Eis und Parfaits

Erdnussbutter-Chocolate-Chip-Eis

Rezept für ein Peanutbutter-Chocolate-Chip Eis

Mir war mal wieder nach einer großen Dosis Erdnussbutter, himmlisch leckerer Erdnussbutter. Wie ich sie liebe, pur oder als Füllung zwischen Schokolade oder als Aufstrich über einer Scheibe Weißbrot mit Marmelade oder als Eis. Oh Gott, als Eis! Ich bin total verrückt nach dem Peanutbutter-Cup-Eis von Ben & Jerrys. Wie viel Kohle ich alleine für diese Sorte schon rausgeworfen habe und jeder Cent war es wert!

Selbstgemachtes Erdnussbutter-Eis mit Schokoladen-Stückchen

Teuer ist es trotzdem und warum nicht mal selbst ein geiles Erdnussbutter-Eis herstellen? Die Eismaschine in meinem Schrank verstaubt eh schon viel zu lange und das Wetter spielt ja auch gerade wieder mit, also lasst uns Eis machen!

Ohne Rezept geht es nicht, aber in der aktuellen Ausgabe der deli habe ich ein Rezept für ein Erdnussbutter-Eis mit Schokoaldenstückchen entdeckt und genau das dann auch ausprobiert. Das rezept hat die deli übrigens aus dem tollen Eisbuch von Linda Lomelini entnommen. Den Link zum Buch findest du unten bei den Zutaten, falls du mal reinschauen möchtest.

Die Erdnussbutter wird mit Milch aufgekocht

Zur Deko kommen noch einpaar Erdnüsse auf das Eis

Zum Abschlecken lecker das Peanutbutter-Eis mit Chocolate Chips

Ich stehe drauf! Zugegeben, es ist nicht so unglaublich megalecker wie das Ben & Jerrys Peanutbutter-Cup, aber es macht mich trotzdem glücklich. Vielleicht lege ich es beim nächsten Mal darauf an und ersetze die Vollmilch noch durch mehr Schlagsahne, dann wird es geschmacklich bestimmt noch reichhaltiger. Und vielleicht wage ich es und erhöhre die Menge an Erdnussbutter noch ein wenig, für volle Möhre Peanutbutter-Geschmack. Aber jetzt vernasche ich erst mal eine zweite Portion und schieße mich ins Erdnussbutter-Koma!


Zubereitung • Erdnussbutter-Chocolate-Chip-Eis •

Die Milch, die Erdnussbutter und den zucker in einen Topf geben und unter Rühren erhitzen, bis der Zucker und die Erdnussbutter geschmolzen sind. Die Sahne in eine Schüssel geben und die heiße Erdnussbuttermischung dazugießen, umrühren und die Schüssel abgedeckt ca. 1 Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.

Die Masse nach einer Stunde in eine Eismaschine fühlen und gefrieren lassen, kurz bevor die Maschine ihre Arbeit erledigt hat noch die gehackten Erdnüsse und die Schokolade hinzufügen. Das fertige Eis dann in einen Behälter füllen und im Eisfach tiefkühlen.

[asa book]3038007935[/asa]

Rezept Zutaten für 1/2 Liter • Zubereitungszeit ca. 10 Minuten • Wartezeit ca. 2 Stunden

  • 120 g feine Erdnussbutter
  • 250 ml Vollmilch
  • 200 ml Schlagsahne
  • 60 g Zucker
  • 40 g geröstete gesalzene Erdnüsse
  • 50 g Schokolade, Drops oder gehackte

0 Kommentare zu “Erdnussbutter-Chocolate-Chip-Eis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.