Einer meiner liebste Aufläufe hat es endlich in den Blog geschafft und das wurde auch Zeit. Der Nudelauflauf mit Lauch und Käse ist nämlich wirklich richtig lecker und dazu auch noch total easy in der Zubereitung. Das Rezept stammt ursprünglich vom Küchenbulle Tim Mälzer und wie immer kann ich nur sagen, der Tim kann es und seine Rezepte schmecken mir fast immer.

Leckerer Nudelauflauf nach Rezept von Tim Mälzer

Der Nudelauflauf macht da keine Ausnahme und trifft bei mir ins Schwarze. Er ist sehr cremig und schmeckt wunderbar nach Schwand und Käse. Ich liebe Lauch / Porree und bin deshalb sehr begeistert, dass er seinen Weg in diesen schönen Nudelauflauf gefunden hat.

Die Zubereitung ist wunderbar einfach und total unkompliziert, wie sich das für einen Auflauf auch gehört. Und das Highlight sind dann die Semmelbrösel, die der gute Tim dem Auflauf spendiert. Das macht ihn einfach unwiderstehlich knusprig.

leckerer Nudelauflauf mit Käse und Semmelbrösel.
Anzeige

Nachdem die Nudeln und die Sauce in die Auflaufform gegeben wurden, wird der Auflauf mit Semmelbrösel und Butterflocken bestreut. Ich kannte das tatsächlich noch gar nicht und war erstmal total verblüfft, als ich las, dass man Semmelbrösel über die Nudeln gibt. Aber das ist tatsächlich total genial und funktioniert so, so gut. Es geht doch einfach nichts, über das kleine bisschen Extra an Knusprigkeit, oder? Wie lieben doch alle Essen, das im Mund herrlich knuspert.

leckerer Nudelauflauf mit Käse und Porree.

Der Nudelauflauf von Tim Mälzer, mit zweierlei Käse (Mozzarella und Gouda) und viel Porree, ist ganz klar einer meiner liebsten Aufläufe. Und nicht nur ich bin davon begeistert, meine Frau liebt ihn ebenfalls und selbst mein Sohn, der nicht der größte Porree-Liebhaber ist, mag ihn wirklich gerne. Da bin ich dann doch ganz optimistisch, dass er dir auch gefallen wird.

Vielleicht magst du ihn ja mal nachmachen, das würde mich natürlich sehr freuen. Auch wenn das Rezept nicht mein eigenes ist, macht es mir Freude, leckere Rezepte zu teilen und zu verbreiten. Gute Rezepte kann man wirklich nie genug kennen, oder nicht?

Knuspriger und leckerer Nudelauflauf mit Semmelbröselkruste.

Ich wünsche dir gutes Gelingen beim Nachkochen! Hinterlasse mir gerne einen Kommentar, wenn du den Nudelauflauf zubereitet hast und gib ihm eine Bewertung (Klicke auf die Sternchen in der Rezeptvorlage, die gleich folgt). Das freut mich und hilft anderen Lesern bei der Entscheidung, ob sie den Auflauf auch mal probieren sollten. 🙂

Anzeige
Rezept Nudelauflauf mit Lauch und Käse nach Tim Mälzer

Nudelauflauf mit Lauch und Käse {nach Tim Mälzer}

Einer meiner liebsten Aufläufe, weil er so unkompliziert und schnell zubereitet und und durch den Lauch einen tollen Geschmack bekommt. Das Rezept stammt vom Küchenbullen Tim Mälzer und da hat der Tim mal ein Gutes rausgehauen!
4.25 von 33 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Koch- / Backzeit 25 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Portionen 2

Zutaten
  

  • 250 g Lauch
  • 250 g Nudeln, Penne oder Maccaroni
  • 250 g Schmand
  • 1 Büffelmozzarella, 125 g
  • 150 g mittelalter Gouda
  • 4 EL Milch
  • 2 TL Senf
  • 2-3 EL Butter
  • 3 EL Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Den Lauch längs halbieren, waschen und in ca. 1/2 cm breite Stücke schneiden. Den Gouda raspeln und den Mozzarella würfeln.
  • Die Nudeln kochen. In der Zwischenzeit 1 EL Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Lauchstreifen darin ca. 5 Min. ohne Farbe andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen.
  • Den Schmand in eine Schüssel geben, Milch und Senf hinzugeben und gut miteinander verrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen / abschmecken und den geraspelten Gouda, die Mozzarellawürfel und den Lauch unter die Schmandmischung rühren.
  • Eine Auflaufform fetten. Die fertig gekochten Nudeln unter die Schmand-Käse-Mischung mischen und in die Auflaufform geben, gut verteilen und bei Bedarf mit den Semmelbröseln bestreuen. Ein paar Butterflocken über den Auflauf geben und im Ofen für ca. 25 Minuten backen. Wenn der Auflauf eine schöne goldgelbe Oberfläche bekommen hat, ist er genau richtig.
Rezept bereits ausprobiert?Dann tagge mich doch auf Insta unter @malteskitchen mit dem Hashtag #malteskitchen, damit ich dein Foto nicht verpasse. 🙂
Gefällt dir dieses Rezept? Hast du es ausprobiert? Dann hinterlasse mir doch einen Kommentar. Dein Feedback motiviert mich und interessiert auch meine Leser, die das Rezept vielleicht auch nachkochen möchten.

Lust auf mehr Rezepte?

Deftige Kohlpfanne mit Fleischwurst
Diese schnell gemachte Kohlpfanne mit Fleischwurst ist ein prima Essen für einen kalten oder verschneiten Wintertag. Sie wärmt von innen und ist herrlich deftig.
Schau dir das Rezept an!
Rezept deftige Kohlpfanne mit Fleischwurst
Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch
Eine schnelle und einfache Suppe mit Lauch, Hackfleisch und Schmelzkäse, die den Bauch und das Herz wärmt. Mit gemischtem Hackfleisch und zweierlei Schmelzkäse.
Schau dir das Rezept an!
Rezept Käse-Lauch-Suppe mit Hackflesich und Kartoffeln
Schneller Gnocchiauflauf mit Paprikasauce
Dieser Auflauf mit Gnocchi und Paprikasauce ist schnell gekocht und bringt die ganze Familie an den Tisch. Mit würziger Paprikasauce und zart schmelzendem Käse ein geht-immer-Gericht.
Schau dir das Rezept an!
Rezept Gnocchi-Auflaug mit Paprikasauce