Archiv

Crissini mit Parmesan

Rezept für knusprige Crissini mit Parmesan

Heute gibt es mal eine lustige Runde Knabberspaß im Glas und das Rezept für frisch gebackenen Crissini mit leckerem Parmesan Geschmack. Die hatte ich vor ein paar Tagen gebacken, um sie dann später am Abend auf dem Balkon bei Sonnenschein in nullkommanix zu vernichten und mich dabei über das Knabbergeräuch zu freuen. Manchmal bin ich wie eine kleine verfressene Raupe!

Die Crissini sind wirklich total easy herzustellen, damit hat man eigentlich keine Arbeit. Und schnell geht es auch, wenn man die halbe Stunde abzieht, die der Teig im Kühlschrank ruhen muss. Bisher habe ich mir ab und zu mal Crissinis im Supermarkt gekauft, das schenke ich mir in Zukunft und backe sie schnell selbst.

Crissini mit Parmesan

Nicht schlecht, die langen Dingerchen. Schmecken sehr schön nach Parmesan und sind auch gut knusprig geworden. Zum Wegknabbern finde ich das ganz nett, bisschen Schinken oder Salami dabei, ein paar Oliven und ein Bierchen, das passt.


Zubereitung • Crissini mit Parmesan •

Das Mehl, Butter, Parmesan, 4 EL Wasser, die gezupften Thymianblättchen sowie ein Prise Salz miteinander vermischen und möglichst schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Backofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen und vom Teig kleine Stücke abnehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu bleistiftgroßen Grissinistangen ausrollen. Die Crissini auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen auf der mittlerer Schiene für 10-12 Minuten knusprig backen.

[asa book]3898831434[/asa]

Rezept Zutaten für ca. 10 Crissini • Zubereitungszeit ca. 25 Minuten • Wartezeit ca. 30 Minuten

  • 100 g Mehl (Typ 405) + etwas zum Arbeiten
  • 50 g weiche Butter
  • 25 g frisch geriebener Parmesan
  • 1 TL Thymianblättchen
  • Salz

über

Ich koche mit viel Leidenschaft und liebe die einfache Küche. Schnell und lecker schließen sich nicht aus und genau das versuche ich auf meinem Blog zu zeigen. Neben meiner Leidenschaft für das Kochen bin ich glücklicher Papa des tollsten Jungen auf der Welt und ein unverbesserlicher Optimist.

0 Kommentare zu “Crissini mit Parmesan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.