Schweinefleisch in Pekingsauce & süße Knoblauch-Auberginen

Als großer Fan der chinesischen Küche bin ich immer eifrig auf der Suche nach interessanten Rezepten, die meinen Geschmack treffen und die ich gut nachwoken kann. Viele Rezepte finde ich in meinen Kochbücher und häufig stöbere ich auch im Netz nach neuen Ideen. Das Rezept für das Schweinefleisch und die Auberginen habe ich zum Beispiel auf dem tollen Blog Kuriositätenladen entdeckt und ich wusste sofort, dass ich beiden unbedingt mal nachwoken muss.

Leckeres Schweinefleisch in Peking-Sauce

Weil ich mich bei der Zubereitung genau an die Vorgaben von Steph gehalten habe, gibt es hier heute nur die Fotos der beiden leckeren Gerichte und die Rezepte holt du dir am Besten direkt im Kuriositätenladen ab. Das Rezept für das Schweinefleisch in Pekingsauce gibt es hier und das Rezept für die Knoblauch-Auberginen findest du hier.

Knoblauch-Auberginen

Beide Gerichte fand ich gut, wobei mir das Schweinefleisch in Pekingsauce ein wenig mehr zugesagt hat. Da ich sehr gerne den Geschmack von Hoisinsauce mag, konnte da auch gar nichts schief gehen. Die Auberginen fand ich geschmacklich auch gut, aber wie ganz häufig bei Auberginen liegt mir die Konsistenz nicht so sehr. Der Biss erinnert mich manchmal an eine Radiergummi und ich mag sie eigentlich am Liebsten, wenn sie superweich sind und sich fast schon auflösen.

Rezepte von mir auf Pinterest!

  • Süßlich geschmorte P
  • Sehr leckere Rigaton
  • Bunter Tomatensalat
  • Superleckere Pasta m
  • Spanisches Gulasch m
  • Leckere Apfelpfannek
  • Saftige Ananas-Kokos
  • Schweinefleisch süß-
Follow Me on Pinterest

Beide Gerichte kann ich aber bedenkenlos und gerne weiterempfehlen und sage auf diesem Wege Dankeschön an Steph für die schönen Rezepte.

2 Kommentare

Kommentar verfassen