Wassermelonen-Salat mit Sesam und Minze

Wassermelonensalat mit Radieschen & Asia-Dressing

Heute ist ein unglaublich heißer Tag, mit Temperaturen an die 33 Grad und einer Sonne, die mit gnadenloser Kraft am Himmel brennt. Das perfekte Wetter für einen außergewöhnlichen Sommersalat: ein Wassermelonensalat auf asiatische Art. Knackfrisch und super lecker.

Super erfrischender Wassermelonen-Salat

Mein erfrischender Wassermelonensalat kombiniert süße Wassermelone mit würzigen Radieschen und einem aromatischen Asia-Dressing. Das Dressing besteht aus Sojasauce, Sesamöl, Ingwer und Chili und verleiht dem Salat eine angenehme Schärfe.

Die süße Wassermelone harmoniert wunderbar mit der leichten Schärfe der Radieschen und der frischen Minze, die für ein sehr erfrischendes Aroma sorgt. Dazu kommt die Salzigkeit der Sojasauce und das rauchige Sesamöl. Alles zusammen in einem Bissen ist eine kleine Geschmacksexplosion, die dir bestimmt gefallen wird.

Salat mit Wassermelone und Radieschen

Diese Zutaten brauchst du für den Wassermelonensalat

Diesen wunderbar er fischenden Wassermelonensalat habe ich nach einem Rezept von Jamie Oliver zubereitet. Die wichtigsten Zutaten sind u.a.:

  • Wassermelone: Im Hochsommer herrlich süß und saftig. Der Wasseranteil einer Wassermelone liegt bei durchschnittlich 90 bis 95 Prozent. Deshalb ist so erfrischend.
  • Radieschen: Herrlich knackig und würzig, mit leichter Schärfe.
  • Minze: Frische Minze landet bei mir im Sommer ganz oft in Getränken oder in Salaten.
  • Ingwer, Knoblauch und Chilischote: Bei Chili immer erst wenig und dann nach und nach mehr verwenden, wenn du bei Schärfe empfindlich bist.
  • Sesamöl und Sojasauce: Die Idee, einen Wassermelonensalat auf asiatische Art zuzubereiten, hat mir gleich gefallen. Ich liebe die asiatische Küche.
Saftiger Wassermelonen-Salat

Was gibt es bei der Zubereitung des Wassermelonensalates zu beachten?

Jamie Oliver ist ja durchaus bekannt für seine einfachen Rezepte und der Wassermelonensalat macht das keine Ausnahme. Hier kann man schlicht nichts falsch machen.

  • Wenn du bei der Chilischote die Kerne und das Kerngehäuse entfernst, verliert sie etwas an Schärfe.
  • Ich gebe kein Salz an das Dressing, weil die Sojasauce bereits salzig genug ist.
Wassermelonen-Salat mit Asia-Dressing

Sieht der Wassermelonensalat nicht köstlich aus? Knackig, leicht und erfrischend, würzig, salzig, leicht rauchig. Dieser Salat ist ein perfekter Sommersalat und ich bin mir sicher, er wird dir schmecken.

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, freue ich mich über einen Kommentar und auch über eine Bewertung. Dazu klickst du einfach auf die Sternchen in der jetzt folgenden Rezeptkarte. Damit hilfst du mir und auch allen anderen Lesern. Vielen Dank!

Probiere doch auch mal meinen erfrischenden Gurkensalat mit Sahne oder den Tomatensalat mit Zwiebeln. Der Wassermelonen-Feta-Salat schmeckt auch wunderbar. Mein italienischer Nudelsalat ist jedes Jahr das Highlight im Sommer.

Wassermelonen-Salat mit Sesam und Minze

Wassermelonensalat mit Radieschen und Asia-Dressing

Ein toller Salat mit Wassermelone und Radieschen und einem schnellen asiatischen Dressing. Das Dressing besteht u.a aus Ingwer, Chili, Knoblauch, Sojasauce, Sesamöl. Super lecker, knackig und erfrischend.

Jetzt bewerten!

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Koch- / Backzeit 5 Minuten
Zeit Gesamt 20 Minuten
Gericht Salat
Küche Asiatisch
Anzahl

Personen
4

Rezept Zutaten
 

  • 1/2 Wassermelone
  • 1/2 Bund Radieschen
  • 1/2 Bund Minze
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischoten
  • 30 g Ingwer
  • 2 Limetten
  • 20 g Sesamsamen
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • Limettenspalten zum Servieren

Rezept Zubereitung
 

  • Das Fruchtfleisch der Melone in ca. 1 cm große Stücke schneiden, die Radieschen in feinen Scheiben schnippeln, die Minze hacken, den Knoblauch fein hacken, den Ingwer schälen und reiben, die Chilischoten halbieren und entkernen.
    Den Saft der 2 Limetten auspressen und die Limettenspalten vorbereiten.
  • Eine kleine Pfanne auf mittlerer Stufe vorheizen und die Sesamsamen ohne Fett ein paar Minuten rösten, bis sie eine goldenen Farbe angenommen haben. Für das Dressing den geriebenen Ingwer, den gehackten Knoblauch, die halbierten Chillis sowie den Limettensaft, die Sojasauce und das Sesamöl in ein Schraubglas geben und schütteln, bis sich alle Zutaten verbunden haben.
  • Die Wassermelone und Radieschen in eine Schüssel geben und mit dem Dressing übergießen. Die gehackte Minze hinein geben und vorsichtig, aber sorgfältig, die Zutaten mit dem Dressing vermischen. Anrichten und ein bisschen Sesamsamen über den Salat streuen.
Ungefähre Nährwerte pro Portion
Kalorien: 221kcal | Kohlenhydrate: 50g | Eiweiß: 5g | Fett: 4g | Zucker: 36g