Rezept Hackfleischpfanne mit Lauch, Käse und Nudeln

Hackfleisch Pfanne mit Lauch, Käse und Nudeln

Es gab schon längere Zeit kein neues Pasta Gericht mehr auf meinem Blog und das geht ja eigentlich gar nicht! Meine Familie liebt Pasta und wir essen sie mindestens einmal in der Woche und deshalb wurde es jetzt Zeit, meine leckere Hackfleisch Pfanne mit Lauch, Käse und Nudeln zu verbloggen. Die mögen wir nämlich ganz besonders gerne.

Hackfleischpfanne mit Lauch und Käse.

Nicht nur, dass sie außerordentlich lecker schmeckt, sie ist auch noch sehr einfach in der Zubereitung und wirklich schnell gemacht.

Die Kombination von Hackfleisch und Lauch, am besten noch in Verbindung mit einer cremigen Sauce, ruft bei mir immer Glücksgefühle hervor. Das liegt wahrscheinlich an der berühmten und wirklich unglaublichen leckeren Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch. Eine schnelle und einfache Suppe mit Lauch, Hackfleisch und Schmelzkäse, die den Bauch und das Herz wärmt. Mit dieser Suppe bin ich groß geworden und sie ist Kindheitserinnerung pur.

Meine Hackfleischpfanne mit Lauch und Käse geht sehr stark in die Richtung der Käse-Lauch-Suppe und man fühlt sich nach dem ersten Bissen auch gleich daran erinnert. Köstliche Erinnerungen, die den Magen knurren lassen.

Penne mit Hackfleisch, Lauch und Käse Sauce.

Die Basis dieser leckeren Pfanne bildet das Sößchen, das aus Sahne, Gemüsebrühe oder Geflügelfond und Weißwein besteht. Da sich unter meinen Lesern auch viele Mamas mit Kindern befinden, die immer wieder nach einer Alternativen für den Weißwein fragen, gehe ich mal direkt zu Beginn darauf ein. Der Wein bringt eine schöne Säure an die Soße, die aber natürlich nicht zwingend nötig ist. Wenn man also keinen Alkohol verwenden möchte, kann man einfach den Anteil an Sahne oder Brühe erhöhen und wenn man mag, die Sauce mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Als weitere Alternativen gibt es mittlerweile auch alkoholfreien Weißwein zu kaufen, der ganz sicher auch sehr gut funktionieren würde. Ich bin ja selbst Papa und koche trotzdem mit Wein, weil der Alkohol verkocht und man generell nur sehr kleine Mengen verwendet, die durch das verkochen dann wirklich kein Problem mehr darstellen. Aber natürlich sollte das jeder selbst entscheiden, die Alternativen sind ja vorhanden. 🙂

Eine leckere Hackfleisch-Pfanne  mit Lauch und Nudeln

Zusätzlich zur Sahne, Brühe und dem Weißwein rühre ich auch etwas Schmelzkäse und Frischkäse unter die fertig gekochte Sauce. Das macht die Sauce etwas cremiger und dickt sie auch ein kleines bisschen an und es schmeckt halt einfach gut. Der Schmelzkäse ist ja auch das Geheimnis bei der tollen Käse-Lauch-Suppe, nur das bei der Hackfleisch-Pfanne mit Lauch die Menge deutlich geringer ausfällt.

Beim Hackfleisch setze ich auf den Klassiker, eine halb-halb Mischung aus Schweinefleisch und Rindfleisch. Das Hackfleisch wir krümmelig und mit ordentlich Röststoffen angebraten, damit es nachher auch schön herzhaft schmeckt. Die Hackfleisch Pfanne mit Lauch und Käse ist ein deftiges Essen, da darf man dem Hack ruhig dunkelbraune Stellen verpassen. Nur nicht Schwarz. Schwarz ist immer bitter und ungesund.

Ich serviere zu meiner Hackfleisch Pfanne mit Lauch heute Penne Nudeln. Ich koche die Nudeln al dente und mische sie dann unter die Hackfleischsauce, sobald diese fertig gekocht wurde. Mein Sohn liebt Nudeln, meine Frau auch und sie passen auch super dazu. Ich habe die Hackfleischsauce mit Lauch aber auch schon mit Kartoffeln serviert und das ist nicht weniger lecker. Auch Reis kann man dazu serviere, die Sauce ist da sehr vielseitig.

Einfach schnell und lecker. Die Hackfleischpfanne mit Lauch, Käse und Nudeln.

Damit bin ich dann auch schon wieder am Ende angelangt und habe alles zur Zubereitung geschrieben, was mir wichtig erschien. Viel mehr gibt es auch nicht zu beachten. Das ist wirklich ein ganz einfach zu kochendes Gericht, bei dem absolut nichts falsch laufen kann. Es ist auch super für den Kochanfänger geeignet und natürlich auch für ein schönes Essen nach einem langen Arbeitstag.

Ich wünsche dir wieder viel Freude beim Nachkochen und bedanke mich schon mal für dein Feedback, deinen Kommentar oder deine Bewertung für diese leckere Hackfleisch Pfanne mit Lauch, Käse und Nudeln.

Rezept Hackfleischpfanne mit Lauch, Käse und Nudeln

Hackfleisch Pfanne mit Lauch, Käse und Nudeln

Eine schnell gemachte und sehr leckere Hackfleisch Pfanne mit gemischtem Hackfleisch und Lauch. Mit einer cremigen Sauce aus u.a Sahne und Schmelzkäse. Serviert mit Nudeln. Schmeckt aber und auch sehr lecker mit Kartoffeln.
4.47 von 13 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Koch- / Backzeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Portionen 4

Zutaten
  

  • 400 g Nudeln, Zum Beispiel Penne
  • 300 g Hackfleisch
  • 1 Stange Lauch, in halbe Ringe geschnitten, ca. 300 g
  • 1 mittlere Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 1 kleine Knoblauchzehe, sehr fein gewürfelt
  • 200 ml Sahne
  • 80 ml Weißwein
  • 120 ml Gemüsebrühe oder Geflügelfond
  • 100 g Schmelzkäse
  • 50 g Frischkäse
  • Pflanzenöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze aufsetzen und das Hackfleisch in die Pfanne geben und rundum anbraten, bis es schöne Röststoffe angenommen hat. Die Zwiebeln sowie den Lauch zufügen und 3-4 Minuten anbraten. Den Knoblauch zufügen und für weitere 2-3 Minuten anbraten.
    Das Hackfleisch kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Weißwein, Sahne und Brühe/Fond angießen und bei kleiner Hitze 10-15 Minuten reduzieren lassen.
    In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsangabe kochen und abgießen.
  • Den Schmelzkäse und den Frischkäse unter die Sauce rühren und die Sauce mit Salz abschmecken. Die Nudeln mit der Sauce vermengen und servieren.
Gefällt dir dieses Rezept? Dann freue ich mich sehr über deinen Kommentar oder deine Bewertung. Vielen Dank dafür.