5 leckere Rezepte mit Pesto

5x große Pesto-Liebe

Nachdem ich euch vor ein paar Tagen 5 leckere Gerichte vorgestellt habe, die in knapp oder sogar unter 30 Minuten zubereitet werden, möchte ich euch heute ein Stück von meiner große Pesto-Liebe weiter geben. Ihr mögt doch Pesto, oder? Pesto mag einfach jeder, weil es unheimlich variabel, schnell zubereitet und immer superlecker ist. 

Ich mag Pesto am liebsten in Kombination mit Nudeln oder Risotto. Das passt wie die Faust aufs Auge und macht mich am Tisch einfach glücklich. Wenn es euch ähnlich geht, dann gefallen euch meine Ideen garantiert. 

5 beste Pesto-Rezepte

Jetzt aber direkt rein ins Vergnügen und viel Spaß mit meinen 5 Vorschlägen für allerleckerstes Pesto! Hier kommen sie:

1. Casarecce mit Walnusspesto, Fenchelsalami & Radicchio

Walnusspesto, Fenchelsalamie und Radicchio

Allerfeinste aromatische Fenchelsalami, ein wundervoll nussiges Pesto aus Walnüssen, Pecorino, Majoran und Petersilie und dazu sanfte Bitternoten vom knackigen Radiccio. Ein Lieblingsgericht! Zum Rezept!

2. Spaghettini mit Paranuss-Petersilien-Pesto & Cranberrys

Superleckere Pasta mit Pesto und Cranberrys

Spaghettini mit einem leckeren Pesto aus Paranüssen, Petersilie und Basilikum, garniert mit einer Cranberry-Zwiebel-Sauce und cremigem Ziegenfrischkäse. Hmmmm, richtig lecker! Zum Rezept!

3. Risotto mit geschmorten Tomaten & Basilikum-Pesto

Sehr leckeres Risotto mit geschmorten Tomaten & Pesto

Hier macht die Kombination aus langsam geschmorten Ofentomaten und dem frischen Basilikum-Pesto den Genuss aus. Zusammen mit dem schlotzigen Risotto ist das einfach nur richtig lecker. Zum Rezept!

4. Casarecce mit Cashew-Rucola-Pesto und Feta

Superleckere Pasta mit Cashew-Rucola-Pesto und Feta Käse

Ein sehr leckeres Pesto mit nussigem Rucola, Basilikum, einer guten Portion Cashew Nüssen, etwas Knoblauch und Parmesan. Serviert mit lecker Brokkoli und eine große Portion Feta. Du wirst diese Kombination lieben.  Zum Rezept!

5. Rieslingrisotto mit Bärlauchpesto

Rieslingrisotto mit Bärlauchprest

Ok, dieses sensationelle Pesto hat leider Saison und braucht frischen Bärlauch, um im vollen Glanz zu scheinen. Zusammen mit der Orange und dem Riesling schmeckt es dafür aber einfach nur großartig. Zum Rezept!

Ich hoffe, euch gefällt meine kleine Auswahl und ihr probiert vielleicht sogar die ein oder andere Variante aus. Für ein leckeres Pesto hat man immer die Zeit und es lohnt sich total. 🙂

Mehr von mir  und meinen Rezepten gibt es auch auf Pinterest, Facebook, Instagram und Twitter.

Bis demnächst mal wieder,

Malte.

3 Kommentare zu “5x große Pesto-Liebe

  1. Alle fünf Rezepte hören sich himmlisch an und sehen super aus - würde am liebsten den Bildschirm anschlecken :D Die Casarecce mit Cashew-Rucola-Pesto und Spaghettini mit Paranuss-Petersilien-Pesto und Cranberries habe ich mir eben abgespeichert und werde ich bestimmt mal so nachkochen. Vor allem die Kombi aus Feta und Cranberries stelle ich mir bombastisch vor :)
    • Hey Rose :) Ich hoffe dein Bildschirm ist sauberer als meiner! :D Uns hat die Kombi aus Feta und Cranberrys richtig gut gefallen und ich habe es mittlerweile auch schon 2-3 Mal gekocht, das ist immer ein gutes Zeichen bei uns. Wenn etwas richtig lecker ist dann kochen wir das erstmal so lange wieder und wieder, bis es keiner mehr sehen kann. :D
  2. Ich finde Pesto kann man zu allem essen, solange es nicht süß ist, das passt immer. (-; Ich liebe es auch Pesto aus den verschiedensten Kräutern und auch Wildkräutern selbst herzustellen, das ist einfach genial und hält sich lange! Hast du vielleicht auch Rezepte hier für selbstgemachtes Pesto, wo ich noch ein paar neue Anregungen bekommen könnte.... (-;

Gefällt dir mein Rezept oder magst du es gar nicht? Du hast es schon nachgekocht? Dir fehlt eine Zutat oder du hast eine tolle Idee, die gut zu meinem Rezept passt? Dann schreibe mir jetzt und lass uns über leckeres Essen und gutes Kochen plaudern. Ich freue mich darauf.

%d Bloggern gefällt das: