Rezept knuspriges Hähnchen mit Pommes

Ganzes Hähnchen aus dem Airfryer | mit Pommes Spezial

Heute habe ich mal wieder ein Rezept für alle Fans der Heißluftfritteuse und es gibt ein ganzes Hähnchen aus dem Airfryer. Dazu gibt es super leckere Pommes Spezial mit Knoblauch-Topping. Das Hähnchen mit knuspriger Haut und richtig saftig und die Pommes wunderbar gewürzt. Du wirst es lieben, da bin ich ganz sicher.

Perfektes Hähnchen aus dem Airfryer

Bei uns im Ruhrgebiet sieht man vor vielen Supermärkten und Baumärkten Grillwagen stehen, die Hähnchen vom Grill anbieten. Gut gewürzt, außen knusprig, innen saftig. Wenn ich einen solchen Wagen sehe, fällt es mir schwer daran vorbeizugehen. Für mich ist ein ganzes Hähnchen vom Grill einfach Heimat.

Solltest du in deiner Küche gerade keinen Grillwagen stehen und trotzdem Lust auf ein tolles Hähnchen mit knuspriger Haut und saftigem Fleisch haben, probiere mal mein Hähnchen aus dem Airfyrer aus. Ich bereite es nur noch so zu und es gelingt in der Heißluftfritteuse viel bessert, als im Backofen. Es wird im Airfryer tatsächlich deutlich knuspriger.

Leckeres Hähnchen aus dem Aifryer

Hinweise und Tipps zu den Zutaten

Wenn du mein ganzes Hähnchen mit Pommes Spezial aus dem Airfryer probieren möchtest, brauchst du u.a. die folgenden Zutaten.

Für das Ganze Hähnchen

  • Hähnchen
    Bei mir in der Region gibt es ein gutes Maishähnchen, das ich gerne kaufe. Es schmeckt einfach besser.
  • Zitrone
    Die Zitrone kommt in das Hähnchen und gibt beim Garen den Saft an das Fleisch ab.
  • Kräuter
    Thymian, Rosmarin
  • Olivenöl
  • Salz

Für die Pommes

  • TK-Pommes
  • Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • Weißweinessig
    Ja, richtig gelesen. Nein, ich habe keinen Knall. Also, keinen Stärkeren, also sonst. Seitdem ich in London Fish & Chips gegessen habe, weiß ich ein paar Tropfen Essig auf knusprigen Pommes zu schätzen.

Was ist bei der Zubereitung des Hähnchens zu beachten?

Ich habe im Laufe der Jahre gaaaanz viele Hähnchen zubereitet. Die meisten davon im Backofen, ein paar sitzend auf der Dose (also das Hähnchen, nicht ich!) und einige auf dem Grill. Das ganze Hähnchen aus dem Airfryer ist mit das Beste von allen.

  • Lasse das Hähnchen mindestens 15 Minuten ruhen, nachdem du es aus dem Airfryer geholt hast. Es kühlt in dieser Zeit nicht stark aus, dafür entspannt sich das Fleisch und das führt dazu, dass beim Anschneiden weniger Saft herausläuft.
Smart Sensing Technologie

Meine Empfehlung: Der Airfryer XXL Smart

Mein ganzes Hähnchen habe ich im Airfryer XXL Smart zubereitet. Der hat ein Fassungsvermögen von 1,4 kg. Die Menge, die man im Airfryer XXL zubereiten kann, ist für unsere Familie (2 Erwachsene und 1 Kind) optimal.

Der Smart hat fünf Automatikprogramme für TK-Pommes, frische Pommes, Hähnchenschenkel, ganzes Hähnchen und Fisch. Meine ganzen Hähnchen bereite ich immer mit der Automatik zu und das hat bisher auch gut gepasst.

Hähnchen - saftig und knusprig aus dem Airfryer

Sieht das nicht einfach nur großartig aus? Solltest du noch kein ganzes Hähnchen in der Heißluftfritteuse zubereitet haben, musst du das spätestens jetzt nachholen. Du wirst begeistert sein. Das traue ich mich sogar, zu versprechen.

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, freue ich mich über einen Kommentar und auch über eine Bewertung. Dazu klickst du einfach auf die Sternchen in der jetzt folgenden Rezeptkarte. Damit hilfst du mir und auch allen anderen Lesern. Vielen Dank!

Probiere auch mal mein saftiges Bierdosenhähnchen, das köstliche Hähnchen süß-sauer oder meine indischen Chicken Tikka Masala. Mein Backhähnchen aus dem Ofen schmeckt auch ganz wunderbar.

Rezept knuspriges Hähnchen mit Pommes

Ganzes Hähnchen aus dem Airfryer | mit Pommes Spezial

Sehr saftiges und extra knuspriges ganzes Hähnchen aus dem Airfryer. Gewürzt mit Thymian, Rosmarin und Zitrone. Dazu gibt es Pommes Spezial mit Knoblauch und Essig. Unglaublich lecker.

Jetzt bewerten!

4.5 von 25 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- / Backzeit 1 Stunde 20 Minuten
Zeit Gesamt 1 Stunde 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch
Anzahl

Personen
3

Verwendetes Zubehör

Rezept Zutaten
 

Ganzes Hähnchen
  • 1,4 kg Hähnchen
  • 1 Zitrone
  • 4 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Olivenöl
  • Salz
Pommes
  • 600 g TK-Pommes
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 1 TL Weißweinessig

Rezept Zubereitung
 

Hähnchen
  • Das Hähnchen innen mit Salz würzen. Die Zitrone mit der Messerspitze ein paar mal einstechen und das Hähnchen mit den Kräutern und der Zitrone füllen.
  • Das Hähnchen rundum mit Olivenöl einpinseln und mit Meersalz bestreuen. Das Hähnchen in den Korb des Airfryers legen und das Smart Sensing Programm für ganze Hähnchen auswählen und starten.
  • Alternativ das Hähnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180° C ca. 60 Minuten braten. Dann den Ofen auf 220° C hochheizen und das Hähnchen weitere ca. 15 Minuten knusprig braten.
Pommes
  • Die TK-Pommes in den Korb des Airfryers legen und das Smart Sensing Programm für TK-Pommes auswählen und starten. Die Pommes im Korb einmal schwenken, sobald das Signal zum Wenden der Pommes ertönt.
  • Alternativ die Pommes auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im auf 180° C vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen, dabei nach der Hälfte der Zeit wenden.
  • Während die Pommes garen, den Knoblauch sehr fein hacken und in einer Pfanne bei geringer Hitze in etwas Olivenöl leicht braun braten. Beiseite stellen und die glatte Petersilie hacken.
  • Die fertig gegarten Pommes in eine Schüssel geben und den Knoblauch sowie die Petersilie zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in der Schüssel schwenken, bis die Pommes rundum benetzt sind. Zusammen mit dem Hähnchen servieren und die Pommes kurz vor dem Servieren mit ein paar Tropfen Essig beträufeln.
Ungefähre Nährwerte pro Portion
Kalorien: 1008kcal | Kohlenhydrate: 62g | Eiweiß: 48g | Fett: 64g | Zucker: 0.1g

Dieser Beitrag wurde von Philips gesponsert. Auf den Inhalt dieses Beitrages sowie auf die Entwicklung des Rezeptes wurde keinerlei Einfluss genommen. Ich bedanke mich bei meinem Sponsor für die Unterstützung von MaltesKitchen.de.