Erdbeerbowle mit Sekt und Weißwein

Erdbeerbowle mit Sekt & Weißwein | erfrischend lecker

Heute gibt es mal wieder einen Ausflug in meine Kindheit und wenn ich zurückdenke, dann muss Mamas Erdbeerbowle sehr beliebt gewesen sein, so oft, wie sie an Geburtstagen und Silvester serviert wurde. Als Kind durfte ich sie natürlich nicht kosten und war manchmal ein wenig neidisch auf die Erwachsenen, weil die Bowle so himmlisch gut duftete.

Erdbeerbowle mit Sekt & Weißwein | erfrischend lecker

Später habe ich dann umso stärker zugelangt und war häufiger mal leicht angesäuselt davon. Die Erdbeerbowle schmeckt halt einfach zu gut und man merkt ihr beim Trinken den Alkohol auch kaum an. Eine gefährliche Kombination! Mama hat immer noch Wodka hineingeben, darauf verzichte ich aber bei meinem Rezept.

Meine leckere Erdbeerbowle kombiniert frische Erdbeeren mit Sekt und Weißwein. Mit einem Hauch von frischer Minze (wenn du das magst) ist sie das perfekte Getränk für laue Sommerabende und Partys jeder Art. Die Erdbeerbowle sollte im besten Fall einen Tag im Voraus zubereitet werden, wobei der Sekt erst kurz vor dem Servieren hinzugefügt werden sollte, um die prickelnde Frische zu bewahren.

Erdbeerbowle mit Sekt

Diese Zutaten brauchst du für die Erdbeerbowle

Viele Zutaten braucht man für dieses beliebte Sommergetränk natürlich nicht. Die Wichtigsten sind Spaß und gute Laune! Du brauchst:

  • Erdbeeren
    Frisch und saftig und natürlich das Herzstück der Bowle. Außerhalb der Erdbeersaison kann man die Bowle auch mit TK-Erdbeeren zubereiten.
  • Weißwein
    Der Weißwein sollte auf jeden Fall ein halbtrockener Wein sein. Ein Grauburgunder oder Weißburgunder passt auch super.
  • Sekt
    Ein trockener Sekt, Prosecco oder auch mal ein Rosé-Sekt (der sorgt für eine tolle Farbe in der Bowle) sind eine gute Wahl für die Erdbeerbowle.
  • Mineralwasser
    Ich gebe immer noch etwas Mineralwasser hinzu, weil das die Bowle noch frischer und prickelnder macht.
  • Frische Minze
    Verleiht ein tolles Aroma.

Was ist bei der Zubereitung der Erdbeerbowle zu beachten?

Die Zubereitung der Bowle ist nun wirklich nicht der Rede wert. Falsch machen kann man dabei auch nichts.

  • Die Erdbeeren sollten wenigstens 6 Stunden, besser noch über Nacht, in Weißwein eingelegt werden. Sie sollen ihren wunderbaren Geschmack, das frische Erdbeeraroma, an den Wein abgeben.
  • Die Erdbeerbowle schmeckt auch fantastisch, wenn man etwas Holunderblütensirup hinzugibt. Ein kleiner Schluck Erdbeersirup gibt eine schöne Farbe und noch mehr Erdbeergeschmack.
  • Wodka ist eine sehr beliebte Zutat für die Bowle. Ich bereite sie meistens im Sommer zu und da mag ich sie lieber ohne harten Alkohol. An Silvester kann man es dann aber auch mal „knallen“ lassen.
Erdbeeren mit Weißwein
Leckere Bowle mit Erdbeeren

Die Kombination aus frischen Erdbeeren, spritzigem Sekt und Weißwein, alles richtig gut gekühlt, sorgt für ein unglaublich erfrischendes Getränk. Das man die Erdbeerbowle auch noch so easy im Voraus zubereiten kann, macht sie einfach ideal für Partys (Gartenpartys, Silvester, Geburtstage) und deshalb ist sie auch so ein beliebter Klassiker geworden.

Lass sie dir doch auch mal wieder schmecken!

Erdbeerbowle mit Minze

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, freue ich mich über einen Kommentar und auch über eine Bewertung. Dazu klickst du einfach auf die Sternchen in der jetzt folgenden Rezeptkarte. Damit hilfst du mir und auch allen anderen Lesern. Vielen Dank!

Auf den Geschmack gekommen? Dann probiere auch mal meine erfrischende Erdbeerlimonade oder meinen Erdbeerlimes mit Wodka. Der schnell gemachte Erdbeer-Smoothie ist auch eine perfekte Wahl für heiße Tage.

Erdbeerbowle mit Sekt und Weißwein

Erdbeerbowle mit Sekt & Weißwein | erfrischend lecker

Meine Erdbeerbowle ist das perfekte Sommergetränk und der Hit auf jeder Party. Sie wird mit frischen Erdbeeren, Weißwein und Sekt zubereitet. Wer mag, gibt etwas Minze hinein für eine tolle Frische. So gut!

Jetzt bewerten!

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- / Backzeit 5 Minuten
Marinierzeit 12 Stunden
Zeit Gesamt 15 Minuten
Gericht Getränke
Küche Deutsch
Anzahl

Personen
8

Rezept Zutaten
 

  • 750 g Erdbeeren
  • 25 g Zucker
  • 500 ml Weißwein
  • 750 ml Sekt
  • 150 ml Mineralwasser
  • 6 EL Erdbeersirup, Optional
  • 4 Stiele Minze

Rezept Zubereitung
 

  • Die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. In eine Schüssel oder Bowletopf geben und mit dem Zucker bestreuen. Vermischen und 15 Minuten ziehen lassen.
  • Den Weißwein angießen und die Erdbeeren zwischen 6 und 12 Stunden kalt stellen.
  • Kurz vor dem Servieren den Sekt, Erdbeersirup sowie Mineralwasser angießen und die Minze unterrühren. Sofort servieren, damit die Kohlensäure noch prickelt.

Anmerkungen

Sekt und Mineralwasser vorab gut kühlen.
Ungefähre Nährwerte pro Portion
Kalorien: 142kcal | Kohlenhydrate: 14g | Eiweiß: 1g | Fett: 0.3g | Zucker: 10g