Erdbeer-Milchshake mit Vanilleeis

Erdbeer-Milchshake mit Vanilleeis | sommerlich frisch

Auch dieses Jahr genießen wir die Erdbeersaison wieder in vollen Zügen und ganz besonders unser Sohn und Malte lieben Erdbeeren einfach über alles. Wenn ich die beiden verwöhnen möchte, überrasche ich sie mit einem eisgekühlten Erdbeer-Milchshake und blicke immer in richtig strahlende Gesichter. Da wurde es Zeit, das Rezept endlich zu verbloggen.

Erdbeer-Milchshake mit Vanilleeis und Sahne

Mein Erdbeer-Milchshake ist ganz flott gemacht. Am längsten dauert es, die Erdbeeren vom Grün zu befreien. Und danach steigt auch schon die Vorfreude auf den leicht dickflüssigen, cremigen Shake, mit dem köstlichen Geschmack von frischen Erdbeeren und natürlich Vanilleeis. So köstlich!

Kennst du die Filme aus Amerika, in denen die Kids immer in einer Milchshake-Bar abhingen und einen tollen Shake nach dem anderen tranken? Das habe ich mir als Kind auch gewünscht, aber leider gab es das in meiner Gegend nicht. Den einzigen Erdbeer-Milchshake weit und breit gab es bei McDonalds. Den gönne ich mir auch heute noch ab und zu mal. Der schmeckt auch gut, aber selbstgemacht ist der Geschmack besser.

Cremiger Milchshake mit Erdbeeren.

Diese Zutaten brauchst du für den Erdbeer-Milchshake

Wenn du meinen Milchshake mal probieren möchtest, brauchst dafür nur drei bis vier Zutaten.

  • Erdbeeren
    Frisch vom Feld, saftig und lecker. Alternativ funktionieren auch TK-Erdbeeren, die du etwas antauen lässt.
  • Milch
    Ich benutze Kuhmilch für meinen Milchshake. Bei Milch gibt es heute so viel Auswahl und pflanzliche Milch passt sicher auch.
  • Vanilleeis
    Du kannst den Milchshake auch mit Erdbeereis zubereiten, schmeckt dann noch erdbeeriger!
  • Eiswürfel
    Dein Mixer sollte Eis crushen können, sonst lässt du die Eiswürfel besser weg.
Frische Erdbeeren

Was ist beim Zubereiten des Erdbeer-Milchshakes zu beachten?

  • Benutze nur reife Früchte für den Erdbeer-Milchshake für den vollen Erdbeergeschmack.
  • Mixe den Erdbeer-Milchshake so lange, bis keine Erdbeerstückchen mehr zu sehen sind. Der Shake soll eine feine, cremige Textur ohne Stücken haben.
  • Erkundige dich, ob dein Mixer Eis crushen kann. Kann er das nicht, gibst du einfach keine Eiswürfel hinein.
  • Wenn du es richtig krachen lassen möchtest, schmeckt der Erdbeer-Milchshake mit geschlagener Sahne nochmal so gut.
  • Wenn du TK-Erdbeeren verwendest, brauchst du natürlich auch keine Eiswürfel mehr.
Erdbeer-Milchshake vor dem pürieren.

Sommerzeit ist Erdbeerzeit! Und was gibt es da Besseres, als sich mit einem erfrischenden Erdbeer-Milchshake abzukühlen? Ich hoffe, meine Fotos haben dir Lust auf diesen wunderbar, cremigen und erfrischenden Shake gemacht. Wenn du Milch und Erdbeeren liebst, dann ist das dein Sommergetränk!

Leckerer Milchshake mit Erdbeeren und Sahne.

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, freue ich mich über einen Kommentar und auch über eine Bewertung. Dazu klickst du einfach auf die Sternchen in der Rezeptkarte. Damit hilfst du mir und auch allen anderen Lesern. Vielen Dank!

Lust auf noch mehr Erfrischungen? Dann probiere unbedingt meine erfrischende Erdbeerlimonade, meine leckere Erdbeerbowle oder den Erdbeerlimes mit Wodka. Meine selbstgemachte Limonade geht auch immer!

Erdbeer-Milchshake mit Vanilleeis

Erdbeer-Milchshake mit Vanilleeis | sommerlich frisch

Sommerzeit ist Erdbeerzeit! Und was gibt es da Besseres, als sich mit einem erfrischenden Erdbeer-Milchshake abzukühlen? Dieser tolle Shake braucht nur 4 Zutaten!

Jetzt bewerten!

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- / Backzeit 5 Minuten
Zeit Gesamt 15 Minuten
Gericht Getränke
Küche Amerikanisch
Anzahl

Personen
2

Rezept Zutaten
 

  • 250 g Erdbeeren
  • 250 g Vanilleeis
  • 300 ml Milch
  • 50 g Eiswürfel

Rezept Zubereitung
 

  • Die Erdbeeren waschen und putzen.
  • Erdbeeren mit Vanilleeis, Eiswürfeln und Milch in einen großen Mixer füllen und fein durchmixen. Anschließend in Gläser füllen und bei Bedarf noch mit geschlagener Sahne servieren.
Ungefähre Nährwerte pro Portion
Kalorien: 363kcal | Kohlenhydrate: 47g | Eiweiß: 10g | Fett: 16g | Zucker: 40g