Tapas vom Gasgrill
Portionen: 4

Tapas alla Plancha vom Gasgrill

Diese leckeren Tapas sind schnell vorbereitet und noch schneller gegrillt. Alle Tapas werden auf der Plancha gegrillt, können aber auch in der Pfanne zubereitet werden.
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten

Zutaten

Aioli:

  • 200 g gute Mayonnaise aus dem Glas
  • 3 Knoblauchzehen sehr fein gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • Meersalz

Gambas:

  • 16 Gambas
  • 5-6 EL Olivenöl
  • 2-3 Knoblauchzehen sehr fein gehackt
  • 1 EL Petersilie fein gehackt
  • Meersalz

Champignons:

  • 5 große Champignons in 0,5 cm Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe sehr fein gehackt
  • 5 Blätter Basilikum grob gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • Spritzer Zitronensaft
  • Salz

Pimientos de Padron:

  • 20 Pimientos de Padron
  • Meersalzflocken

Datteln im Speckmantel:

  • 16 Datteln entkernt
  • 8 Scheiben Bacon halbiert

Anleitungen

Aioli:

  • Die fein gehackten Knoblauchzehen mit einer guten Prise grobem Meersalz bestreuen und auf einem Holzbrett mit dem Messerrücken zu einer Paste verreiben. Die Paste zusammen mit 3 EL Olivenöl unter die Mayonnaise rühren.

Gambas:

  • Das Olivenöl mit dem fein gehackten Knoblauch und der Petersilie vermischen und die Gambas darin für 30 Minuten bis maximal 2 Stunden marinieren. Wer dazu keine Zeit hat, grillt die Gambas zunächst und vermischt sie danach mit der Marinade.
  • Die Gambas auf der vorgeheizten Grillplatte für 2-3 Minuten unter Wenden grillen und vor dem Servieren mit Meersalzflocken bestreuen.

Datteln im Speckmantel:

  • Die Baconscheiben halbieren und fest um die Datteln wickeln. Bei Bedarf den Bacon mit Zahnstochern fixieren.
  • Die Datteln im Speckmantel auf der heißen Plancha mit etwas Öl von allen Seiten ca. 5 Minuten knusprig grillen.

Pimientos de Padron:

  • Die Bratpaprikas auf der heißen Plancha, mit etwas Öl von allen Seiten grillen bis die Haut anfängt schwarz zu werden. Vor dem Servieren mit Meersalzflocken bestreuen.

Champignons:

  • Das Olivenöl mit der fein gehackten Knoblauchzehe und den Basilikumblättern vermischen und 2-3 Spritzer Zitronensaft zufügen. Leicht salzen.
  • Die Champignons auf der vorgeheizten Grillplatte 3 Minuten grillen, dabei regelmäßig wenden. Salzen und in einer Schüssel mit der Öl-Marinade vermischen.
Gefällt dir dieses Rezept? Hast du es ausprobiert? Dann freue ich mich über deinen Kommentar, Tipps und Anregungen. Dein Feedback ist nicht nur eine Freude für mich, sondern immer auch hilfreich für andere Leser, die dieses Rezept vielleicht gerne ausprobieren würden.
Nachgekocht und ein Foto davon gemacht?Dann zeige mir dein Foto auf Instagram und verlinke @Malteskitchen oder benutze den Hashtag #malteskitchen, damit ich deinen Beitrag nicht verpasse.