Rezept Banh Mi mit Hackfleisch
Burger & Sandwiches Fleisch Neuste Rezepte Schnelle Rezepte

Vietnamesisches Banh Mi mit saftigem Hackfleisch

Banh Mi ist eines der leckersten Sandwiches der Welt. Aromatisch, würzig, exotische, knusprig und saftig, ein Hoch auf die vietnamesische Küche!

Hallo, ihr Lieben! Seid ihr hungrig? Dann wird dieser Beitrag eine echte Herausforderung für euch, weil das was es heute gibt, ist einfach nur Oberköstlich und gehört zu meinen All-Time Favoriten der schnellen Küche.

Ein paar von euch haben es vielleicht schon erkannt, falls ihr die vietnamesische Küche liebt und häufiger mal beim Vietnamesen essen geht. Heute gibt es Banh Mi! DAS vietnamesische Sandwich überhaupt, vielleicht sogar das bekannteste Sandwich der Welt!

Vietnamesisches Banh Mi

Dieses wirklich großartige Sandwich habe ich so ziemlich genau vor einem Jahr zum ersten Mal zubereitet, im Rahmen meiner Rezension des Buches „Monsieur Vuong“ über das gleichnamige Restaurant in Berlin und seitdem wieder und wieder zubereitet. Für uns selber und auch schon für Freunde, die ebenfalls ausnahmslos davon begeistert waren. Es ist tatsächlich so gut das es einen eigenen Beitrag mehr als verdient und da ich es gestern mittag schon wieder zubereitet habe, war es nun auch endlich mal Zeit dafür.

Monsieur Vuong: Das Kochbuch (suhrkamp taschenbuch)
Von Ursula Heinzelmann
Preis: EUR 16,00
37 neu von EUR 16,003 gebraucht von EUR 16,00
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Das Monsieur Vuong ist übrigens ein tolles Buch, das sehr authentische vietnamesische Gerichte enthält. Klare Kaufempfehlung, aber das nur nebenbei.

Vielleicht erinnert ihr euch beim Anschauen der Bilder an mein Schnitzel Banh Mi aus dem letzten Monat. Das war auch sehr Klasse und wenn ihr knusprige Schnitzel mögt, schaut euch das Rezept definitiv auch an. Banh Mi kann man auf viele unterschiedliche Arten zubereiten und genießen und hat immer Spaß damit. Die Grundzutaten sind oft gleich, wie das Baguette, Möhre, Rettich und Salatgurke, aber der Rest kann wunderbar variiert werden. Irgendwann stelle ich euch auch noch eine Variante mit knusprigem Schweinebauch vor, auch ein Knaller!

Banh Mi Sandwich

Heute gibt es aber erstmal die Variante mit Hackfleisch, halb Rind und halb Schwein, die auf jeden Fall den Vorteil hat das sie sehr schnell zubereitet werden kann. Der Schweinebauch wird über Stunden im Ofen geröstet und Schnitzel zu plätten, zu panieren und auszubacken dauert auch seine Zeit. Das Hack kommt in die Schüssel, wird mit den restlichen Zutaten vermischt und dann gebraten. Für das komplette Sandwich sollte man eigentlich nicht mehr als 30 Minuten brauchen, deswegen gibt es dann bei uns auch so häufig. Schnell und lecker ist mir eben am Liebsten. 🙂

Wenn man vietnamesisches Essen kocht, braucht man natürlich auch einige „exotische“ Zutaten, wobei sich das exotische hier in Grenzen hält. Heutzutage bekommt man im Supermarkt sicherlich solche Dinge wie Fischsauce, Fünf-Gewürze-Pulver, Hoisin-Sauce, Sesamöl und Zitronengras. Schwieriger wird es mit der Austernsauce, aber auf die kann man Notfalls auch verzichten (1 TL auf 200 g Fleisch). Die Hoisin-Sauce ist allerdings Pflicht! Das Fleisch wird nach dem Braten damit bestrichen und bekommt dadurch einen unverwechselbaren Geschmack.

Falls ihr die Hoisin-Sauce gar nicht bekommen könnt, Amazon geht immer.

Kostet leider oft etwas mehr als im Supermarkt oder Asiamarkt, aber bevor man es gar nicht bekommt, ist es vielleicht eine Alternative.

Ich habe diesbezüglich mal echt richtig Schwein gehabt, weil ich einen Asia-Großmarkt vor der Türe habe und dort wirklich alles bekomme was man sich nur vorstellen kann. Einschließlich Hühnerfüße! Na, wie wär’s? 😀

Was fällt mir sonst noch zum Sandwich ein? Das Baguette, sehr wichtig! Versucht ein möglichst flaches französisches Baguette zu bekommen, damit schmeckt das Sandwich deutlich besser. Ist das Baguette zu dick, hat man zu viel Brot im Mund und das nimmt viel von den tollen Aromen des Banh Mi weg. Das Verhältnis muss stimmen, dann rockt das Sandwich fast alles andere weg.

Banh Mi mit Hackfleisch

Jetzt mal Butter bei die Fische! Sieht das nicht köstlich aus? Und es schmeckt auch so! Dazu ist es total unkompliziert in der Zubereitung und auch noch schnell gemacht, besser geht das ja gar nicht.

Es wäre schön, wenn ich euch mit meinen Bilder dazu gebracht hätte einen kleinen Ausflug in die vietnamesische Küche zu unternehmen. Es müsste wirklich mit dem Teufel zu gehen, wenn ihr von diesem leckeren vietnamesischen Sandwich nicht genau so begeistert wärt, wie ich es bin. Ein grandioses Teil!

Mehr von mir gibt es auch auf Pinterest, Facebook, Instagram und Twitter.
Solltet ihr dieses Rezept ausprobiert haben, tagt doch bitte Fotos davon mit: #MALTESKITCHEN

Bis demnächst mal wieder,

Malte.

Portionen 4 kleine Sandwiches a 2 Stück

Vietnamesisches Banh Mi mit saftigem Hackfleisch

20 minVorbereitung

10 minKochzeit

30 minGesamtzeit

Save RecipeSave Recipe
Recipe Image

Zutaten

Für das Hackfleisch:

200 Hackfleisch, halb Rind und halb Schwein

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

1 rote Chili, fein gehackt

1 mittlere Zwiebel, fein gehackt

2 Frühlingszwiebeln, nur das Grüne in feine Ringe geschnitten

1/2 Stängel Zitronengras, sehr fein gehackt

1 TL Austernsauce

1 TL Fischsauce

1 EL Rapsöl

1/2 TL geröstetes Sesamöl

1 EL Semmelbrösel

1/4 TL Fünf-Gewürze-Pulver

1/4 TL weißer Pfeffer, frisch gemahlen

1/4 TL Salz

1/2 TL Zucker

8 TL Hoisinsauce

Restliche Zutaten:

1 große Möhre, in sehr dünne Streifen geschnitten / geraspelt

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

2 EL Essig

1 EL Zucker

1 kleine Salatgurke, in dünne Streifen geschnitten

3 Frühlingszwiebeln, in dünne Streifen geschnitten

1 langes, flaches Baguette

Anzeige

Zubereitung

    Hackfleisch:
  1. Alle Zutaten für die Fleisch-Patties in eine große Schüssel geben und sehr gut miteinander vermischen. Das Fleisch zwischen geölter Klarsichtfolie zu 8 flachen Fladen a 1!2 dicke plattieren und in der Pfanne bei mittlerer Hitze in 1 TL Rapsöl von beiden Seiten goldbraun braten.
  2. Möhrensalat:
  3. Die Möhrenstreifen zusammen mit 2 EL Essig, 1 EL Zucker und der gehackten Knoblauchzehe in eine Schüssel geben und 10 MInuten ziehen lassen.
  4. Banh Mi:
  5. Das Baguette in 8 ca. 5 cm lange Stücke schneiden und jeweils auf einer Seite ein, aber nicht durchschneiden.
  6. Das Fleisch nach dem Braten mit jeweils 1 TL Hoisinsauce bestreichen und in die Baguette-Tasche legen. Möhren, Frühlingszwiebeln, Salatgurkenstreifen und Korianderblätter über das Fleisch geben und servieren.
7.6.6
240
http://www.malteskitchen.de/vietnamesisches-banh-mi-hackfleisch/

6 Kommentare zu “Vietnamesisches Banh Mi mit saftigem Hackfleisch

  1. Schaut lecker aus, ist jedoch ganz sicher nicht das bekannteste der Welt. Den Titel dürfte wohl das Club-Sandwich beanspruchen.
  2. Ich finde es großartig, dass man mittlerweile an vielen Ecken in Deutschland Banh Mi bekommt. Das war zumindest vor 4 Jahren in München noch so gut wie unmöglich. Leider natürlich immer nur zu einem Vielfachen des Preises von dem, was es in Vietnam gekostet hat. Bis jetzt habe ich in Deutschland noch kein Banh Mi bekommen, bei dem das Brot wie in Vietnam ist. Ist wohl doch ein wenig anders gebacken als das klassische Baguette.
    • Thorsten Stöhr
      Ich war zwar noch nicht in Vietnam, aber ich kann das AN BANH MI in Düsseldorf nur empfehlen. Die lassen das Brot von einem Bäcker extra für sich backen. Das sollte dem in Vietnam sehr nahe kommen. Jetzt hab ich Lust auf Banh Mi...
    • Das Baguette wird sicher auch mit einem anderen Mehl gebacken, vielleicht Reismehl?

Gefällt dir mein Rezept oder magst du es gar nicht? Du hast es schon nachgekocht? Dir fehlt eine Zutat oder du hast eine tolle Idee, die gut zu meinem Rezept passt? Dann schreibe mir jetzt und lass uns über leckeres Essen und gutes Kochen plaudern. Ich freue mich darauf.

%d Bloggern gefällt das: