Rezept für einen Strawberry Frozen Smoothie
Eis und Parfaits Getränke Neuste Rezepte

Strawberry Frozen Smoothie – gefrorener Erdbeer Drink

Bei diesen Temperaturen möchte man sich so kurz wie möglich in der Küche aufhalten und am liebsten den ganzen Tag Eis essen. So geht es mir jedenfalls. Da man ja auch auf seinen Flüssigkeitshaushalt achten muss, trinke ich also viel und esse Eis. Um diese beiden Sachen zu vereinen, habe ich mir etwas einfallen lassen. Einen Frozen Smoothie! Genauer gesagt einen Frozen Smoothie mit Erdbeeren! Vitamine fürs Gewissen und so.

Okay, der enthaltene Zucker könnte dieses Gimmick wieder aufheben, aber ich will mal nicht so streng sein. Denn dafür ist es eindeutig zu warm! Und weil es einfach besser klingt und ich nicht gerne Englisch und Deutsch bei solchen Sachen mische, heißt das Ding nun Strawberry Frozen Smoothie. Verrückt, wa.

Und damit du nicht ewig in der Küche stehen musst und so schnell wie möglich deinen eigenen Strawberry Frozen Smoothie in den Händen halten kannst, höre ich jetzt auf zu sabbeln und erkläre kurz, wie diese mega leckere Erfrischung gemacht wird. Denn das ist total einfach und schnell gemacht!

Zu Beginn ist etwas Vorarbeit gefordert. Ist die erlerdigt, kannst du dir jederzeit spontan einen halb gefroreren Smoothie in den Hals kippen gönnen. Dafür kochst du dir aus Wasser und Zucker einen Sirup, lässt ihn etwas abkühlen und gibst den Saft von zwei ganzen Zitronen hinzu. Der Saft ist wichtig für das perfekte süß-sauer Verhältnis, schließlich möchte man bei 30 Grad im Schatten keine klebrig-süße Plörre trinken.

Diesen Sirup musst du einfrieren. Ich habe ihn in Eiswürfelformen geschüttet, weil ich diese später gut in meinen Blender werfen kann. Hätte ich den Sirup in eine Schüssel gefüllt, hätte ich ihn noch klein brechen müssen und das wäre mir schon wieder zu anstregend gewesen. Das Wetter, du weißt schon…

Ist der Sirup nach 3-4 Stunden (+/- je nach Eisfach) zu Eis gefroren (wird übrigens nicht ganz so hart wie pures gefrorenes Wasser, also nicht wundern), ist der Weg zum gefrorenen Erdbeer Drink nicht mehr weit.

Dafür wirfst du einfach Erdbeeren, Eiswürfel sowie den gefrorenen Sirup in einen Blender, bzw. leistungsstarken Mixer und lässt alles ein paar Runden drehen. Im Nu verwandeln sich die Zutaten in eine halbgefrorene Mischung mit Erdbeergeschmack, die nicht zu süß und nicht zu sauer ist. Dafür obermega lecker. Und ich übertreibe nie mit Superlativen!

Mit einem dicken Strohhalm kann man das Ganze sogar aus dem Glas schlürfen und mein Sohn und ich waren uns einig, dass es so sogar noch besser schmeckt als direkt aus dem Glas getrunken. Manche Sachen schmecken mit Strohhalm einfach besser. (Wir haben übrigens die dicken Silikonhalme von dm genommen, die haben wunderbar funktioniert. Die dünnen Pappstrohhalme vom Foto funktionieren nicht, die sehen einfach nur besser aus. 😀 )

Während ich so im Schatten lag und meinen Erdbeer Drink wegschlürfte, fiel mir auch ein woran mich dieses Getränk erinnert. Bei Mäcces hatte ich sowas Fruchtig-Gefrorenes getrunken! Ich kramte weiter in meinen Erinnerungen und kam zu dem Schluss, dass mein Froozen Smoothie besser schmeckt. So!

Damit du jetzt heraus findest ob das stimmt, musst du das Ganze ausprobieren. Also hopp, hopp in die Küche geflitzt und Sirup einfrieren!

Rezept für einen Strawberry Frozen Smoothie

Strawberry Frozen Smoothie

Ein super erfrischender Smoothie mit leckeren Erdbeeren! Schnell und einfach gemacht ist er die perfekte Erfrischung für die heißen Sommertage.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gericht Getränke, Smoothies
Land & Region Deutsch
Portionen 2

Verwendetes Zubehör

Zutaten
  

  • 300 g Erdbeeren
  • 60 ml Zitronensaft
  • 100 g Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 200 g Eiswürfel oder Crushed Eis

Anleitungen
 

  • Zucker und Wasser in einem Topf mischen, aufkochen lassen und 5 Minuten leise köcheln lassen. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen. Den Zitronensaft dazu geben, verrühren und den Sirup einfrieren. Gut eignen sich Eiswürfelbehälter.
  • Für einen Drink die Hälfte des eingefrorenen Sirups zusammen mit 150 g Erdbeeren und 100 g Eiswürfeln in einem Blender zusammen mixen. In ein Glas umfüllen und genießen.
Rezept bereits ausprobiert?Dann tagge mich doch auf Insta unter @malteskitchen mit dem Hashtag #malteskitchen, damit ich dein Foto nicht verpasse. 🙂
Gefällt dir dieses Rezept? Hast du es ausprobiert? Dann hinterlasse mir doch einen Kommentar. Dein Feedback motiviert mich und interessiert auch meine Leser, die das Rezept vielleicht auch nachkochen möchten.

Noch mehr erfrischende Drinks?

Buttermilch-Gurke und Melonen-Minztee Shakes
Der Sommer wird hoffentlich lang und heiß und da kommen meinen beiden Sommer-Shakes genau richtig. Erfrischung pur, mit Buttermilch-Gurke oder Melone-Minztee.
Schau dir das Rezept an!
Rezept für zwei erfrischende Sommer-Shakes mit Buttermilch, Gurke und Melone
Zitronade mit Zitronenmelisse
Diese super erfrischende Zitronade ist perfekt für einen heißen Sommer geeignet. Sie ist einfach gemacht und lecker zitronig-fruchtig, durch Zitronen, Orangen und Limetten.
Schau dir das Rezept an!
Rezept selbstgemachte Zitronade
Granita mit Zitrone und Granita mit Wassermelone
Eine Granita ist so etwas wie "Kratzeis", nur mit natürlichen Zutaten wie Zitrone oder Wassermelone. Sie schmeckt an heißen Tagen herrlich erfrischend und ist kinderleicht herzustellen.
Schau dir das Rezept an!
Rezept Zitronen Granita und Wassermelonen Granita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.