Gemüse Jamie Oliver Köche Vegetarische Rezepte

Gebackene Bohnen auf Brot {nach Jamie Oliver}

Gebackenen Bohnen, baked beans, auf geröstetem Brot

Wenn man über echtes Soulfood sprechen möchte, dann gehören gebackene Bohnen aber sowas von dazu. Der Moment, wenn man zum ersten Mal den Löffel durch die gegarten Bohnen zieht und sie probiert, diese Mischung aus Süße, Saure und Würze auf der Zunge spürt, ist wirklich großartig. Ich brauche immer auch gleich noch einen zweiten “Probierlöffel” hinterher, selbst wenn Löffel Nummer 1 mir schon ein zufriedenes Lächeln ist Gesicht zeichnet.

Ich kann es nicht beschwören, aber ich möchte behaupten das mir gebackenen Bohnen tatsächlich schon einiges an Schlaf geraubt haben. Nein, nicht das was du jetzt denkst :biggrin: , aber mir ist aufgefallen das ich vergleichsweise oft später ins Bett gehe, wenn ich noch gebackenen Bohnen vom Tag oder Vortag übrig habe. Ich liebe es nämlich total, wenn ich mir am späten Abend noch eine Portion gebackenen Bohnen warm machen kann. Was bei anderen das Stück Schokolade als Betthupferl, sind dann bei mir die baked beans.

Baked beans nach Jamie Oliver Rezept

Eigentlich habe ich ein festes Rezept für gebackenen Bohnen, das ich schon vor längerer Zeit im Kochbuch “Greenbox” von Tim Mälzer entdeckt habe. Das Rezept ist einfach super und die Bohnen schmecken wirklich toll. Ich habe sie bestimmt schon 30 Mal zubereitet. Nun habe ich aber vor kurzer zeit im neuen Kochbuch von Jamie Oliver “Wohlfühlküche” ein Rezept für gebackene Bohnen auf Toast entdeckt und als Engländer sollte Jamie sich verdammt gut mit gebackenen Bohnen auskennen. Also warum nicht mal ein neues Rezept ausprobieren? Eben!

Gebackenen Bohnen Nach Jamie Oliver
Gebackenen Bohnen, etwa Cheddar und etwas Parmesan und schon ist man(n) happy 🙂

Hmmm, ich sage es nicht gerne, aber Jamies Bohnen verlieren das Duell mit Tims Bohnen eindeutig. Die Zutaten unterscheiden sich zwar gar nicht so großartig, aber Tims Bohnen haben eine ganz intensive und tiefe Süße, die durch den Ahornsirup kommt und die mit extrem gut gefällt. Jamies Bohnen schmecken deutlich fruchtiger, der Tomatengeschmack ist viel präsenter, was ganz sicher auch nicht schlecht ist und schmeckt. Aber ich bin eben auch ein Süßer. Trotzdem sind Jamies Bohnen immer einen Versuch wert und sie schmecken auch um 3 Uhr morgens noch ganz fantastisch.

Bist du den gebackenen Bohnen vielleicht genauso verfallen wie ich und hast ein ultimatives Rezept, das ich unbedingt mal Nachkochen sollte? Dann lasse mir doch das Rezept oder einen Link in den Kommentaren da. Mich würds freuen!


Zubereitung • Gebackene Bohnen auf Brot •

Die Chillis halbieren, von den Samen befreien und in ganz feine Würfel schneiden. Die Rosmarinnadeln von den Stängeln zupfen. Einen kleinen Topf aufsetzen und die Chillis sowie die Rosmarinnadeln hineingeben und mit Olivenöl bedecken. Bei kleiner Hitze 20 Minuten ziehen lassen.

Den Ofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden und die Zwiebel fein würfeln. Eine tiefe ofenfeste Pfanne aufsetzen und auf kleiner Hitze heiß werden lassen. Einen kräftigen Schuss vom Rosmarin-Chilli-Öl in die Pfanne geben und den Knoblauch hinzufügen und 2 Minuten braten.

Die Zwiebelwürfel in die Pfanne geben, das Paprikapulver zufügen und die Zwiebeln bei kleiner Hitze 15 Minuten anschwitzen, dabei zwischendurch umrühren. Nach 15 Minuten den Balsamico zugeben und komplett einköcheln lassen. Die Bohnen nicht komplett abgießen und mit dem Restwasser aus der Dos ein die Pfanne geben. Die Tomaten hinzufügen und mit einem Kochlöffel zerdrücken.

Einen kräftigen Spritzer Worcestersauce sowie einige Tropfen Tabasco an die Bohnen geben, weitere 5 Minuten köcheln lassen und gut abschmecken (evtl. salzen). Ein Stück Pergamentpapier zerknüllen, anfeuchten und über den Bohnen ausbreiten. Die Pfanne in den Ofen stellen und die Bohnen ca. 50-60 Minuten backen, bis die Sauce angedickt und eine sämige Konsistenz erreicht ist.

Das Brot toasten und mit den gebackenen Bohne belegen. Etwas Cheddar und etwas Parmesan frisch über die Bohnen reiben und bei Bedarf etwas von dem übrig gebliebenen Rosmarin-Chilli-Öl über die Bohnen tröpfeln.

[asa book]3831027161[/asa]

Rezept Zutaten für 4 Portionen • 

Für das Rosmarin-Chilli-Öl:

  • 2 rote Chillischoten
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Olivenöl

Für die gebackenen Bohnen:

  • 2 Dosen Cannellini-Bohnen (a 400 g)
  • 1 Dose Eiertomaten (425 g)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 gestrichener TL geräuchertes Paprikapulver
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • Worcestersauce
  • Tabasco
  • Cheddar und Parmesan
  • 4 dicke Scheiben Brot mit Kruste

0 Kommentare zu “Gebackene Bohnen auf Brot {nach Jamie Oliver}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.