Alle Artikel in: Fleisch

Ich bin absoluter Fleischliebhaber und liebe ein gutes Stück Schwein oder Rind. Ente, Gans, Huhn sind auch immer gerne gesehen auf dem Teller und hier findest du einige Fleisch Gerichte, die ich Nachgekocht habe.

Rezept für ein Ofengulasch mit Süßkartoffeln

Ofengulasch mit Süßkartoffeln

Ein easy peasy Gulasch. Fleisch anbraten, alle weiteren Zutaten in den Bräter geben und dann ab damit in den Ofen. Gewürzt wird u.a mit Piment und Zimt und als Einlage kommt Süßkartoffeln mit in den Gulasch. Ein Sonntagsessen das jede Menge Wärme ausstrahlt.

Rezept Kritharaki mit Hähnchen und Oliven

Kritharaki mit Hähnchen & Oliven

Ein typisches und authentisches griechisches Gericht, mit tollen kleinen Nudeln namens Kritharaki. Zum ersten Mal auf einem Foodblog entdeckt und aus Neugiere endlich nachgekocht. Saftiges Hähnchen, schlotzige Nudeln in einer tomatigen Sauce. Dazu Kalamata-Oliven, das schmeckt wie Urlaub!

Rezept für ein Pulled Pork Sandwich mit Cranberry-Apfel-Sauce und Brie

Pulled Pork Sandwich mit Cranberry-Apfel-Sauce & Brie

Silvester und Neujahr gab es mein erstes selbstgemachtes Pulled Pork und das war ein ziemlich geiler kulinarischer Start ins neue Jahr. Von den Resten und die gab es reichlich, habe ich ein leckeres Sandwich zubereitet. Pulled Pork mit einer Cranberry-Apfel-Sauce und mit Brie überbacken, zwischen knusprigen Scheiben Walnussbrot. Schau dir das Rezept an, du willst es doch auch!

Rezept für ein Wildschweingulasch nach Cornelia Poletto

Wildschweingulasch {nach Cornelia Poletto}

Viele von euch verbinden die letzten Monate des Jahres und ganz besonders den Dezember sicher mit leckeren Wildspezialitäten. Mit Reh und Hirsch und Wildschwein und fruchtigen Saucen mit Preiselbeeren und Co. Mich lässt das Thema Wild leider eher kalt und mein letztes Mal Reh oder Hirsch liegt sicher Jahrzehnte zurück. Was man von Zuhause nicht kennt, das hinterlässt auch keinen bleiben Eindruck und bei uns gab es früher ganz, ganz selten mal Wild. Dieses Jahr wird aber Alles anders, immerhin habe ich da so einen Foodblog und stehe schließlich selber am Herd. Everything ist possible! Also wird es dieses Jahr auch mal Wild geben, damit ich endlich rausfinden kann, ob mir das denn überhaupt schmeckt und ob ich überhaupt etwas verpasst habe. Den Anfang macht heute ein Wildschweingulasch, mein erstes Wildschweingulasch überhaupt. Natürlich brauche ich auch ein Rezept für das Gulasch und bin bei Cornelia Poletto und ihrem Kochbuch „Mein neuer Grundkurs für Einsteiger“ fündig geworden. Wildschweingulasch mit Rotwein und Schalotten. Das klingt doch gut. Falls du das Rezept nachkochen möchtest musst du daran denken, …