gericht Hauptgericht, Salat
Küche Deutschland
Anzahl

Personen
6

Rezept Zutaten
 

Nudelsalat:
  • 400 g Hörnchen oder Korkenzieher Nudeln
  • 350 g Fleischwurst
  • 250 g Goudakäse, jung oder mittelalt
  • 220 g Salatmayonnaise
  • 180 g Joghurt
  • 180 g TK-Erbsen, (an)getaut und abgetropft
  • 1 Dose Madarinen, abgegossen und den Saft aufgefangen
  • 6-8 EL Madarinensaft
  • 10 EL Essiggurken-Sud
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Evtl. Salz

Rezept Zubereitung
 

Nudelsalat
  • Die Fleischwurst und den Käse in gleichgroße Würfel von ca. 1 bis 1 1/2 cm würfeln.
  • Die Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser kochen und 3 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen mit ins Nudelwasser geben. Beides abgießen und in eine große Schüssel geben.
Nudelsalat-Dressing
  • Die Salatmayonnaise, den Joghurt, Mandarinensaft und Essiggurken-Sud in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Nudelsalat
  • Das Dressing über die Nudeln / Erbsen gießen und die Zutaten gut miteinander vermengen. Zum Schluss die Mandarinen vorsichtig unterheben, damit sie nicht zerfallen.
  • Den Nudelsalat eine Weile durchziehen lassen und dann ggfls. nochmal abschmecken udn mit Dressing auffrischen.