Gemüse Herbst-Rezepte Neuste Rezepte Schnelle Rezepte Vegetarische Rezepte

Schnelle Gnocchi mit cremiger Kürbissauce

Wenn es mal wieder schnell gehen muss, kommen diese Gnocchi mit leckerer Kürbissauce gerade recht. In knappen 35 Minuten ist schon alles auf dem Teller!

Zu den Milliarden von Gerichten die ich in meinem Leben noch nie gekocht oder gegessen habe, gehörte auch die Kürbissauce. Ich mag den Kürbis ja ohnehin erst seitdem ich selber koche, also seit knappen 6 Jahren und habe ihn bisher eher klassisch verarbeitet. Als Kartoffel-Kürbis-Puffer zum Beispiel oder als Kürbissuppe.

Gnocchi mit Kürbissauce

Nun wollte ich Kürbis endlich auch mal als Sauce probieren und habe mich als schnelle Beilage gegen Nudeln und für ein paar leckere Gnocchi entscheiden. Die gehen nämlich auch immer und sind in der gekauften Version innerhalb von 5 Minuten zubereitet.

Ich habe mich für den Butternut Kürbis entschieden, weil der schon Suppen eine schöne cremigen Konsistenz gibt und sicher auch als Sauce glänzen kann. Mein ursprünglicher Plan war es, die Kürbissauce am Ende noch mit Sahne anzureichern, aber das war gar nicht nötig. Die mit Gemüsefond pürierte Sauce war auch so schon richtig cremig und da fiel es mir dann leicht auf die Sahne zu verzichten, die ja auch etwas vom Kürbisgeschmack weggenommen hätte.

Cremige Kürbissauce mit Gnocchi

Die Zubereitung der Kürbissauce ist sehr einfach und dauert auch nicht allzulange. Der Kürbis wird geschält, grob gewürfelt und zusammen mit Zwiebel, Chili, Knoblauch und Rosmarin angebraten. Dann kommt ein Gemüsefond dazu und der Kürbis darf ca. 20-25 Minuten leicht köcheln. Dann wird das Ganze püriert und schon kann man servieren.

Da ich bei den Gnocchi wie erwähnt auch zu einem Fertigprodukt gegriffen habe, war das eine richtig schnelle Nummer. Ein perfektes Gericht für den Feierabend und für die Tage, an denen man lieber nicht so viel Zeit in der Küche verbringen möchte. Davon gibt es ja nun auch mehr als genug und da kommen so schnelle Nummern immer gut. Alles in allem kann man das Essen in guten 40 Minuten auf den Tisch bringen, was für ein schnelles, selbstgekochtes Abendessen doch echt ok ist, oder?

Kürbissauce

Weil das alles so einfach und unkompliziert funktioniert, bin ich auch schon am Ende dieses Beitrages angelangt. Ha! Ich kann mich auch kurz halten, wer hätte das gedacht. Bleibt mir wie immer nur, dir viel Freude mit meinem Rezept zu wünschen und natürlich gutes Gelingen beim Nachkochen.

Mehr von mir gibt es auch auf Pinterest, Facebook, Instagram und Twitter.
Solltest du dieses Rezept ausprobiert haben, tagge doch bitte Fotos davon mit: #MALTESKITCHEN

Bis demnächst mal wieder,

Malte.

Portionen 4 Portionen

Schnelle Gnocchi mit leckerer Kürbissauce

40 minGesamtzeit

Save RecipeSave Recipe
Recipe Image

Zutaten

500 g Gnocchi

1 kleiner Butternut Kürbis,ca. 1,6 - 2 kg

1 mittlere Zwiebel, gewürfelt

1-2 Knoblauchzehe(n), gewürfelt

1 kleine rote Chili, entkernt

2 Zweige Rosmarin

500 ml Gemüsefond

Zitronensaft

Parmesan

2-3 EL Olivenöl

50 g Butter

Muskatnuss, frisch gerieben

Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Butternut schälen, halbieren, die Kerne entfernen und dann grob würfeln. Eine große Pfanne mit Deckel auf maximal mittlere Hitze erhitzen, 2-3 EL Olivenöl hineingeben und die Zwiebelwürfel einige Minuten glasig anschwitzen.
  2. Die Chili- und Knoblauchwüfel zufügen und 2 Minuten anschwitzen, dann die Butter in der Pfanne schmelzen lassen und die Kürbiswürfel sowie den Rosmarin in die Pfanne geben.
  3. Den Kürbis 5-6 Minuten anbraten und den Gemüsefond angießen. Leicht salzen, einmal aufkochen, den Deckel auf die Pfanne geben und den Kürbis zugedeckt 20-25 Minuten bei kleiner Hitze weich köcheln. Den Rosmarin entfernen und den Kürbis samt Flüssigkeit in einem Mixer cremig mixen oder mit dem Pürierstab pürieren. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  4. Die Gnocchi nach Packungsanweisung kochen, mit einer Schaumkelle aus dem Topf holen und unter die Sauce mischen. Mit reichlich frisch geriebenem Parmesan servieren.
7.6.8
374
https://www.malteskitchen.de/gnocchi-kuerbissauce/

Lust auf noch mehr leckeren Kürbis?

über

Ich koche mit viel Leidenschaft und liebe die einfache Küche. Schnell und lecker schließen sich nicht aus und genau das versuche ich auf meinem Blog zu zeigen. Neben meiner Leidenschaft für das Kochen bin ich glücklicher Papa des tollsten Jungen auf der Welt und ein unverbesserlicher Optimist.

0 Kommentare zu “Schnelle Gnocchi mit cremiger Kürbissauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.