Bärlauchcremesuppe

Diese Bärlauchcremesuppe ist eine abso­lute Lieblingssuppe von mir. Sie wird mit Noilly Prat und Weißwein gekocht und mit Sahne auf­ge­gos­sen. Der Bärlauch wird zusam­men mit Sauerrahm püriert und der Suppe hin­zu­ge­fügt. Das Rezept ist wirk­lich toll und die Suppe musst du nachkochen!

Gebrannte Grießsuppe mit Wintergemüse

Eine tolle Suppe für kalte Wintertage mit viel fri­schem Wintergemüse. Möhren, Lauch, Knollensellerie bil­den die Grundlage die­ser Suppe, der Gries gibt ihr eine tolle Konsistenz und einen inten­si­ven Geschmack. Ein Rezept für alle Frostbeulen, die es gerne gemü­sig auf dem Teller haben.

Möhrensuppe mit Aprikosen und Pinienkernen

Die Möhrensuppe mit Aprikosen ist nach einem Rezept von Tim Mälzer zube­rei­tet und ich mag den fruch­ti­gen Geschmack der Suppe sehr gerne. Die Basis bil­det eine Gemüsebrühe, wei­tere Zutaten sind Schalotten und natür­lich Möhren. Die Suppe steht in weni­ger als 30 Minuten auf dem Tisch.

Zwiebelsuppe nach Jamie Oliver

Die berühmte Zwiebelsuppe nach einem Rezept von Jamie Oliver und die Lieblingssuppe mei­ner Frau. Laut Jamie die Beste Zwiebelsuppe der Welt und da hat er viel­leicht sogar nicht ganz Unrecht. Die Zwiebeln wer­den lang­sam kara­mel­li­siert, die Suppe wird spä­ter mit Gruyere-Käse überbacken.

Kartoffelsuppe mit Kürbis

Diese leckere Kartoffelsuppe bekommt als Einlage Hokaido Kürbis Würfel, die zuvor in Butter und Olivenöl ange­bra­ten wur­den. Die Suppe wird mit Sahne ver­fei­nert und u.a mit fri­schem Majoran gewürzt. Salz, Pfeffer, Muskat und gemah­le­ne Chilliflocken run­den die Suppe ab. Ein sehr lecke­res Rezept für Fans von Kartoffelsuppen.