Frühstück

Gebackene Eier mit Tomaten und Chorizo

Gebackenen Eier mit Chorizo

Was sagt jede Mama zu ihrem Kind? “Frühstücke ordentlich, das ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!”. Das ist bestimmt auch richtig, aber leider gehöre ich zu der Sorte Menschen, die sich keine Zeit für ein gutes Frühstück nehmen. Mein Frühstück ist so langweilig und ausrechenbar wie das Aufbauspiel des FC Bayern. Jeden Morgen ein Brötchen oder eine Schnitte Brot und dazu eine Tasse Kaffee. Schnaaaaaaaaaaarch.

Ab und an geht es aber richtig mit mir durch und dann habe ich Lust auf irgendwas Außergewöhnliche und Aufregendes. Und damit meine ich nicht sowas verrücktes wie Kirsch- statt Erdbeermarmelade. Nein, dann will ich etwas richtig Geiles, sowas wie gebackene Eier mit Tomate und Chorizo. Das sieht nämlich nicht nur toll aus, es schmeckt auch so und ist zudem noch Low Carb geeignet. Perfekt.

Gebackene Eier mit Tomate und Chorizo

Ein richtig leckeres Frühstück - gebackene Eier mit Tomate und Chorizo

Hier kann ich nur ein tolles Fazit ziehen! Man braucht 20, vielleicht 25 Minuten und man hat etwas wirklich leckeres zum Frühstück auf dem Tisch. Das schmeckt frisch durch die Tomaten, schön würzig durch die Chorizo und es ist nicht annähernd so langweilig wie das öde Brötchen mit Marmelade. Low Carb ist es auch noch, das sollte ich wirklich häufiger machen!


Zubereitung • Zubereitung gebackene Eier mit Tomaten und Chorizo •

Den Ofen auf 200 °C vorheizen und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Tomaten ebenfalls in kleine Stücke hacken, die Petersilie hacken und beim Huhn 2 Eier klauen. Jetzt noch schnell die Chorizo in dünne Scheiben schneiden und dann geht es auch schon los.

Eine Pfanne aufsetzen und bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Das Olivenöl in die Pfanne geben und den Knoblauch anschwitzen (er sollte keine Farbe annehmen). Nun die Tomaten hinzugeben, die Hitze ein bisschen reduzieren und die Tomaten ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind.

Die Tomaten samt Knoblauch in eine ofenfeste Form geben und die Chorizo darüber verteilen. Die 2 Eier darüber geben und die Form für ca. 10 Minuten in den Ofen geben. Voilà!

Beim Anrichten ein bisschen Petersilie über die Eier streuen und lecker frühstücken. Dazu passt in Olivenöl angeröstetes Brot oder Baguette.

[asa book]3833839996[/asa]

Rezept Zutaten für 1 Portionen • Zubereitungszeit ca. 20 MinutenQuelle: The Sidney Morning Herald

  • 2 Eier
  • 1/2 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 3-4 kleine Tomaten
  • Stückchen Chorizo, in Scheiben geschnitten
  • 1-2 TL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Im Originalrezept wird noch ein 1/2 TL Kreuzkümmelpulver verwendet, auf den ich verzichtet habe.

über

Ich koche mit viel Leidenschaft und liebe die einfache Küche. Schnell und lecker schließen sich nicht aus und genau das versuche ich auf meinem Blog zu zeigen. Neben meiner Leidenschaft für das Kochen bin ich glücklicher Papa des tollsten Jungen auf der Welt und ein unverbesserlicher Optimist.

3 Kommentare zu “Gebackene Eier mit Tomaten und Chorizo

  1. Warst das nicht Du, der letztens ein bisschen über den Bauchumfang gejämmerlet hat? ;-) Nun denn - es sieht wunderbar aus - kannst für mich auch gleich eine Portion mitmachen :-D
  2. Pingback: Küchenteufel frühstückt: Gebackene Eier mit Tomate und Chorizo (low carb) – Kieler Küchenteufel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.