Spargelsalat mit Erdbeeren und Hirtenkäse

Spargelsalat mit grünem Spargel, Erdbeeren und Hirtenkäse

Wir sind mitten in der Spargelsaison und gleichzeitig gibt es natürlich auch wieder frische, deutsche Erdbeeren. Das man diese beiden auch ganz wunderbar miteinander kombinieren kann, möchte ich dir heute zeigen und dir mein Rezept für einen sehr leckeren Spargelsalat mit Erdbeeren und Hirtenkäse vorstellen. Klingt spannend? Ich hoffe doch!

Spargelsalat mit Erdbeeren

Es gibt bei mir, wie bei dir wahrscheinlich auch, bestimmte Gerichte, die ich jedes Jahr in der jeweiligen Saison zubereite. Omas Spargelcremesuppe ist Pflicht, genauso wie Omas Erdbeerquark. Was sein muss, muss sein. Auf meinen Spargelsalat mit grünem Spargel und Erdbeeren freue ich mich auch jedes Jahr aufs Neue.

Ich gebe zu, auf den ersten Blick scheint das ein ungewöhnlicher Salat zu sein. Aber wie so oft gilt, erst probieren und dann genießen! Weil genau das passieren wird, wenn du diesen tollen Spargelsalat erstmal probiert hast. Der würzige grüne Spargel, die süßen Erdbeeren und der salzige Hirtenkäse passen wunderbar zueinander.

Salat mit grünem Spargel und Erdbeeren

Diese Zutaten brauchst du für den Spargelsalat

Das ist ein einfacher und sehr schnell gemachter Salat und er besteht eigentlich nur aus drei Hauptzutaten. Wenn du mein Rezept probieren möchtest, brauchst du an Zutaten u.a.:

  • Grüner Spargel
    In der Spargelsaison gerne der deutsche grüne Spargel.
  • Erdbeeren
  • Hirtenkäse
    Feta Käse geht auch, das ist wieder Geschmackssache.
  • Zitrone und Honig
    Ich verwende die Schale für den gebratenen Spargel und den Zitronensaft für die Vinaigrette.
  • Olivenöl und weißer Balsamico
    Dunkler Balsamico geht auch, färbt die Vinaigrette aber auch dunkel.
  • Minze, Basilikum oder Rucola
    Minze gebe ich immer in den Spargelsalat und dann je nach Lust und Laune mal Basilikum und manchmal Rucola. Beides passt gut zu diesem Salat.

Was ist bei der Zubereitung des Spargelsalates zu beachten?

Es gibt bei der Zubereitung wirklich überhaupt nichts zu beachten und mein Spargelsalat ist so unkompliziert in der Zubereitung, dass er einfach immer gelingt.

  • Der angebratenen grüne Spargel sollte ein wenig abkühlen, bevor du ihn mit den Erdbeeren und dem Hirtenkäse vermischst.
  • Das geht schneller, wenn du ihn nach dem Anbraten in eine Schüssel gibst und mit der Vinaigrette vermengst.
  • Mir schmeckt der Spargelsalat am besten, wenn er noch leicht lauwarm serviert wird.
  • Ich gebe ab und zu ein paar gehackte Pistazien über den Spargelsalat. Das schmeckt sehr gut. Heute habe ich sie leider beim Anrichten vergessen.
Spargel anbraten in der Pfanne

Ich bin jetzt schon ganz gespannt darauf zu erfahren, wie dir der leckere Spargelsalat mit Erdbeeren schmecken wird. Du musst mir unbedingt einen Kommentar dazu hinterlassen!

Für mich ist der Salat in der Spargel- und Erdbeersaison Pflicht. Ich mag die Kombination aus Spargel und Erdbeeren super gerne und finde, der salzige Hirtenkäse harmoniert prima mit beidem. Das ist wirklich sehr lecker!

Sehr leckerer Spargelsalat mit Erdbeeren und grünem Spargel.

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, freue ich mich über einen Kommentar und auch über eine Bewertung. Dazu klickst du einfach auf die Sternchen in der Rezeptkarte. Damit hilfst du mir und auch allen anderen Lesern. Vielen Dank!

Lass dir auch mal mein leckeres Spargelrisotto schmecken oder probiere meine schnelle Gnocchi-Pfanne mit Spargel. Und als Nachtisch vielleicht meine Panna Cotta mit Erdbeeren?

Spargelsalat mit Erdbeeren und Hirtenkäse

Spargelsalat mit grünem Spargel, Erdbeeren und Hirtenkäse

Einer meiner Lieblingssalate mit Spargel ist dieser Spargelsalat mit grünem Spargel, frischen Erdbeeren und Hirtenkäse. Würzig, süß, salzig und einfach überraschend lecker. Grüner Spargel und Erdbeeren sind eine tolle Kombination.

Jetzt bewerten!

5 von 9 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Koch- / Backzeit 15 Minuten
Zeit Gesamt 20 Minuten
Gericht Salat
Küche Deutsch
Anzahl

Personen
2

Rezept Zutaten
 

  • 500 g grüner Spargel
  • 150 g Erdbeeren
  • 60 g Hirtenkäse
  • 1 Zitrone, ungespritzt
  • 10 Basilikumblätter
  • 2 EL gehackte Pistazien, Optional
Vinaigrette
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL weißer Balsamico
  • 1 TL Honig
  • 10 Minzblättchen
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Rezept Zubereitung
 

  • Die holzigen Enden vom Spargel entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Erdbeeren putzen und halbieren. Große Erdbeeren vierteln. Den Hirtenkäse zerbröckeln. Die Minze fein hacken und die Basilikumblätter in Steifen schneiden.
  • Eine Pfanne bei mittlerer Hitze aufsetzen, heiß werden lassen und den Spargel in etwas Olivenöl braten, bis er weich geworden ist. Salzen, pfeffern und den Abrieb einer Zitrone untermischen. In eine Schüssel geben.
  • In der Zwischenzeit die Zutaten für das Dressing / die Vinaigrette miteinander vermischen (ich nehme dafür ein Schraubglas). Die Hälfte der Vinaigrette über den Spargel gießen und vermischen, damit er schneller abkühlt.
  • Sobald der Spargel nicht mehr heiß ist, die Erdbeeren sowie die Basilikumblätter zusammen mit dem restlichen Dressing über den Spargel geben und gut vermischen.
  • Mit dem Hirtenkäse (und gehackten Pistazien) belegen und servieren.
Ungefähre Nährwerte pro Portion
Kalorien: 184kcal | Kohlenhydrate: 19g | Eiweiß: 11g | Fett: 10g | Zucker: 9g