Erfrischendes Erdbeer-Sorbet.

Erdbeer-Sorbet – sommerlich frisch & lecker | selber machen

Die viel zu kurze Erdbeersaison muss weiter genossen werden, darum habe ich heute ein leckeres Erdbeer-Sorbet für dich, dass mit nur vier Zutaten ganz einfach gemacht ist! Es schmeckt sehr erfrischend und schon eine kleine Kugel davon macht absolut glücklich. Du kannst es mit oder ohne Eismaschine zubereiten, wobei das Rezept mit einer Eismaschine schneller und besser gelingt.

Erfrischendes Erdbeer-Sorbet

Mein Sohn liebt dieses erfrischende Erdbeer-Sorbet und ich liebe es, dass er mit solchen „einfachen“ Sachen so glücklich zu machen ist. Ich habe kaum Arbeit damit, weiß was drin ist und freue mich, wie alles inhaliert wird.

Als Sorbet bezeichnet man übrigens „Halbgefrorenes“ aus Früchten. Entweder aus Fruchtsaft und/oder Fruchtpüree. Bei meinem Erdbeer-Sorbet nehme ich frische Erdbeeren und hole mir so den ganzen Geschmack der leckeren roten Früchtchen als Eis auf die Hand! Mein vegetarisches Sorbet kommt auch ohne Eiweiß und Gelatine aus.

Fruchtig und frisch, das Sorbet mit Erdbeeren.

Diese Zutaten brauchst du für das Erdbeer-Sorbet

Du brauchst nur vier Zutaten und hast im Handumdrehen ein leckeres Sorbet aus Erdbeeren gemacht:

  • Erdbeeren
    Frisch vom Feld, reif und saftig. Du kannst auch TK-Erdbeeren benutzen, wenn es keine Frischen zu kaufen gibt.
  • Wasser und Zucker
    Wird aufgekocht, damit sich der Zucker auflöst. Die entstandene Masse nennt sich Läuterzucker. Kann gut schon am Vortag vorbereitet werden.
  • Limette
    Für einen Spritzer Säure im Geschmack. Alternativ kannst du auch Zitronensaft benutzen. Wenn du magst, kannst du auch den Abrieb dazu geben. Ich verzichte darauf.
Erdbeeren für das Sorbet

Was ist beim Zubereiten des Erdbeer-Sorbets zu beachten?

  • Der Läuterzucker sollte unbedingt abgekühlt sein, bevor du ihn für das Sorbet verwendest. Im besten Fall hast du ihn schon am Vortag zubereitet oder hast etwas davon im Kühlschrank auf Vorrat stehen. Kann man für die Eiszubereitung immer brauchen.
  • Achte darauf, nur reife Früchte zu verwenden. So bekommst du den vollen Erdbeergeschmack.
  • Streiche das Fruchtpüree durch ein Sieb, so entfernst du die Kerne und bekommst eine tolle Konsistenz für dein Sorbet.
  • Wenn du das Erdbeer-Sorbet in der Eismaschine zubereitest, bist du in unter 60 Minuten fertig und kannst dein Sorbet genießen. Frierst du es ohne Eismaschine im Eisfach ein, musst du es für ca. 4 Stunden ungefähr alle halbe Stunde verrühren, damit die Konsistenz schön geschmeidig wird.
  • Das Sorbet lässt sich im Eisfach in einem luftdicht verschlossenen Behälter aufbewahren. 20 Minuten vor dem Essen herausnehmen und antauen lassen, so bekommt es wieder seine samtene Konsistenz.
Ein tolles Eis für den Sommer

Na, konnte ich dir Appetit auf eine Kugel meines Sorbets machen? Oder auch zwei? Ich finde allein schon die Farbe total verführerisch! Außerdem mag ich es, dass man hier wirklich den puren Erdbeergeschmack schmeckt.

Ich habe auch schon Sorbets mit geschlagenem Eiweiß und durch Gelatine abgebunden probiert. Die schmecken auch und bekommen eine cremigere Konsistenz, aber der Fruchtgeschmack verringert sich dadurch immer etwas. Pur und erdbeerig wie bei diesem Rezept mögen es meine Männer einfach lieber.

Sommerlich frisches Erdbeer-Sorbet

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, freue ich mich über einen Kommentar und auch über eine Bewertung. Dazu klickst du einfach auf die Sternchen in der Rezeptkarte. Damit hilfst du mir und auch allen anderen Lesern. Vielen Dank!

Lust auf noch mehr Erfrischung? Dann lass dir auch mal mein Erdbeereis schmecken oder das cremige Joghurteis. Wie wäre es mit leckerer Limonade, selbstgemacht oder ein Erdbeer-Smoothie.

Erfrischendes Erdbeer-Sorbet.

Erdbeer-Sorbet ▷ sommerlich frisch & lecker | selber machen

Probiere mein einfaches Erdbeer-Sorbet aus frischen Erdbeeren. Sommerlich frisch und fruchtig lecker. Das Sorbet lässt sich ganz einfach selber machen.

Jetzt bewerten!

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Koch- / Backzeit 10 Minuten
Kühlzeit 4 Stunden
Zeit Gesamt 15 Minuten
Gericht Dessert
Küche Italienisch
Anzahl

Personen
10 Kugeln

Rezept Zutaten
 

  • 100 g Zucker
  • 150 ml Wasser
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Limette

Rezept Zubereitung
 

  • Wasser und Zucker kurz aufkochen lassen. Den entstandenen Läuterzucker abkühlen lassen.
  • Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und fein pürieren. Durch ein Sieb streichen.
  • Die gesiebten Erdbeeren mit dem Läuterzucker und dem Saft einer Limette mischen. In die Eismaschine geben und gefrieren lassen.
  • Ohne Eismaschine die Masse in eine verschließbare Form geben und ins Eisfach stellen. Stündlich zweimal verrühren, bis die Masse eine samtige Konsistenz hat.
Ungefähre Nährwerte pro Portion
Kalorien: 57kcal | Kohlenhydrate: 15g | Eiweiß: 0.4g | Fett: 0.2g | Zucker: 13g