Rindfleischburger mit Camembert und Zwiebelconfit

Dieser sen­sa­tio­nell leckere Burger ent­stammt einem Rezept aus dem Webers Burger Buch. Das Hackfleisch wird u.a mit Balsamico und Rosmarin gewürzt. Dazu gibt es ein selbst­ge­mach­tes Ziwebelconfit und der Burger wird mit Camembert überbacken.

Wagyu Cheeseburger

In einem Edeka Supermarkt ent­deckte ich in der Tiefkühltruhe Kobe Burger Patties vom aus­tra­li­schen Wagyu Rind. Die sind die Basis für die­sen tol­len Burger, der mit kara­mel­li­sier­ten Zwiebeln, selbst­ge­mach­ter Burgersauce, Tomaten, Speck und Käse ser­viert wird.

Gefüllte Salatblätter

Die gefüll­ten Salatblätter sind nach einem Rezept von Steffen Henssler und eig­nen sich sehr gut als lecke­res Fingerfood. Mit Frühlingszwiebeln, Zitronengrass, Minze, Sojasauce und Sweet Chilli-Sauce bekommt das Hackfleisch einen lecke­ren asia­ti­schen Touch.

Souvlaki, Bifteki und Kartoffeln nach kre­ti­scher Art

Bifteki ist mit Feta gefüll­tes Hackfleisch, das auf kei­nem grie­chi­schen Grillteller feh­len darf. Rinderhack, Feta, Zwiebeln, Petersilie, Oregano, Piment sind die Zutaten für Bifteki, das ganz lang­sam in der Pfanne gebra­ten wird, damit es schön saf­tig bleibt.