Gedämpfter Schweinebauch mit krosser Schwarte

Gedämpfter Schweinebauch mit krosser Schwarte {nach Frank Rosin}

Eigentlich bin ich ja eher der Typ „Ruckizucki“ in der Küche und koche am liebsten Gerichte, die ohne großen Aufwand und in kurzer Zeit hergestellt werden können. Wir leben leider in hektischen Zeiten und da kommt es auch in der Küche oft auf jede Minute an. Viele Gerichte lassen sich auch sehr gut in kurzer Zeit kochen und schmecken trotzdem sehr gut.

Je mehr ich jedoch koche, umso stärker fällt mir auf, dass die Zeit eine der wichtigsten Zutaten beim Kochen ist. Wie sagt Frank Rosin immer so schön und richtig: “Wir würzen durch Kochen und nicht durch würzen.

Es lohnt sich wirklich auch mal Gerichte zu Kochen die Zeit benötigen, auch wenn man es nicht immer zwingend so auf die Spitze treiben muss wie beim gedämpften Schweinebauch, um den es heute geht.

Gedämpfter Schweinebauch mit krosser Schwarte

Der gedämpfte Schweinebauch bleibt nämlich für satte 14 Stunden im Ofen, bevor er auf dem Teller landet darf. Aber eines kann ich dir versprechen, dieser Schweinebauch ist eine Sensation! und du wirst mit dem saftigsten und weichstem Stück Schweinebauch deines Lebens belohnt. Naja, fast. Einer war noch besser und zwar der unverschämt geniale Ferkelbauch im Restaurant Rosin.

Das Rezept für den gedämpften Schweinebauch stammt dann auch aus dem neuen Kochbuch von Frank Rosin und bei meinem Besuch in seinem Restaurant verriet mir Herr Bauer, Maitre im Restaurant Rosin, dass der dort servierte Ferkelbauch 24 Stunden gedämpft wurde. Als ich später im Buch das Rezept für den Ferkelbauch mit krosser Schwarte entdeckte war sofort klar, dass ich es schnell ausprobieren muss.

Leider habe ich keinen Ferkelbauch bekommen, was das Ergebnis bestimmt noch zarter gemacht hätte. Letztlich hat das aber nur eine kleine Rolle gespielt, war ich vom Ergebnis trotzdem total geflasht! Dazu aber später mehr, in meinem Fazit. Jetzt geht es erstmal an die Zubereitung, die nahezu keine Arbeit erfordert.

Der Schweinebauch kommt mit Gewürzen in eine Auflaufform

Gebackene Erdbeeren mit Joghurt-Creme

Ein wunderbares Rezept für gebackene Erdbeeren aus dem Ofen, gewürzt mit Vanille, Minze, Sumach, Zitrone und Zucker und serviert mit einer sahnigen Joghurt-Creme. Wirklich sehr unwiderstehlich und ein absolutes Gedicht!