Rezept Tortelliniauflauf mit Tomatensauce

Tortelliniauflauf mit Tomatensauce und Mozzarella

Heute gibt es mal wieder ein Rezept aus Muttis schneller Kochkiste. Der Tortelliniauflauf mit Tomatensauce und Mozzarella zählt zu unseren liebsten Gerichten und kommt immer dann auf den Tisch, wenn es mal wieder schnell gehen muss und weder Malte noch ich Zeit und Lust für große Kochaktion haben. Der Tortelliniauflauf schmeckt wie beim Italiener, ist vegetarisch, landet wirklich blitzschnell im Backofen und wird mit Mozzarella Käse überbacken.

Schneller Tortelliniauflauf mit Tomatensauce und Mozzarella.

Ein ziemlich perfektes Essen für alle, die die italienische Küche lieben und Spaß an einer Alltagsküche haben, die einfach, schnell und lecker ist. Der Tortelliniauflauf steht schon nach einer knappen halben Stunde schon auf dem Tisch. Der Aufwand hält sich sehr in Grenzen und dafür wird man trotzdem mit einem tollen Geschmack belohnt.

Die italienische Küche ist ja eigentlich auch bekannt für ihre schnelle Zubereitung und auch dafür, dass sie aus wenigen Zutaten viel Geschmack zaubern kann. Der entsteht bei meinem Rezept durch eine cremige Tomatensauce, frischen Cocktailtomaten, italienischen Gewürzen und Mozzarella. Mit einigen Basilikumblättern garniert, hat man die Farben Italiens auf dem Teller und freut sich über das, was da dampfend vor einem auf dem Teller liegt.

Leckerer Tortelliniauflauf.

Tortelliniauflauf: Diese Zutaten brauchst du

Natürlich kann man für einen „schnellen“ Tortelliniauflauf die Tortellini nicht selbst zubereiten. Nudelteig braucht seine Zeit und wenn man ihn dann noch füllen möchte, ist man schon eine Weile beschäftigt. Aber es gibt heutzutage viel Auswahl an Tortellini im Kühlregal und da finden wir immer eine Sorte, die uns schmeckt.

Wenn du meinen Auflauf nachkochen möchtest, brauchst du:

  • Tortellini, aus dem Kühlregal
    Eine Sorte, die du magst. Gefüllt z.B. mit Käse gefüllt oder mit Fleischfüllung. Beides funktioniert.
  • Passierte Tomaten
    Die Basis der einfachen Tomatensauce.
  • Sahne
    Die Soße köchelt nur kurz und wird nicht mit Olivenöl angedickt. Durch die Sahne bekommt sie eine cremige Konsistenz und wird nicht zu flüssig.
  • Cocktailtomaten / Kirschtomaten
    Kleine süße Aromabomben.
  • Mozzarella
    Zum Überbacken ist der Kuhmilch-Mozzarella sehr gut geeignet. Mehr Geschmack gibt es mit Büffelmozzarella.
  • Oregano und Thymian
    Frisch oder getrocknet. Ganz, wie du magst. Ich liebe frische Kräuter.
  • Zwiebel und Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Du siehst schon an den Zutaten, dass es ein ganz einfaches und schnelles Rezept ist. Typische italienische Zutaten, die einfach perfekt miteinander harmonieren und deshalb beim Kochen immer eine sichere Bank sind.

Natürlich kannst du den Tortelliniauflauf ganz nach deinem Geschmack mit weiteren Zutaten erweitern. Ich gebe auch gerne mal Erbsen (TK-Erbsen) hinein. Was auch immer sehr gut dazu schmeckt, ist klein gewürfelter Schinken, z.B. Kochschinken. Heute ist mein Tortelliniauflauf aber mal rein vegetarisch.

Tortellini für den Auflauf

Tortelliniauflauf: So einfach gelingt die Zubereitung

Bei so wenigen Zutaten ist die Zubereitung natürlich auch relativ einfach. Aber das muss sie ja auch sein, wenn es darum geht, nach Feierabend mal schnell was Leckeres zu kochen.

So geht’s:

Schritt 1 – Tomatensauce kochen

Als Erstes werden Zwiebeln und Knoblauch glasig angeschwitzt. Dann kommen die passierten Tomaten dazu und die Soße köchelt 10 Minuten ein. Nun wird sie mit Oregano, Thymian, Salz, Pfeffer und Zucker gewürzt. Sahne darauf, aufkochen lassen und fertig.

Schritt 2 – Tortellini kochen

In der Zwischenzeit werden die Tortellini in reichlich gesalzenem Wasser gekocht.

Schritt 3 – Auflauf im Ofen überbacken

Jetzt wandern die Tortellini zusammen mit der Sauce und den halbierten Kirschtomaten in die Auflaufform und werden mit dem Mozzarella belegt. Bei 200 °C wird der Tortelliniauflauf ca. 15-20 Minuten gebacken, bis der Käse gratiniert ist.


Wenn ich den Auflauf aus dem Ofen nehme und mir der Duft der Tomaten entgegenkommt, dann bin ich wirklich glücklich und zufrieden.

Ja, das Rezept ist einfach und man kann beim Kochen der Soße auch mehr Aufwand betreiben. Man könnte das Ganze auch mit selbstgemachten Tortellini kochen, alles richtig. Aber für „mal eben“ schnell gemacht, ist der Tortelliniauflauf schon verdammt lecker.

Ein tolles Gericht für Kinder

Ich koche dieses Gericht auch deshalb so gerne und oft, weil es ein perfektes Essen für Kinder ist. Mein Sohn möchte darin baden und wenn seine Freude aus der Schule zu Besuch kommen, sind sie davon auch immer schwer begeistert. Das mag eben jeder, Groß und klein.

Schnell, einfach und lecker. Nach insgesamt 35 Minuten kann man den vegetarischen Tortelliniauflauf schon genießen. Das sind sehr gut investierte 35 Minuten. 🙂

Tomatensauce mit Tortellini

Solltest du nicht genug von leckeren Nudelgerichten bekommen, schaue dir unbedingt noch meine geliebten Klassiker an: Spaghetti Bolognese oder meine geliebte Lasagne. Für Tortellini-Fans empfehle ich meinen Tortellinisalat.

Ich hoffe, ich konnte dir wieder Lust aufs Nachkochen machen. Wenn dir mein Auflauf mit Tortellini und Tomatensauce gefallen hat, freue mich über eine Rezept-Bewertung und einen netten Kommentar. Vielen Dank dafür!

Rezept Tortelliniauflauf mit Tomatensauce

Schneller Tortelliniauflauf mit Tomatensauce und Mozzarella

Ein leckerer Tortelliniauflauf mit cremiger Tomatensauce, Cocktailtomaten und Mozzarella, der wie beim Italiener schmeckt. Ein schönes Essen für die ganze Familie. Schnell gekocht und vegetarisch!

Jetzt bewerten!

4.7 von 45 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Koch- / Backzeit 30 Minuten
Zeit Gesamt 35 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutschland
Anzahl

Personen
4

Rezept Zutaten
 

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 600 g Tortellini
  • 400 ml passierte Tomaten
  • 200 ml Sahne
  • 10 Cocktailtomaten, halbiert
  • 150 g Mozzarella, gerieben
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Rezept Zubereitung
 

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und in etwas Öl glasig anbraten. Die Knoblauchzehe hacken und dazu geben, kurz mitbraten. Die passierten Tomaten dazu geben und die Sauce 10 Minuten mit Deckel sanft köcheln lassen.
  • Die Sauce mit Oregano, Thymian, Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken und die Sahne dazu geben. Einmal aufkochen lassen, final abschmecken.
  • Während die Sauce köchelt, die Tortellini nach Packungsanweisung (meist 2-3 Minuten) kochen. Aus dem Wasser nehmen und beiseite stellen.
  • Die Tortellini in eine Auflaufform geben, die halbierten Cocktailtomaten darauf verteilen und die Sauce darüber gießen. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und für ca. 15-20 Minuten überbacken, bis der Käse schön geschmolzen ist.
Ungefähre Nährwerte pro Portion
Kalorien: 801kcal | Kohlenhydrate: 79g | Eiweiß: 35g | Fett: 39g | Zucker: 13g