Rezept für den Wonder Burger von ALDI Süd
Burger & Sandwiches Grillrezepte Neuste Rezepte Schnelle Rezepte

Italienischer Wonder Burger mit Grillkäse & Pesto

Dieser Beitrag enthält Werbung für ALDI SÜD

Letzte Woche war es mal wieder an der Zeit für einen richtig leckeren Burger! Ein echtes Prachtstück von einem Burger, der mich die ganze Zeit verführerisch anzwinkerte, während ich ihn fotografierte. Aber ich blieb stark und fiel erst über ihn her, nachdem ich für dich ein paar appetitliche Fotos geschossen hatte.

So viel Zeit muss einfach sein! Schließlich möchte ich dir den Mund wässrig machen, deinen Magen zum Knurren bringen und dich schnellstmöglich an den Grill locken. Heute mehr denn je, um dir einmal Lust auf einen wirklich tollen vegetarischen Burger zu machen.

Der Wonder Burger von ALDI SÜD

Normalerweise sagt man ja immer das Burger eine eher zeitaufwendige Sache wären und das stimmt natürlich auch, wenn man jede Zutaten selbst zubereiten möchte. Wenn man die Burgerbrötchen selbst backen möchte, die Mayo selbst herstellen will und wenn man das Fleisch selbst wolfen mag. Dann muss man natürlich auch entsprechend Zeit mitbringen und auch die Lust, sich diese Zeit zu nehmen.

Ab und an nehme ich mir gerne diese Zeit und dann wird das auch entsprechend zelebriert. Besonders schön ist es immer dann, wenn Freunde mit dabei sind und wir das ein oder andere Bierchen trinken, während wir eine Zutat nach der anderen zubereiten.

Leckerer vegetarischer Burger mit Grillkäse

Manchmal habe ich aber auch einfach mal Lust auf einen schnellen Burger, für den ich nicht den ganzen Tag in der Küche stehen muss. Dann werden die Burgerbrötchen gekauft und die Mayo kommt aus dem Glas. Das ist auch lecker, zumal man die Fertigzutaten ja auch ein wenig aufbereiten kann, damit sie noch besser schmecken.

Beim Hackfleisch gibt es dagegen keine Kompromisse und entweder habe ich gutes Fleisch Zuhause oder es gibt keine Burger. Wobei ich in solchen Fällen in letzter Zeit recht häufig auf Veggie-Burger-Patties ausweiche. Davon gibt es mittlerweile eine große Auswahl und geschmacklich hat sich bei den Veggie-Patties auch einiges getan.

Der Wonder-Burger von ALDI SÜD schmeckt mir zum Beispiel richtig gut und in Kombination mit leckeren Saucen kann man damit einen hervorragenden fleischlosen Burger zubereiten. Letztes Jahr war mein Wonder-Burger mit Tomaten-Paprika-Salsa, Käsesauce und Tortilla-Chips ein absolutes Highlight und einer der besten Burger des Jahres und das will was heißen!

Wonder Burger und Grilltaler von ALDI SÜD

Ich ernähre mich zwar nicht vegetarisch oder vegan, aber ich bin grundsätzlich allen Produkten gegenüber offen, auch den veganen und vegetarischen Produkten. Schmecken muss es, dann bin ich total unvoreingenommen am Start. Beim Wonder-Burger ist das der Fall, der schmeckt und er ist mittlerweile auch meine Wahl Nummer 1, wenn ich für meine vegetarischen Freunde Burger zubereite.

Ja, ich habe Veggies unter meinen Freuden. Keine Ahnung, wie das passieren konnte. Das war eher ein schleichender Prozess und jetzt möchte man die ja auch nicht mehr loswerden, nur weil sie keine Mettwürsten mehr mögen. Die muss man jetzt einfach mit durchschleppen. Augen zu und durch.

Italienische Mayo für den Wonder Burger

Sie sind übrigens immer ganz begeistert, wenn ich Veggie-Burger serviere und alle anderen essen sie auch gerne mit. Früher habe ich immer noch zwei Burgervarianten zubereitet, eine mit und eine ohne Fleisch, aber diese Mühe mache ich mir nicht mehr. Meine Veggie-Burger sind so lecker, da greifen auch die Fleischfans gerne zu.

Glaubst du nicht? Dann mache doch die Probe aufs Exempel und versuche dich mal an meinem leckeren Burger. Ich würde mich sehr freuen zu erfahren, wie er dir geschmeckt hat?!

Für meinen italienisch inspirierten Burger bereite ich eine schnelle Mayo zu, die aus Mayonnaise, italienischen Kräutern, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer besteht. Ruckizucki zusammengerührt und die cremige Komponente für den Burger.

Basilikum-Pesto für den Wonder Burger

Eine weitere Komponente für meinen italienischen Burger ist ein Basilikum-Pesto, das ebenfalls super schnell zubereitet ist. Ich gebe die Zutaten Basilikum, Parmesan, Pinienkerne und Olivenöl in den Mixer und mixe so lange, bis die Konsistenz passt. Ich mag mein Pesto noch leicht stückig / grob.

Anstelle des “üblichen” Käses, Mozzarella wäre hier eine gute Wahl, nehme ich heute eine Scheibe Grillkäse. Ich stehe voll auf Grillkäse und bei ALDI gibt es gerade mehrere Sorten davon. U.a auch die Sorte Tomate & Basilikum, die natürlich perfekt passt. Aber die Sorte Chili ist auch super lecker und würde dem Burger ein bisschen Bumms verpassen. Du entscheidest!

Super leckerer Wonder Burger mit Grilltaler

Ein wenig Salat ist immer Pflicht auf einem Burger! Rucola oder Feldsalat passt ganz gut und ich mag immer auch gerne eine fruchtige Komponente auf meinen Burgern. Entweder die klassische Tomatenscheibe oder wie heute, ein schneller Tomatensalat aus gewürfelten Tomaten, Basilikum, Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer.

Das war es dann auch schon an Zutaten. Nicht viel, sehr einfach, aber in der Kombination eben auch sehr lecker. Und schnell gemacht. Länger als 20 Minuten braucht die Vorbereitung sicher nicht und dann kann der Burger auch schon gegrillt werden.

Der Burger wird auf der Plancha gegrillt.

Meinen Burger habe ich komplett auf der Plancha, also der Grillplatte zubereitet. Das finde ich immer super praktisch, weil ich auf der Platte die Brötchen anrösten und sowohl den Wonder Burger wie auch den Grillkäse grillen kann. Alles in einem Abwasch, ohne das mir etwas durch den Rost fällt (alles schon passiert :D). Ich bin Plancha-Fan!

Natürlich kannst du den Burger auch auf dem Rost zubereiten und auch in der Pfanne, falls kein Grill vorhanden ist. Das ist alles kein Problem. Wenn du zur Pfanne greifst, dann kannst du nacheinander alles braten und die gebratenen Zutaten solange im Ofen bei 60 Grad warm halten.

Dann lege dich mal ins Zeug und gönne dir dieses leckere Schätzchen von einem Burger. Ich bin total sicher, dass dir der Burger schmecken wird und das du in diesem Fall das Fleisch nicht vermissen wirst. Es gab sogar schon Freunde, die nicht bemerkt haben, dass sie gerade ein vegetarisches Patty essen und die hinterher total überrascht waren, wie nah der Wonder Burger geschmacklich und von der Konsistenz her am Fleisch war.

Ein richtig leckerer Burger auch ohne Fleisch.

Übrigens ist die Idee, meinen Veggie-Burger zu verbloggen, im Rahmen der ALDI SÜD Foodblogger Challenge entstanden. Alle zwei Monate nehme ich zusammen mit weiteren Blogger an der Challenge teil und koche zu einem bestimmten Motto ein leckeres Gericht.

ALDI SÜD hat erst vor kurzem von der Organisation PETA den „Vegan Food Award 2020“ als „Veganfreundlichster Supermarkt“ bekommen und so lautete das Motto der aktuellen Challange “vegetarische oder vegane Vielfalt vom Grill” und da passte mein Burger perfekt hinein.

Falls du Interesse an weiteren vegetarischen Ideen vom Grill hast, dann schaue dir auch mal die Rezepte von Freiknuspern, von Graziellas-Foodblog, von leckerundco, von Tulpentag, von Whatinaloves und von blumigleben an. Das lohnt sich ganz bestimmt!

Rezept für den Wonder Burger von ALDI Süd

Italienischer Wonder Burger mit Grillkäse

Diesen leckeren italienisch inspirierten Burger habe ich mit dem Wonder Burger von ALDI SÜD zubereitet und er ist damit ein komplett vegetarischer Burger. Mit Pesto, Tomatensalat und Grillkäse wirst du Fleisch hier nicht vermissen.
4.67 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Koch- / Backzeit 15 Min.
Gericht Burger, Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Portionen 4

Zutaten
  

  • 4 Wonder Burger, von ALDI SÜD
  • 4 Grillkäse Tomate & Mozzarella, von ALDI SÜD
  • 4 Burger Brötchen
  • 1 handvoll Feldsalat
  • 1 handvoll Rucola

Tomatensalat

  • 2 Tomaten, fein gewürfelt
  • 6 Basilikumblätter, in feine Streifen geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Rotweinessig
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Basilikum-Pesto

  • 1 Bund Basilikum, Blätter gezupft
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 50 g Pinienkerne, angeröstet
  • 80 ml Olivenöl
  • Salz

Mayonnaise

  • 60 g Mayonnaise
  • 1 TL italienische Kräuter
  • 1 Abrieb einer Bio-Zitrone
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Anleitungen
 

Basilikum-Pesto

  • Alle Zutaten (bis auf das Salz) für das Pesto in den Mixer geben und so lange mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht wurde. Mit Salz abschmecken.

Tomatensalat

  • Die Tomaten entkernen, fein würfeln und zusammen mit dem in Streifen geschnittenen Basilikum in eine Schüssel geben. Das Öl mit dem Essig und dem Zucker in eine Schüssel geben und miteinander verrühren, bis es sich verbunden hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Vinaigrette zu den Tomaten geben und miteinander vermischen.

Mayonnaise

  • Die Zutaten für die Mayonnaise in eine Schüssel geben und miteinander verrühren.

Burger

  • Die Innenseiten der Burgerbrötchen auf dem Grill leicht anrösten. Den Grillkäse sowie den Wonder-Burger auf dem Grill grillen.
  • Das Burgerbrötchen mit etwas Mayo bestreichen und mit Rucola und Feldsalat belegen. Den gegrillten Wonder-Burger auflegen und mit etwas Mayo bestreichen. Wieder etwas Rucola und Feldsalat auf dem Burger verteilen.
  • Den Grillkäse auflegen und mit dem Tomatensalat und dem Pesto belegen. Den Deckel aufsetzen und den Burger genießen.
Rezept bereits ausprobiert?Dann tagge mich doch auf Insta unter @malteskitchen mit dem Hashtag #malteskitchen, damit ich dein Foto nicht verpasse. 🙂
Gefällt dir dieses Rezept? Hast du es ausprobiert? Dann hinterlasse mir doch einen Kommentar. Dein Feedback motiviert mich und interessiert auch meine Leser, die das Rezept vielleicht auch nachkochen möchten.

Dieser Beitrag wurde von ALDI SÜD gesponsert und die im Rezept verwendeten Zutaten stammen von ALDI SÜD. Auf den Inhalt dieses Beitrages sowie auf die Entwicklung des Rezeptes wurde keinerlei Einfluss genommen. Ich bedanke mich bei meinem Sponsor für die Unterstützung von MaltesKitchen.de.

Lust auf noch mehr Burger?

Schneller Beef-Burger mit genialer Käsesauce {vom Meateor Helios}
Ein einfacher und schnell zubereiteter Beef-Burger mit Brioche-Buns und einer genialen Käsesauce, die neben dem Käse auch Bacon, Tomaten und Gurken enthält. Superleckere Soße! Der Burger wurde bei 800 Grad auf dem Meateor Helios Grill gegrillt.
Schau dir das Rezept an!
Burger mit Käsesauce vom Meateor Helios Grill
Wonder Burger mit Tomaten-Paprika-Salsa, Käsesauce und Tortilla-Chips
Der brandneue vegane Wonder Burger von ALDI SÜD ist gerade in aller Munde und ich habe den Wonder Burger mit einen fruchtig-pikanten Tomaten-Paprika-Salsa, einer cremigen Käsesaue und knusprigen Tortilla-Chips zubereitet und probiert.
Schau dir das Rezept an!
Wonder Burger mit Käsesauce und Tomaten-Paprika-Salsa
Pulled Pork Burger mit amerikanischem Coleslaw
Ein saftiges Pulled Pork gehört zu meinen absoluten Lieblingsgerichten vom Grill. Saftiges Schweinefleisch mit würziger Kruste. Dieser Pulled Pork Burger wird mit amerikanischem Krautsalat und leckerer Würzsauce serviert.
Schau dir das Rezept an!
Rezept Pulled Pork Burger vom Elektrogrill

Mache mit und schreibe deine Meinung.

  1. Tim sagt:
    Hallo Malte,

    mit viel Skepsis habe ich heute Deinen Burger nachgebaut. Skepsis insbesondere deshalb, da ich vielen Fleisch-Ersatzprodukten nichts abgewinnen kann. Da wir daheim aber ja schon häufig Rezepte von Dir nachgekocht haben und dabei jedes Ma(h)l begeistert waren, dachte ich mir, das Ding bekommt eine Chance... Und siehe da, meine Zweifel waren absolut unbegründet! Das Ding war echt lecker und wird es definitiv öfters geben. Insbesondere von den Patties war ich absolut positiv überrascht.

    Viele Grüße aus Köln
    Tim
    1. Malte sagt:
      Hallo Tim,

      das freut mich wirklich total! Vielen Dank für dein Vertrauen in meine Rezepte und das du es trotz Zweifel ausprobiert hast. :)

      Das Pattie ist wirklich gut und geht für mich als Alternative zum Hackfleisch auf jeden Fall durch.

      Viele Grüße nach Köln! :)
    1. Malte sagt:
      Danke für das liebe Kompliment Julia. Freue ich mich drüber. :)
  2. Linaa Simon sagt:
    Danke für dieses wunderbare Rezept! Dein Blog gefällt mir unglaublich gut.
    Wenn es wiederum um die passenden Küchenutensilien geht, informiere ich mich gerne hier:
    https://www.kitchenfibel.de/
    Lieben Gruß!
  3. Wow! Dieser Burger sieht einfach hammer aus. Da ich 2 vegetarische Geschwister habe, bin ich schon länger auf der Suche nach dem perfekten vegetarischen Burger. Dieser hier sieht sehr vielversprechend aus!
    1. Malte sagt:
      Ich bin ziemlich sicher, dass der Burger euch nicht enttäuschen wird. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.