Schneller Tomatensalat mir Gurke, Oliven und Feta

Schneller Tomatensalat mit Gurke, schwarzen Oliven & Feta

Dieser schnelle Tomatensalat kombiniert frische Tomaten, knackige Gurken, würzige schwarze Oliven und cremigen Fetakäse. Mit einer spritzigen Vinaigrette aus Olivenöl, Rotweinessig und Honig ist er perfekt für heiße Sommertage und passt hervorragend als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch. Knackig, frisch und lecker.

Sommerlicher Salat mit Tomaten, Gurke, Oliven und Feta

Ich liebe an diesem Rezept, dass es so einfach und schnell zuzubereiten ist. Zutaten wie Tomaten und Gurken sorgen für eine wunderbare Frische, während der Feta und die Oliven dem Salat eine tolle Würze verleihen. Besonders an heißen Tagen ist mein griechisch angehauchter Tomatensalat eine perfekte leichte Mahlzeit.

Die Kombination aus süßem Honig in der Vinaigrette und der frischen Säure des Rotweinessigs sorgt für ein ausgewogenes Geschmackserlebnis. Ein bisschen süß und ein bisschen sauer. Knackig und durch den Feta cremig. Zudem ist der Salat unglaublich vielseitig und kann als Beilage oder als leichte Hauptmahlzeit (mit z. B. Baguette) gegessen werden.

Leckerer Tomatensalat auf griechischer Art

Diese Zutaten brauchst du für den Tomatensalat mit Oliven

Wenn du das Rezept probieren möchtest, wird die Einkaufsliste nicht allzu lang werden. Ich gehe mal davon aus, dass du die Zutaten für die Vinaigrette ohnehin im Haus hast. Du brauchst u.a.:

  • Tomaten
    Ich habe heute bunte Kirschtomaten verwendet, für eine schönere Optik. Du kannst auch Strauchtomaten nehmen und grob würfeln.
  • Salatgurke
    Ich liebe die Frische der Salatgurke, gerade im Sommer ist sie ein toller Genuss. Mit ihrem hohen Wasseranteil ist sie super erfrischend.
  • Schwarze Oliven
    Geben eine herzhafte Note.
  • Fetakäse
    Der Fetakäse sorgt für Cremigkeit und eine salzige Würze.
  • Dill und rote Zwiebel
    Dill liebt oder hasst man. Dazwischen gibt es nichts.
  • Zutaten für die Vinaigrette
    Olivenöl, Rotweinessig, Honig und etwas getrockneter Oregano.
Sommerlicher Salat mit Tomaten, Gurke, Oliven und Feta

Was ist bei der Zubereitung des Tomatensalates mit Oliven zu beachten?

  • Ich würde empfehlen, die Gurke zu entkernen. Das Kerngehäuse enthält viel Wasser und das Wasser verwässert die Vinaigrette.
  • Die rote Zwiebel sollte so dünn wie möglich geschnitten werden. Noch besser ist es, sie zu hobeln.
Leckerer Tomatensalat auf griechischer Art

Probiere diesen Salat aus und genieße ein kleines Stück Griechenland auf deinem Teller! Mit gegrillten Lammkoteletts ist er einfach eine Wucht!

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, freue ich mich über einen Kommentar und auch über eine Bewertung. Dazu klickst du einfach auf die Sternchen in der jetzt Rezeptkarte. Damit hilfst du mir und auch allen anderen Lesern. Vielen Dank!

Lust auf noch mehr Salate? Dann schaue dir auch mal den Tomaten-Gurken-Salat an oder den Tomatensalat meiner Mutter. Im Sommer geht auch nichts über einen erfrischenden Gurkensalat. Mein griechischer Nudelsalat wird dir auch Freude machen.

Schneller Tomatensalat mir Gurke, Oliven und Feta

Schneller Tomatensalat mit Gurke, schwarzen Oliven & Feta

Dieser schnelle Tomatensalat kombiniert frische Tomaten, knackige Gurken, würzige schwarze Oliven und cremigen Fetakäse. Er ist perfekt für heiße Sommertage geeignet.

Jetzt bewerten!

5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- / Backzeit 10 Minuten
Zeit Gesamt 20 Minuten
Gericht Salat
Küche Griechisch
Anzahl

Personen
4

Rezept Zutaten
 

  • 600 g Kirschtomaten
  • 1 kleine Salatgurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 80 g schwarze Oliven, entsteint
  • 125 g Fetakäse, in Bröckchen zerkrümelt
  • 8 Zweige Dill
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 TL Honig
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Rezept Zubereitung
 

  • Die Tomaten halbieren und die Salatgurke in mundgerechte Stücke schneide. Die Zwiebel abziehen und in feine Ringe schneiden, den Dill grob hacken und zusammen mit den Tomaten, der Gurke, der Zwiebel und den Oliven in eine Schüssel geben.
  • In einer zweiten Schüssel das Olivenöl und den Rotweinessig geben, salzen und pfeffern und mit einem Schneebesen verrühren, bis sich die Zutaten verbunden haben. Den Honig und den Oregano kurz unterschlagen und die Vinaigrette über den Salat geben und miteinander vermischen.
  • Beim Anrichten den Feta über den Salat geben und bei Bedarf mit ein paar zusätzlichen Dillblättchen garnieren.
Ungefähre Nährwerte pro Portion
Kalorien: 167kcal | Kohlenhydrate: 13g | Eiweiß: 7g | Fett: 11g | Zucker: 6g