Dieser Beitrag enthält Werbung für MOYO-Tomaten von Looye Kwekers

Heute gibt es ausnahmsweise mal kein Rezept von mir, wie das sonst üblich ist. Stattdessen gibt es ein ganz tolles Gewinnspiel, das sich an die Mamas und Papas unter meinen Lesern richtet und zu gewinnen gibt es etwas Schönes für eure Kids!

Seit Anfang November gibt es eine brandneue Tomatensorte im Handel: die MOYO Tomate. Sie ist in den HIT Märkten erhältlich, in erster Linie in NRW, im Großraum München und Berlin, in Baden-Württemberg und Leipzig. Angeboten wird diese neue Tomatenmarke von Looye Kwekers, die auch schon die berühmte Honigtomate produzieren und die sehr leckere JOYN Strauchtomate, mit der ich dieses Jahr mehrere Rezepte zubereitet habe.

MOYO Tomaten

Ich war Mitte des Jahres bei Looye Kwekers in Holland zu Gast und habe mir die Produktion der Honigtomate angeschaut und war begeistert von der Leidenschaft, mit der man dort die vielleicht beste Tomate der Welt herstellt. Zusammen mit Bine von „waseigenes“ habe ich einen tollen Tag in Holland verbracht und ganz viel über das Thema Tomaten gelernt.

Mit der JOYN Tomate habe ich das ganze Jahr über gekocht und bin so von der Qualität begeistert, dass ich keine andere Tomate mehr verwende. Diese Strauchtomate schmeckt tatsächlich noch so, wie eine Tomate schmecken sollte. Hocharomatisch, bissfest und doch saftig, mit einer wunderbaren Balance aus Süße und Säure.

Kochen mit Looye Kwekers Tomaten

Anzeige

Nun bringt Looye mit der MOYO Tomate eine neue Sorte auf den Markt und ich durfte sie bereits probieren. Die MOYO Tomate ist eine Snack-Tomate, die als gesunde Alternative für Kinder gedacht ist. Sie hat eine Pflaumenform und ist sehr schön bissfest / knackig und nicht weich.

Da sie als gesunde Alternative für Kinder gedacht ist, hat sie eine sehr schöne Süße und weniger Säure und wie bei allen Tomaten von Looye finde ich dieses Spiel zwischen Süße und Säure wieder sehr gelungen. Die MOYO schmeckt richtig lecker!

Die MOYO Tomate

Mein Sohn verhält sich beim Thema Süßigkeiten ungefähr wie ein Tiger kurz vor der Fütterung. Alles was nicht schnell genug auf den Bäumen ist, wird gejagt und aufgefuttert. Lege ich ihm Gemüse hin, ist er aber plötzlich sooooo satt. Das kenne ich noch gut aus meiner Kindheit und das bringt mich immer wieder zum Schmunzeln. 🙂

Seine tägliche Ration Gemüse muss er trotzdem essen und weil er ein besonders braver Junge ist, macht er das auch, ohne dass man sich zu sehr dafür anstrengen muss. Manchmal bekommt er mich dazu, dass wir uns sein Gemüse teilen, aber das ist auch ok. Wenn ich ihn frage, ob er Lust auf Gemüse hat, merke ich oft schon an seiner Reaktion, ob Teilen angesagt ist. Dann schnibble ich uns einfach etwas mehr und es passt wieder. Das darf er natürlich niemals erfahren!

MOYO Tomate

Sein Verhältnis zur Tomate ist immer noch ein bisschen gespalten. Die Honigtomaten mag er super gerne und wenn ich mal wieder die fantastischen im Ofen gerösteten Honigtomaten mit Joghurt zubereite, dann langt er nach Herzenslust zu. Gibt es einen Tomatensalat, ist er eher skeptisch und da kommt es dann auf seine „Tagesform“ an, ob er den Salat mag oder nicht.

Meine Frau legt ihm jeden Morgen kleingeschnittene Gurkenscheiben und Honigtomaten in seine Brotbox und seit letzter Woche bekam er morgens immer die MOYO Tomate mit. Wenn wir ihn aus dem Kindergarten abholen, sind die Tomaten meistens vernichtet. Mich freut das natürlich sehr, weil ich Tomaten großartig finde, so viel damit koche und es mir natürlich auch am Herzen liegt, dass er dieses tolle Gemüse ebenfalls mag. 🙂

MOYO Gewinnspiel

Natürlich hilft es sehr, dass meine Frau ihm immer so liebevolle Brotboxen packt. <3 Aus den Tomaten werden Herzchen oder Raupen gebastelt, die Brote werden mal als Sternchen oder Dinosaurier ausgestochen. Es gibt Gurken in Blümchenform oder eine Banane mit Augen und Schnurrbart. Sowas macht einem Vierjährigen natürlich Freude.

Mein Sohn ist wirklich ein niedlicher Junge. Wahrscheinlich behaupten das alle Eltern von ihren Kindern und sicherlich haben das sogar meine Eltern von mir behauptet. Aber bei meinem Sohn stimmt das. Ist so! Er ist ein Goldschatz. Und es ist eine Freude zu sehen, wie er erstmal mit seinem Essen spricht, es streichelt, es küsst, ihm Namen gibt, bevor er der Raupe dann den Kopf abbeißt. <3

MOYO Tomate

Wenn er auf diese spielerische Art und Weise Tomaten isst, dann ist das einfach optimal. Es gibt nichts besseres, als den Spieltrieb der Kinder zu nutzen und das funktioniert eigentlich fast immer, nicht nur beim Thema Ernährung.

Entsprechend kindgerecht ist dann auch die Verpackung der MOYO Tomate gestaltet. Sehr niedlich, schön bunt und komplett aus Pappe. Die Tomaten findet ihr in eurem Supermarkt im Obst- und Gemüseregal und im Kassenbereich, wo sie durch die niedliche Verpackung auffallen.

MOYO Tomate

Normalerweise findet man an den Kassen ja ausschließlich Süßkram, vom Schokoriegel bis zum Kaubonbon. Wir haben davon noch nie etwas im Beisein unseres Sohnes gekauft. Wenn man damit einmal anfängt, hat man sicher bei jedem Einkauf erstmal eine ausgiebige Diskussion mit dem kleinen Racker. Süßes gibt es Zuhause. Wenn es Obst und Gemüse als Snack für unterwegs an den Kassen gäbe, dürfte er sich davon mitnehmen, was er möchte. Insofern finde ich die Idee ganz nett, auch mal etwas Gesundes anzubieten. Und die Tomaten sind geschmacklich wirklich ein Knaller.

Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel:

Looye war nicht nur so nett, mir die Tomaten zum Probieren zu schicken. Ich darf heute sogar 10 ganz tolle Pakete mit der neuen MOYO Tomate verlosen. Herzlichen Dank dafür!

Neben den Tomaten gibt es auch noch etwas Schönes für die Kids zu gewinnen und davon zeige ich euch jetzt mal ein paar Fotos. 🙂

Gewinnspiel Paket für die MOYO Tomaten

Gewinnspiel Paket
Gewinnspiel Paket

Gewinnspiel Paket

Die Gewinnspiel-Pakete enthalten neben den MOYO Tomaten eine sehr hübsch gestaltete Blechbox, die mit einem Bleistift, einem Anspitzer, Buntstiften und einem Radiergummi ausgestattet ist. Dazu gibt es einen tollen Fußball zu gewinnen sowie ein schönes Springseilchen mit Holzgriffen.

Mein Sohn und ich haben natürlich erstmal den Fußball getestet, bei original Fritz-Walter-Wetter. Aber das stört echte Fußballer ja nicht. Wir hatten sogar Gartenzwerge als Zuschauer, die diesem nasskalten Wetter trotzten. Meine Frau hat uns einen kleinen Snack gemacht, natürlich ganz im Zeichen von MOYO. Für den kleinen Hunger genau richtig und als wir später verschwitzt und K.O. wieder nach Hause kamen, war das Brett leer gefuttert.

Der Fußball aus dem Gewinnspiel Paket

Mein Sohn hat sich sehr über den bunten Fußball gefreut. Und ich freute mich, weil wir eine Runde kicken konnten. Darauf hat er nämlich nicht immer Lust. Am lustigsten war es, als ihm der Gummistiefel vom Schuh flog und mich genau dort traf, wo es am Schönsten ist. Mitten im Tor quasi. Das Eisspray war soooo kalt!

Die nächste Runde Fußball wird mit vernünftigen Schuhen gespielt. 😀

Gewinnspiel +++ Beendet! +++ Gewinnspiel:

Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner stehen fest! Danke an alle, die mitgemacht haben. 🙂

Über eines der zehn MOYO Pakete dürfen sich freuen:

Sandra
Kevin

Marjunka
Lisa
Christin

Tanja
Britta

Siggi
Petra
Tina

Herzlichen Glückwunsch! 🙂
Ihr erhaltet alle eine E-Mail von mir.

Gewinnspiel +++ Beendet! +++ Gewinnspiel:

 

Ich würde mich freuen, wenn du Lust hast bei meinem Gewinnspiel mitzuspielen. Alles, was du dazu machen musst, ist die folgende Frage als Kommentar zu beantworten:

„Was isst dein Kind am liebsten, wenn es gesund snacken soll?“

Nachfolgend die Teilnahmebedingungen. Ich drücke ganz fest die Daumen!

Teilnahmebedingungen

  • Das Gewinnspiel endet am 24.11.19 um 22 Uhr
  • Der Gewinner wird nach Ablauf des Gewinnspiels hier im Beitrag und im Kommentarbereich veröffentlicht
  • Der Gewinner wird durch Zufallslos ausgelost
  • Teilnehmen kann jede volljährige, natürliche Person mit einer Postanschrift in Deutschland
  • Die Teilnahme erfolgt ausschließlich durch einen Kommentar unterhalb dieses Beitrages
  • Die Teilnahme ist auf einen Kommentar pro Person beschränkt
  • Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Gewinnspiel Malteskitchen MOYO Tomaten

Dann viel Glück euch allen! Ich freue mich schon auf eure Kommentare. 🙂

Mehr von mir gibt es auch auf Pinterest, Facebook, Instagram und Twitter.
Solltest du dieses Rezept ausprobiert haben, zeige mir doch deine Fotos davon unter dem Hashtag: #MALTESKITCHEN

Bis demnächst mal wieder,

Malte.

[lightgrey_box]Dieser Beitrag wurde von Looye Kwekers gesponsert. Auf den Inhalt dieses Beitrages wurde keinerlei Einfluss genommen und alle getroffenen Aussagen spiegeln ausschließlich meine persönliche Meinung wider. Ich bedanke mich bei meinem Sponsor für die Unterstützung von MaltesKitchen.de[/lightgrey_box]

Anzeige