Gefüllte French Toast Rolls

Gefüllte French Toast Rolls

Eigentlich bin ich morgens ja überwiegend herzhaft unterwegs und schmiere mir ne Stulle mit Wurst oder Käse oder haue mir Würstchen, Speck, Eier in die Pfanne. Falls du dich schon mal in meiner Frühstücks-Rubrik umgesehen hast, wird dir das eh schon aufgefallen sein. Ganz selten überfällt mich mal der Hunger auf Süßes am Morgen, dann brennt es aber auch lichterloh und ich brauche es richtig Süß!

French Toast mit verschiedenen Füllungen

Vor kurzem war es wieder soweit und mein muskelbepackter Männerkörper schrie wie ein kleines Baby nach Süßem. Sollte er haben, also nix wie rein in die Küche und supersüße French Toast Rolls gebastelt.

French Toast oder der arme Ritter, wie er hier bei uns in Deutschland eher genannt wird, ist ja auch schon in der klassischen Variante mit Zimt & Zucker eine echte Sünde und unwiderstehlich lecker. Falls ihr die klassische Variante noch nicht kennen solltet, versucht euch mal an meinen Zimt & Zucker Würfeln. Die machen süchtig!

Leckere knusprig süße French-Toast Würfel

Heute möchte ich die klassische Variante aber noch toppen und fülle den Toast mit einigen Leckereien, bevor ich ihn dann durch die Ei-Milsch-Mischung ziehe und in der Pfanne goldgelb ausbrate. Für die Füllung nehme ich Erdnussbutter und Marmelade sowie Nutella und Bananen. Das wird einfach nur göttlich schmecken!

Natürlich könnt ihr den French Toast so füllen, wie ihr es mögt und reinpacken, was euch Spaß macht. Die Möglichkeiten sind ja geradezu endlos. Wie wäre es mal mit einer Karamellcreme und Salzbrezeln oder mit einer Mascarponecreme und Blaubeeren oder Himbeeren? Ich bin sicher, euch fällt die ein oder andere tolle Variante ein. Falls etwas unwiderstehliches dabei rauskommen sollte, bitte, bitte verratet es mir in den Kommentaren und lasst mich nicht hungrig alleine zurück!

pack druff, was dir schmeckt.

Herzhaft geht natürlich auch! Kochschinken und Käse ist eine tolle Kombi für einen herzhaften French Toast oder roher Schinken und Mozzarella. Aber heute machen wir es uns mal so richtig süß.

Lecker Zum Frühstück gefüllter French Toast

Lecker, oder? Natürlich ist das nicht gerade die gesündeste Variante, aber wisst ihr was? Ich habe keine Lust mehr mit ständig um Kalorien Gedanken zu machen. Manchmal muss man auch mal den Kopf ausschalten und sich einfach nur selbst verwöhnen. Also bitte lieber gefüllte French Toast, do what you want, what you want with my body!

French Toast mit verschiedenen Füllungen

Gefüllte French Toast Rolls

Lust auf etwas richtig Süßes zum Frühstück? dann sind diese French Toast Rolls bestimmt das richtige für dich. Lecker gefüllte mit Banane und Schokoladenaufstrich oder mit Erdnussbutter und Marmelade, ausgebacken in Butterschmalz.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Min.
Koch- / Backzeit 15 Min.
Zeit Gesamt 25 Min.
Gericht Frühstück
Land & Region Französisch
Anzahl

Personen
2

Zutaten
 

  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 1 Ei
  • 75 ml Milch
  • 1 Banane, in Scheiben oder Würfel geschnitten
  • Schokoladenaufstrich, Marmelade, Erdnussbutter etc.
  • Puderzucker
  • 2 EL Butterschmalz

Zubereitung
 

  • In einer Schüssel 1 Ei zusammen mit 75 ml Milch und ein bisschen Vanillezucker vermischen.
  • Die Toastscheiben entrinden und mit einem Nudelholz dünn ausrollen und nach Wahl belegen bzw. beschmieren. Zum Beispiel mit Nutella und Banane.
  • Das Toastbrot vorsichtig zu einen Rolle rollen und durch die Ei-Milch-Mischung ziehen. 2 EL Butterschmalz in eine Pfanne geben und die Toast Rolls bei mittlerer Hitze langsam goldbraun auspacken. Auf einen Teller legen und mit Puderzucker (wer mag, kann auch noch etwas Zimt nehmen) bestreuen.