5 ultimative Wintersuppen zum Wohlfühlen & Genießen

Diese Woche war es zum ersten Mal in diesem „Winter“ kalt. Nicht richtig kalt, wie anderorts, mit Temperatur deutlich im Minusgrad. Aber immerhin waren es hier so um die Null Grad und am vergangenen Montag hat es sogar über Nacht geschneit. Nicht gerade viel Schnee, wie anderorts, wo man wunderschöne Schneelandschaften bewundern kann. Aber immerhin waren es 3-4 Zentimeter und ich konnte meinem Sohn den ersten Schnee seines Lebens zeigen. Alleine für seinen erstaunten Blick, als er zum ersten Mal mit der Hand in den Schnee fasste, haben sich die paar Zentimeter gelohnt. Vielleicht kommt ja noch mehr, ich würde so gerne mit ihm einen Schneemann bauen!

5 ultimative Wintersuppen

Winter ohne Schnene bin ich hier im Ruhrgebiet ja gewohnt. Ein Winter ohne Suppen, selbst ein nicht so kalter Winter, ist dagegen komplett unverstellbar. Und das sage sogar ich, als jemand der jetzt nicht der allergrößte Suppenfan ist. Aber so ein paar winterliche Suppen gehören auch bei mir einfach dazu. Heute habe ich mal im netz auf einigen meiner liebsten Blogs gewildert und zeige euch 5 ultimative Wintersuppen-Rezepte, die euch garantiert glücklich machen werden. Macht es euch schon mal gemütlich, dämpft das Licht und kuschelt euch in eine warme Decke. Hier kommen echte Wohlfühlsuppen.

1. Französische Zwiebelsuppe

Besser kann eine Zwiebelsuppe gar nicht schmecken. Sanft geschmorte Zwiebeln, fruchtiger Cidre, ein paar Kleckse Creme Double und natürlich mit Baguette und Cruyere im Ofen überbacken. Der Himmel auf dem Suppenteller! Zum Rezept der französischen Zwiebelsuppe.

 

2. Kartoffelsuppe mit Würstchen

Einen absoluten Winterklassiker hat uns Sarah vom Knusperstübchen gezaubert. Jeder kennt und liebt eine gute Kartoffelsuppe mit Würstchen und ich würde für einen Teller davon alles stehen und liegen lassen. So gut! Zur Kartoffelsuppe mit Würstchen

Feierabend wie das duftet 😋 #kartoffelsuppe #klassiker #potatosoup

A photo posted by Sarah (@dasknusperstuebchen) on

 

3. Möhrensuppe mit Kokosmilch & Ingwer

Kein Winter ohne eine leckere Möhrensuppe! Die ist einfach Pflicht und gehört zur kalten Jahreszeit dazu. Jeanny kocht eine wundervolle Möhrensuppe mit cremiger Kokosmilch und ein wenig Ingwer und mir läuft das wasser im Munde zusammen. Zur Möhrensuppe mit Kokosmilch & Ingwer.

 

4. Whiskey Cheddar Suppe

Wenn es draußen mal wieder richtig kalt ist, wärmt euch die Suppe von Vera mit einen großen Schluck Whiskey. Als Basis gibt es leckeres Gemüse wie Sellerie, Kartoffel, Champignons und etwas Sahne macht die Suppe schön cremig. Spätestens durch den Cheddar ist das dann genau meine Suppe! Zur Whiskey Cheddar Suppe.

 

5. Spanische Linsensuppe

Eine winterliche Suppensammlung ohne eine gute Linsensuppe ist unmöglich! Deswegen gibt es hier auch eine leckere Variante mit knusprig ausgebratener spanischer Chorizo und süß-karamellisierten Tomaten als Einlage. Süß, sauer, scharf – tolles Süppchen. Zur Linsensuppe mit Chorizo.

 

Hoffentlich habe ich euch nicht zu viel versprochen und euch gefällt meine kleine persönliche Auswahl an grandiosen Wintersuppen. Jetzt liegt es an euch, hüpft in die Küche und kocht euch einen großen Topf Suppe zum Wohlfühlen & Genießen. Für eine gute Suppe ist immer Zeit!

Bei diesem Rezept verwendete oder empfohlene Kochbücher / Utensilien / Produkte:

Mehr von mir gibt es auch auf Pinterest, Facebook, Instagram und Twitter.

Lasst es euch schmecken und bis demnächst mal wieder,

Malte.

4 Kommentare

  1. Hallo Malte,
    diese Suppen sind einfach fantastisch.Eine leckerer als die andere.
    Und als Suppenkasper der Familie weiß ich wovon
    ich rede
    Mein Favorite ist die Zwiebelsuppe.Die ist traumhaft und weckt viele Erinnerungen.
    Komm durch die kalte Zeit. 😀
    Liebe Grüße aus Berlin
    Katrin

    • Hallo Katrin,

      die Zwiebelsuppe liebe ich auch wirklich sehr und die gehört zu meinen All-Time-Favoriten. 🙂
      Nächte Woche will ich mal eine Erbsensuppe kochen, weil ich die früher als Kind toll fand und nun schon ewig nicht mehr gegessen haben. Ich freu mich schon darauf. 🙂

      Liebe Grüße ins schöne Berlin!
      Malte

  2. Ich vermisse hier die Apfel-Selleriesuppe. 🙂

    In der neuen e & t. Für jeden Tag. werden ebenfalls vier frische „instant“-Süppchen für die mittagspause plus Zucchini-Couscous vorgestellt. Alle Zutaten kommen frisch in ein hitzebeständiges, verschließbares Glas und werden zur Mittagspause mit kochendem Wasser aufgegossen…

    • Ein tolles 2017 wünsche ich dir!

      Da muss ich mal in das neue Heft reinschauen. Ich habe es schon eine Weile nicht mehr gekauft, weil ich erstmal die 500 „alten“ Ausgaben durchkochen will. 😀

Kommentar verfassen