Schoko-Chilli-Con-Carne

Diese Schoko-Chilli wird mit einer gro­ßen Portion Kakaopulver zube­rei­tet und bekommt daher seine dunkle Farbe und den leicht her­ben Geschmack. Anstelle von Bohnen und Mais wer­den Süßkartoffeln und Zucchini ver­wen­det, als Fleisch wird Rinderhackfleisch verwendet.

Reissalat mit knusp­ri­gem Schweinebauch {nach Jamie Oliver}

Mal wie­der ein Jamie Oliver Gericht im Blog und aus­nahms­weise mal etwas mit Reis. Dieser Reissalat kann warm oder kalt geges­sen wer­den und er hat eine süß-sauerliche Note. Der Schweinebauch wird mit Honig kara­mel­li­siert und sehr knusp­rig ausgebraten.

Fleisch von Fleischgeniesser.de {getestet}

Als gro­ßer Fleischliebhaber bestelle ich häu­fi­ger hoch­wer­ti­ges Fleisch im Internet. In die­sem Fall habe ich mir ein Fleischpaket von Fleischgeniesser.de ange­schaut, das ein Dry Aged Rib Eye Steak sowie ein Rumpsteak vom Simmentaler Rind und einen Kotelettbraten von nie­der­baye­ri­schen Landschwein ent­hielt und die Qualität des Fleisches getestet.

Asiatisch mari­nier­tes Hüftsteak mit Wokgemüse {nach Cornelia Poletto}

Auch wenn Cornelia Poletto eher für ihre medi­ter­rane Küche bekannt ist, mit die­sem Rezept beweist sie, dass sie auch mit asia­ti­schen Aromen umge­hen kann. Die Marinade besteht u.a aus Mirin, Sojasauce, Reisessig, Ingwer, Knoblauch, Sesamöl. Als Gemüse kommt u.a Pak Choi und Brokkoli zum Einsatz.

Bayrischer Schweinekrustenbraten mit Malzbiersauce

Mein ers­ter selbst­ge­mach­ter bay­ri­scher Schweinekrustenbraten mit einer süß­li­chen Malzbiersauce. Die Kruste des Krustenbraten wird wun­der­bar kross und knusp­rig und fühlt sich beim drauf­bei­ßen fast wie Blätterteig an. Einfach superlecker!