Jamie Oliver

Dank Jamie Oliver habe ich den Weg in die Küche und an den Herd gefunden und meine Leidenschaft für das Kochen entdeckt. Mit seiner unkomplizierten Art und Weise zu Kochen und seiner Freude am Kochen, die er wie kein Zweiter vermittelt, hat er meine Neugierde auf das Kochen geweckt.

Ich besitze alle seine Kochbücher und koche immer wieder Rezepte aus seinen Büchern nach, die ich dann gerne auf meinem Blog mit euch teile. Vielleicht habt ihr an seinen Rezepten ja ähnlich viel Freude wie ich es habe.

Rezept für ein Steak-Zwiebel-Sandwich nach Jamie Oliver

Steak-Zwiebel-Sandwich {nach Jamie Oliver}

Steakfreunde aufgepasst, hier spielt das Steak ausnahmsweise nur mal einen Nebenrolle und der wahre Star sind die unglaublich leckeren Zwiebeln. Die werden in Essig und Karamell gegart und schmecken so lecker, dass man sie einfach nur Pur aus dem Topf löffeln möchte.

Weiterlesen
Rezept Iced Fingers, Zuckergussfinger nach Jamie Oliver

Zuckergussfinger {nach Jamie Oliver}

Ich mag es sehr mit Hefe zu Backen und war sofort Feuer und Flamme für die iced fingers, zu deutsch Zuckergussfinger, nach einem Rezept von Jamie Oliver. Ein simpler Hefeteig, der goldgelb ausgebacken wird und eine ordentliche Portion Zuckerguss spendiert bekommt.

Weiterlesen
Röstkartoffeln nach Jamie Oliver

Röstkartoffeln {nach Jamie Oliver}

Endlich habe ich sie einmal ausprobiert, die berühmten und angeblich besten und knusprigsten und perfektesten Röstkartoffeln von Jamie Oliver. Vorgegart im Wasser, dann zu Ende gegart im Ofen, mit Kräutern, Knoblauch und Olivenöl. Ob es die Besten sind weiß ich nicht, aber sie sind schon sehr lecker.

Weiterlesen
Rezept für Dan-Dan-Nudeln mit Rindfleisch

Dan-Dan-Nudeln mit Rib-Eye Steak

Keine 30 Minuten und diese asiatische „Suppe“ steht auf dem Tisch. Nach einem Rezept von Jamie Oliver wird das Steak mit Fünf-Gewürze-Pulver gewürzt. Die Nudeln kommen in eine aromatische Brühe, die mit Chiliöl und Sojasauce gewürzt wird.

Weiterlesen