Hin und wieder passiert es mir das ich beim Essen ein echtes “Aha-Erlebnis” verspüre und das mich ein Gericht so tief in meinem Innern berührt, dass ich es nie wieder vergessen kann. Dieser Moment ist irgendwie ein magischer Moment, etwas ganz besonderes und bleibendes, deswegen ist er auch selten und kostbar.

Als ich zum ersten Mal in das Lammsteak-Sandwich mit Bärlauchbutter und Taleggio biss, erlebte ich einen dieser seltenen Momente. Die Kombination aus saftigem Fleisch, geschmolzener Bärlauchbutter und cremigem Taleggio war perfekt und er haute mich um. Glückshormone schossen durch meinen Körper und ich konnte nur noch glücklich lächeln. Wow.

Saftiges Lamm, Bärluachbutter und würziger Taleggio

Seither bereite ich mir dieses unvergleichlich leckere Sandwich jedes Jahr zur Bärlauch-Saison mindestens 2-3 Mal zu. Es ist so unkompliziert zuzubereiten und dabei so unglaublich lecker, dass es für mich zu einem der großartigsten Sandwiches zählt, die ich bisher in meinem Leben gegessen habe!

Das Rezept stammt von meinem persönlichen Kochgott Nigel Slater und das es von ihm kommt, wundert mich nicht. Dieser Mann hat ein unvergleichliches Gespür für einfaches und gutes Essen und insbesondere für die Kombination weniger Zutaten, die wie für einander geschaffen wurden. Immer wenn ich ein Rezept von Nigel veröffentliche, komme ich nicht daran vorbei ihn zu loben und zu preisen und seine Kochbücher zu empfehlen. Und zwar alle seine Kochbücher!

28,00 €
(Stand von: 2021/09/27 11:08 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
Ein Jahr lang gut essen
39,00 €
(Stand von: 2021/09/28 1:53 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
Das Küchentagebuch: Mit 250 Rezepten durch das Jahr
42,00 €
(Stand von: 2021/09/28 1:53 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
Einfach genießen: Kochen Schritt für Schritt
34,00 €
(Stand von: 2021/09/28 1:53 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Wer kein “ChiChi” in der Küche mag, gutes ehrliches Essen liebt und wer sich stundenlang in Kochbücher vertiefen kann, der wird mit den Büchern und den Rezepten von Nigel Slater unglaublich viel Freude haben und ich empfehle sie aus vollstem Herzen weiter.

Wobei man für sein Sandwich eigentlich gar nicht von Rezept sprechen darf. Das ist maximal eine kurze Anleitung, so einfach ist die Zubereitung.

Ich warne euch aber gleich schon mal vor, denn dieses Sandwich ist nicht ohne größere Sauerei zu essen! Die Säfte vom Lamm, die zerlassene Bärlauchbutter, die cremige Mayo, das alles läuft beim Reinbeißen nur so aus dem Sandwich heraus und verbindet sich zu einem saftigen Hochgenuss. Es ist grandios! Werft alle Etikette über Bord, packt mit beiden Händen kräftig zu und lasst den Dingen ihren Lauf!

Das leckerste Sandwich der Welt

Das Sandwich ist natürlich nicht nur absolut köstlich, es ist auch noch sehr schnell zubereitet. Falls ihr ein bisschen flott in der Küche unterwegs seid, dann haltet ihr das Sandwich sicher schon nach 15-20 Minuten in den Händen. Am Besten lauft ihr gleich los und kauft die handvoll Zutaten ein, damit ihr so schnell wie möglich in den Genuss dieser Köstlichkeit kommt.

Wenn dir mein Rezept gefällt, dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar und über eine Bewertung des Rezeptes (Klicke auf die Sternchen in der Rezeptvorlage, die gleich folgt.) freue ich mich natürlich auch immer. Dankeschön! 🙂

Anzeige
Saftiges Lamm, Bärlauchbutter und würziger Taleggio

Lammsteak-Sandwich mit Bärlauchbutter & Taleggio

Eines meiner absoluten Lieblings-Sandwiches und zwar mit Abstand! Die Zubereitung ist total easy und dauert knappe 15 Minuten! Der Geschmack ist unglaublich! Saftiges Lamm, Bärlauchbutter, cremige Mayonnaise und würziger Taleggio, im Mund ein totales Vergnügen.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 5 Min.
Koch- / Backzeit 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Portionen 2

Verwendetes Zubehör

Zutaten
  

  • 250 g Lammfilet o. Lammlachs
  • 1 Baguette
  • 15 g Bärlauch
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 50 g weiche Butter
  • 4-6 dünne Scheiben Taleggio
  • 2-3 EL Mayonnaise
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Den Bärlauch und die Frühlingszwiebeln fein hacken. Die Butter in eine Schüssel geben, Bärlauch und Frühlingszwiebeln zufügen, gut miteinander vermischen und die Butter mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.
  • 2 große Pfannen aufsetzen. In der einen Pfanne das Lammfilet in etwas Olivenöl von allen Seiten scharf anbraten, dann die Hitze in der Pfanne reduzieren und das Filet medium garen. In der zweiten Pfanne 1 EL Bärlauchbutter zerlassen. Das Baguette in 2 Portionen teilen, längs aufschneiden und in der Bärlauchbutter kurz anrösten. Das Baguette aus der Pfanne nehmen und die restliche Bärlauchbutter in der Pfanne zerlassen.
  • Das Baguette großzügig mit Mayonnaise bestreichen und mit jeweils 2-3 Scheiben Taleggio belegen. Das Lammfilet in Scheiben schneiden, über den Taleggio geben und großzügig mit der zerlassenen Bärlauchbutter beträufeln. Die Baguettes zusammenklappen und genießen.

Notizen

Versuche unbedingt Taleggio zu bekommen, der ist hier mit seiner besonderen Würze und Cremigkeit die beste Wahl. Falls gerade keine Bärlauchsaison ist, nimm etwas Knoblauch in feine Würfel geschnitten und ein paar kleingeschnittene Kräuter deiner Wahl und mische beides unter die Butter. Schmeckt auch toll.
Rezept bereits ausprobiert?Dann tagge mich doch auf Insta unter @malteskitchen mit dem Hashtag #malteskitchen, damit ich dein Foto nicht verpasse. 🙂
Gefällt dir dieses Rezept? Hast du es ausprobiert? Dann hinterlasse mir doch einen Kommentar. Dein Feedback motiviert mich und interessiert auch meine Leser, die das Rezept vielleicht auch nachkochen möchten.

Lust auf noch mehr Bärlauch-Rezepte?

Bärlauch-Gnocchi mit Ricotta & Kirschtomaten
Gnocchi sind grundsätzlich immer ein Traum und in dieser Variante, mit frischem Bärlauch und cremigem Ricotta im Teig, schmecken sie einfach wunderbar. Durch den Ricotta bekommen die Gnocchi eine sehr schöne Konsistenz. Die müsst ihr einfach probieren!
Schau dir das Rezept an!
Gnocchi mit Bärlauch und Ricotta
Rieslingrisotto mit Bärlauchpesto
Hier kommen gleich zwei Volltreffer zusammen und heraus kommt ein echtes Souldfood! Das fruchtig, leichte Risotto mit Riesling harmoniert perfekt mit dem wunderbaren Bärlauchpesto, das mit salzigen Cashewkernen und Oranagenabrieb samt Saft zubereitet wird. Fans von Bärlauch müssen das unbedingt kochen!
Schau dir das Rezept an!
Leckeres Risotto mit Pesto
Schaumige Bärlauchsuppe mit dem Klarstein Olympus Mixer
Diese kleine aber feine Bärlauchsuppe mit Bärlauch, Spinat, Weißwein, Sahne und Creme Fraiche gehört mit zu den schönsten Gerichten, die man mit Bärlauch zubereiten kann. Sie schmeckt leicht, frisch und ist sehr lecker.
Schau dir das Rezept an!
Bärlauchsuppe gemixt im Klarstein Olympus R Standmixer