Rezept für ein Hot Dog mit Gurken und Zwiebeln und für ein Hot Dog BLT

Bacon-Hotdog & Hot Dog BLT

Heute bin ich mal flott für EDEKA unterwegs und schaue mir an, was die 3 Foodies Felicitas, Melissa und Felix Leckeres auf dem neuen Food-Kanal Yumtamtam von EDEKA zusammenbrutzeln. Easy Rezepte, die auch den größten Kochmuffel an den Herd locken, werden versprochen und viel Spaß am Kochen. Ich wurde gefragt, ob ich mir den neuen Kochkanal mal anschauen möchte und vielleicht sogar etwas Nachkochen mag. Und ja, ich mag.

Als ich gelesen habe, das Felicitas Then für Yumtamtam kocht, war eigentlich schon klar das ich es mir anschauen werde. Felicitas hatte 2013 die Koch-Casting-Show „The Taste“ gewonnen und hat in der Show richtig toll gekocht. Ich habe damals ordentlich mit ihr mitgefiebert und mich über ihren Sieg gefreut. Neben Felicitas sind auch noch Felix Denzer und Melissa Lee am Start. Die kenne ich beide nicht, sorry! Aber das ändert sich ja gerade. :biggrin:

Grundsätzlich macht EDEKA ziemlich gute Werbung, das muss ich mal sagen. Erinnert ihr euch noch an die Kampagne „Supergeil“ oder die Werbeaktion mit Scooter? Und auch die aktuelle Werbung mit Steffen Henssler ist ziemlich witzig. Das hat schon was!

Und auch der neue Kochkanal Yumtamtam ist ganz nett gemacht, wie ich finde. Die Rezepte sind durchweg ziemlich einfach gehalten und es gibt so Sachen wie Erdbeerkuchen ohne Backen, Spaghetti mit Tomatensauce oder eine Curry-Spargelsuppe. Alles Gerichte, die schnell zubereitet sind und bei denen sich der Aufwand in Grenzen hält. Daneben gibt es noch kleine Küchen- und Kochtricks, wie zum Beispiel 5 Möglichkeiten Eier zu trennen. Wie viele kennst du, so aus dem Stand? Nicht schummeln!

Ich hatte jedenfalls meinen Spaß beim Gucken der Videos und bin dann letztlich beim Video des Bacon-Hot Dogs hängen geblieben.

Melissa (Schicker Einteiler!) bereitet im Video zusammen mit Mr.Trashpack (Den kenne ich auch nicht!) einen ziemlich klassischen Hot Dog zu, mit Gurken, Zwiebeln und einem mit Bacon umwickelten Würstchen. Das weckte bei mir alte Erinnerung an ganz frühe Zeiten, damals in meiner ersten Wohnung. Da habe ich mich von Hot Dogs Marke Eigenbau geradezu ernährt und hatte immer Spaß damit.

Entscheidung gefallen. Ich baue den Bacon Hot Dog nach und werde Melissa und Mr.Trashpack auf die Finger schauen und überprüfen, ob die beiden da überhaupt etwas Essbares produziert haben. Im Fernsehen und erst Recht auf Youtube kann man ja viel erzählen.

Hot Dog mit Gurken, Zwiebeln, Ketchup und Mayo
Der Klassiker! Hot Dog mit Gurken, Zwiebeln, Ketchup und Mayo. Immer lecker und durch die mit Bacon umwickelte Wurst noch mal eine Spur leckerer. 🙂

Bei der Zubereitung des Bacon-Hot Dogs habe ich mich an die Vorgaben von Melissa und Mr. Trashpack gehalten, so gut es ging. Bei den Zwiebeln musste ich dann aber abweichen, weil die beiden die Zwiebeln nach dem Anbraten nicht gewürzt haben. Ey Leute, geht’s noch? Da gehört immer und auf jeden Fall und ohne Ausnahme und auch wenn es schnell gehen soll Salz und eine Prise Zucker ran! Das muss. Punkt! Fürs nächste Mal wisst ihr Bescheid. Ich werde es kontrollieren!

Ich habe auf meinen Hot Dog ordentlich Mayo und Ketchup gepackt, Senf darf bei mir nicht drauf und das Ergebnis war schlicht und einfach lecker. Das Würstchen mit Bacon zu umwickeln war eine gute Idee, dadurch wurde es schön crunchy und macht beim Reinbeißen einfach nur Spaß. Salzig, fruchtig durch den Ketchup, cremig durch die Mayo, pikant durch die Gurken, so ein Hot Dog ist echt ein Selbstläufer.

Hot Dog mit Bacon
Komm und beiß mich!

Jetzt geht’s auf in Runde 2 und als nächstes gibt es auch noch ein schnelles BLT Hot Dog von mir, wo ich doch gerade schon mal dabei bin. Bacon, Lettuce (Salat) und Tomato ist ein ganz berühmtes Sandwich in den USA und was als Sandwich funktioniert, kommt sicher auch als Hot Dog gut. Außerdem ist es ebenfalls schnell gemacht und dazu auch noch hübsch anzusehen. Guckst du selbst!

Mein Hot Dog Bacon-Letucce-Tomato
Mein Hot Dog BLT mit Bacon, Tomaten, Salat und einer würzigen Remoulade.

Das schmeckt und das schmeckt sogar nach mehr. Die cremige und durch die Kapern sehr pinkante Remoulade, der salzige Bacon, der frische knackige Salat und die fruchtigen Tomaten sind zusammen echt lecker! 🙂

Hot Dog BLT
Eins abgreifen und reinbeißen!

Ganz ehrlich, ich habe viel zu lange keine Hot Dogs Marke Eigenbau mehr gegessen. Natürlich ist das hier in beiden Fällen eine superschnelle Variante, ohne viel Tamtam eben, aber das darf ab und zu auch mal sein. Meine Frau ist jedenfalls der Meinung, das es jetzt häufiger mal Hot Dogs geben sollte. Bin dabei!


Anzeige

Zubereitung • Hot Dog klassisch •

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Brötchen zu 2/3 aufschneiden (bis sie sich aufklappen lassen), mit etwas Butter bestreichen und in den vorgeheizten Ofen geben. In der Zwischenzeit die Würstchen mit 2 Scheiben Bacon umwickeln, die Zwiebeln in Ringe und die Gurken in Scheiben schneiden.

Eine Pfanne auf mittlerer Hitze heiß werden lassen und die Bacon-Würstchen rundum knusprig braten. Rausnehmen und zum Warmhalten mit in den Ofen stellen, dabei den Ofen ausschalten. Die Zwiebelringe in die Pfanne geben und einige Minuten braten, bis sie braun werden. Dann unbedingt! mit Salz und einer Prise Zucker würzen, noch 1 Minute weiterbraten und rausnehmen.

Die Würstchen in die Hot-Dog-Buns legen, mit den Zwiebeln und den Gurkenscheiben belegen und nach Belieben Mayo, Senf und/oder Ketchup auf die Hot Dogs geben.

Zubereitung • Hot Dog BLT •

Die Gurken und Schalotten in kleine Würfel schneiden und die Kapern hacken. Die Kirschtomaten halbieren oder vierteln, was du lieber magst. Den Eisbergsalat in feine Streifen schneiden. Die Brötchen zu 2/3 aufschneiden (bis sie sich aufklappen lassen), mit etwas Butter bestreichen und in den vorgeheizten Ofen geben. Déjà-vu!

Die Würstchen in heißem Wasser 5 Minuten Temperatur nehmen lassen und die Baconscheiben in einer Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig braten. In der Zwischenzeit die Gurken, Schalotten und Kapern unter die Mayonnaise rühren und mit Pfeffer und Zucker würzen. Die Brötchen aus dem Ofen holen und mit Würstchen, Bacon (an die Seite neben dem Würstchen legen), gefolgt von ein paar Tomaten, etwas Remoulade, Salatstreifen und bei Bedarf noch etwas Remoulade belegen.

Rezept Zutaten für 4 Hot Dogs klassisch • Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

  • 4 Hot Dog Würstchen
  • 4 Hot Dog Brötchen
  • 8 Scheiben Bacon
  • 80 g Gewürzgurken (nicht zu sauer!)
  • 1 Gemüsezwiebeln
  • Butter, Senf, Mayo und Ketchup

Rezept Zutaten für 4 Hot Dogs BLT • Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

  • 4 Hot Dog Würstchen
  • 4 Hot Dog Brötchen
  • 4 Scheiben Bacon
  • 150 g Mayonnaise
  • 2 kleine Schalotten
  • 2 TL Kapern
  • 2 EL Gewürzgurken
  • 12 Kirschtomaten
  • kleiner Eisbergsalat
  • Butter

*Hinweis: Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von EDEKA.

6 Kommentare zu “Bacon-Hotdog & Hot Dog BLT

  1. Haha, cooler Youtube Kanal. Rezept wird ausprobiert.
  2. Hallo Malte, die Idee mit dem Bacon umwickelten Würstchen muss ich mal aufgreifen. Und Hot Dogs bzw. Burger gehen bei mir auch immer. VG Sascha
    • Hi Sascha, netten Blog hast du da! Da werde ich mal ein bisschen genauer stöbern, sobald ich wieder ein paar Minuten mehr Zeit habe. Auf den ersten Blick spricht mich da einiges an :) Beste Grüße Malte
  3. Ich mag deine Variante fast noch mehr. Ist mal etwas anderes und schmeckt bestimmt super. Wird bald ausprobiert. :)

Gefällt dir mein Rezept oder magst du es gar nicht? Du hast es schon nachgekocht? Dir fehlt eine Zutat oder du hast eine tolle Idee, die gut zu meinem Rezept passt? Dann schreibe mir jetzt und lass uns über leckeres Essen und gutes Kochen plaudern. Ich freue mich darauf.

%d Bloggern gefällt das: