Rezept Frühstückspfanne vom Grill
Portionen: 4

Frühstückspfanne mit Kartoffeln, pikanter Chorizo und Paprika vom Grill

Ein echtes Männerfrühstück, herrlich deftig und pikant. Auf dem Gasgrill in der Grillpfanne zubereitet. Funktioniert auch mit der Kombination Pfanne und Ofen.
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten

Zutaten

  • 3 Chorizo insgesamt ca. 250 g
  • 400 g kleine Kartoffeln Drillinge
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine handvoll glatte Petersilie
  • 3-4 Eier Größe M
  • 2-3 EL Raspöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Die Kartoffeln würfeln, 10 Minuten vorkochen und vor dem Grillen etwas auskühlen lassen. Die Chorizo in Scheiben schneiden, die Paprika in streifen schneiden und die Zwiebeln achteln. Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden und die Petersilie hacken.
  • Den Grill samt Grillpfanne auf eine Temperatur von 180 bis 200 Grad vorheizen und ein wenig Rapsöl in die Pfanne geben. Die Chorizo kurz anbraten und die restlichen Zutaten in die Pfanne geben und ebenfalls kurz scharf anbraten.
  • Den Deckel des Grill schließen und das Gemüse bei indirekter Hitze (180 Grad - Brenner unter der Pfanne abschalten) einige Minuten garen lassen, dabei zwischendurch immer mal wieder wenden. Sobald das Gemüse gar ist, mit Salz und Pfeffer würzen, die Eier in die Pfanne schlagen und stocken lassen. Vor dem Servieren mit der Petersilie bestreuen.
Gefällt dir dieses Rezept? Hast du es ausprobiert? Dann freue ich mich über deinen Kommentar, Tipps und Anregungen. Dein Feedback ist nicht nur eine Freude für mich, sondern immer auch hilfreich für andere Leser, die dieses Rezept vielleicht gerne ausprobieren würden.
Nachgekocht und ein Foto davon gemacht?Dann zeige mir dein Foto auf Instagram und verlinke @Malteskitchen oder benutze den Hashtag #malteskitchen, damit ich deinen Beitrag nicht verpasse.