Rezept für essbaren Keksteig Cookie Dough mit Peanutbutter
Neuste Rezepte Süße Desserts

Peanut Butter Cookie Dough {Essbarer Plätzchenteig}

Essbarer Kuchenteig der mit Süßigkeiten gefüllt wird, hier werden die schönsten Kindheitsträume wahr. Meine Variante vom Cookie Dough enthält Erdnussbutter und Peanutbutter Cups!

Heute habe ich ein Rezept aus einem Kindheitstraum für dich. Hast du als Kind vielleicht auch so gerne vom Plätzchenteig genascht? Ich weiß noch, wie ich es geliebt habe mit meiner Oma zu backen und dabei auch immer etwas vom Teig zu naschen. Bis Oma irgendwann schimpfte und sagte, ich würde Bauchweh bekommen. Habe ich aber nie. Und aß weiter. 😀

Cookie Dough mit Peanutbutter

Heute liebt es mein Sohn mit mir zu backen und die Option, am Ende die Teigschüssel dabei auszulecken, spielt eine nicht allzukleine Rolle dabei.

Essbarer Plätzchenteig ist schon länger Trend in Amerika. Es heißt dort Cookie Dough und ist quasi in aller Munde. Ich kam das erste Mal durch mein Lieblingseis von Ben & Jerrys damit in Berührung. Dort gibt es kleine Plätzchenteigstücke im Eis und die Kombination ist einfach göttlich. Aber warum nur Teig im Eis essen, wenn man auch nur Teig essen kann? Ha! Eben!

Cookie Dough mit Erdnussbutter

Also habe ich mich daran gemacht und mir ein Rezept zusammengeklöppelt für meine Version des Cookie Dough – mit einer weiteren Lieblingszutat – mit Erdnussbutter. Als wenn Cookie Dough an sich nicht schon mega köstlich wäre, so bekommt er durch die Peanut Butter noch die Krone aufgesetzt.

Um dem Teig ein wenig Biss zu verleihen, habe ich mich nicht nur auf die Zugabe von Erdnussbutter beschränkt. Ich habe außerdem noch Peanut Butter Cups sowie Mini Peanut Butter Cups beigemischt. Und weil das nicht reicht, gibt es auch noch Peanut Butter Pieces, eine Art Smarties, nur nicht mit Schokoladen-, sondern mit na? Genau! Mit Erdnussbutterfüllung. In meinem Cookie Dough gibt es also volle Möhre Erdnussbutterspaß!

Cookie Dough in the making

Damit wir den Plätzchenteig gesittet essen können und nicht wie die ersten Menschen mit dem Löffel über die Schüssel herfallen, habe ich noch kleine Waffelbecher hervorgekramt. Ich weiß, dass mein Sohn darauf steht etwas aus diesen Dingern zu essen und ich fand sie zudem auch recht praktisch.

Essbarer Keksteig mit Erdnussbutter

Für den dekorativen Streuselrand habe ich den Waffelbecher einfach kurz in Nutella getunkt und dann in die Streusel. Hielt super. Die weniger Faulen können sich ja Kuvertüre schmelzen und es damit machen.

Ich kann empfehlen, die Kugeln mit einem Eisportionierer abzunehmen, das geht ganz gut. Sei nicht zu gierig und mache die Kugel nicht allzu groß, so ein Bölleken ist schon recht mächtig und du willst doch nach dem Essen dieser Köstlichkeit kein Börks-Gefühl haben, oder? Manchmal ist weniger mehr.

Eisportionierer Edelstahl - 2 Stück Eisportionierer für Eiscreme, Kuchen Teig, Melone - H-Min Eisportionier mit Auslöser - 2 Verschiedene Größen, Groß 6cm, Mittel 5cm
Preis: EUR 15,98
1 neu von EUR 15,980 gebraucht

Hergestellt aus hochwertigem 18/8 Edelstahl, Eisportionierer edelstahl ist sicher im direkten Kontakt mit Lebensmitteln. Mit Sekundärpolieren haben ren haben H-Min Metall Eiscremelöffel eine glänzende Oberfläche. Das schöne Aussehen wird eine heiße Ergänzung zu Ihrer Küche sein.

H-Min Premium-Kekslöffel ist stark und langlebig, kann mit harten und weichen Eiscreme, Plätzchen, Melonen und mehr beschäftigen. Aber verwenden Sie nicht auf sehr harten Dingen wie Eiscreme unter Null. Es kann seine Lebensdauer verkürzen.

Mit ergonomischem Design, bequeme Griffe perfekt passt in die linke oder rechte Hand. Verwenden Sie sie, erfordert keine intensive Anstrengung oder unermüdliche Handkraft.

Perfekte Größe Eisportionierer Edelstahl; Medium 2 Zoll / 5 cm Ball, Großer 2,4 Zoll / 6 cm Ball.

Unentbehrliche Küchenhelfer, Der Eisportionierer eignet sich perfekt zum Erstellen von schön abgerundeten Kugeln aus Keksteig, Eis, Sorbet, Kartoffelbrei, Frikadelle, Cupcake, Melonenkugeln und mehr.

Wir können unterschiedliche Größenschaufel wählen, um verschiedene Größennahrungsmittel oder -frucht zu machen.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Wir fanden den Cookie Dough mit Erdnussbutter köstlich und ich musste meinen Mann, noch größerer Fan der Erdnussspielerein als ich es bin, abhalten sich mit dem Teig einzureiben. Naja, genug Fett für eine gute Hautpflege wäre jedenfalls drin.

Ich war übrigens unbesorgt wegen dem Verzehr von rohem Teig. In diesem Rezept ist kein Ei enthalten und auch wenn das Mehl hier roh verzehrt wird, mache ich mir keine Gedanken. Aber das muss am Ende, wie immer, jeder selbst wissen.

Essbarere Keksteig mit Peanutbutter

Nun wünsche ich dir gutes Gelingen, sollte dich mein Rezept ansprechen und lass es dir schmecken.

Mehr von uns gibt es auch auf Pinterest, Facebook, Instagram und Twitter.
Solltest du dieses Rezept ausprobiert haben, tagge doch bitte Fotos davon mit: #MALTESKITCHEN

Bis demnächst mal wieder,

Anne.

Peanut Butter Cookie Dough {Essbarer Plätzchenteig}

15 minKochzeit

15 minGesamtzeit

Save RecipeSave Recipe
Recipe Image

Zutaten

100 g Erdnussbutter

180 g Butter, zimmerwarm

40 g brauner Zucker

40 g weißer Zucker

180 g Mehl 405er

1/4 TL Salz

50 g Peanut Butter Mini Cups (zum Beispiel von Reeses)

50 g Peanut Butter Cups (zum Beispiel Reeses oder aktuell von Aldi Süd)

50 g Peanut Butter Pieces (zum Beispiel Reeses oder Treets)

Zubereitung

  1. Butter und Zucker mit der Küchenmaschine oder dem Mixer mindestens 5 Minuten schaumig rühren, so das sich der Zucker vernünftig auflöst. Erdnussbutter und Salz dazu geben und mit der Butter glatt rühren, dann das Mehl untermischen.
  2. Die Cups und Pieces mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben. Die Masse mindestens für eine Stunde in den Kühlschrank stellen, um sie wieder fest werden zu lassen.
  3. Zum Servieren mit dem Eisportionierer Kugeln abstechen.

Hinweise

Der Cookie Dough sollte für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank gestellt werden.

7.6.8
348
https://www.malteskitchen.de/peanut-butter-cookie-dough-essbarer-plaetzchenteig/

6 Kommentare zu “Peanut Butter Cookie Dough {Essbarer Plätzchenteig}

  1. Hallo Anne, Das sieht ja super lecker aus, das Rezept ist genau mein Ding! Wo bekommst du denn die Süßigkeiten von Reese’s hier in Deutschland her? Liebe Grüße, Susanne
    • Hallo Susanne, die habe ich alle in der Metro gekauft. Es gibt die Cups aber auch bei Action, in großen Edekas und manchmal auch bei real. :)
    • Rees scheint dieses Jahr mit einer Mega-Overte in den deutschen Supermärkten gelistet zu sein. Hier im Norden gibt es sie (nach gesonderter Aktionsware/Markteinführung) im Famila (Äuqivalent zu Kaufland im Süden). Probiere dein Glück mal :)
  2. Hallo Anne,
    Das klingt alles Mega lecker und ich möchte es gerne nachmachen.. kochen ... backen ... ne, eben nicht backen
    Folgende Schwierigkeiten haben ich: - ich habe keinen Aldi Süd, nur Aldi Nord Somit weiß ich leider so gar nicht was ich in den Teig geben soll. Diese jeweils 50 gr Cups und Pieces. Magst du mir bitte verraten, was das sein soll ?
    Danke
    liebe Grüße aus hamburg
    • Hallo Maren, ich beantworte das mal schnell, meine Frau ist mit dem Kind unterwegs.

      Die Cups und Pieces sind von Reeses. Speziell geformte Süßigkeiten, die auch mit Erdnussbutter gefüllt sind. Die Pieces sind ähnliche wie Smarties, die kennst du ja sicher, diese kleinen Schokodrops, nur eben mit Erdnussbutter anstelle von Schokolade. Du könntest also auch Smarties verwenden oder du nimmt einen Snickers Riegel, hackst ihn grob durch und gibst Stücke davon hinein. Da kannst du deiner Fantasie eigentlich freien Lauf lassen. :)

      Liebe Grüße, Malte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.